Konsumieren Sie nicht mehr als Ihr Chef

Serie 5 von 7: Thomas Schäfer-Elmayer verrät, wie Sie mit guter Laune und Disziplin einen guten Eindruck bei den Kollegen hinterlassen. Heute: Nie mehr konsumieren, als der Chef.

(c) Pixabay

Alkoholgenuss ist so salonfähig, dass man manchmal schief angesehen wird, wenn man Alkohol bei einem Cocktailempfang oder elegantem Abendessen ablehnt.

  • Der gute Gastgeber reagiert sicher mit Verständnis auf ein höfliches „Nein danke“, wenn Ihnen nicht nach Alkohol ist.
  • Trinken Sie schluckweise und leeren Sie nie Ihr Glas auf einen Satz.
  • Achten Sie unbedingt darauf, nicht zu viel zu erwischen – der nächste Morgen im Büro könnte sonst peinlich sein. Sie wollen ja nicht das Gesprächsthema Nummer eins auf der Weihnachtsfeier werden.
  • Generell gilt bei der Weihnachtsfeier: Achten Sie auch beim Alkoholkonsum auf Ihre Vorgesetzten. Die Devise ist auf jeden Fall: besser zu wenig als zu viel. Schenken Sie sich und Ihren Tischnachbarn ein Glas Wasser als Begleitgetränk ein.
  • Die Firmenweihnachtsfeier ist keine private Party. Hier ist vorbildhaftes Benehmen und gute Laune gefordert.

Das Verlangen nach einer Zigarette nach dem Essen ist für viele verlockend. Dem Zigarettenkonsum wird jedoch nur in den dafür vorgesehen Bereichen nachgegangen.

  • Bieten Sie Ihren Kollegen möglichst Feuer an.
  • Ihre Kollegin ist schwanger? Nehmen Sie Rücksicht und gehen Sie zum Rauchen woanders hin.
  • Falls Sie lieber eine Zigarre rauchen, erkundigen Sie sich vorsichtshalber beim Gastgeber, wo Sie diese genießen dürfen.

Geruchsbelästigung: Beugen Sie immer vor, indem Sie rechtzeitig etwas gegen den Alkohol- und Rauchatem unternehmen, rät Schäfer-Elmayer.

Thomas Schäfer-Elmayer schreibt in seinem neuen Buch „Der große Elmayer“ alles, was Sie über gutes Benehmen wissen sollten.

 

„Der große Elmayer“, Ecowin-Verlag, 500 Seiten, 28 € – T. Schäfer-Elmayer – (c) Ecowin

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Konsumieren Sie nicht mehr als Ihr Chef

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.