Skills: Hobbies im Lebenslauf

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Einige Hobbies streichen gefragte Job-Skills besonders gut hervor. Diese geben Sie am besten auch im Lebenslauf an. Hier ist eine Liste.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Fotografie

Fotografie wird mit Kreativität und Gestaltungskunst verbunden. Außerdem lässt sich dieses Hobby in manchen Branchen gut mit neuen Jobanforderungen kombinieren. Stichwort: Online- und Social Media Auftritt des Unternehmens.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Foto- und Videobearbeitung

Ähnlich wie bei der Fotografie zeigt dieses Hobby Kreativität und kann in manchen Branchen außerdem beruflich genutzt werden.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mannschaftssport

Sport ist generell ein aktives Hobby und hält fit. Mannschaftssport lässt außerdem auf gute Teamkompetenzen schließen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ausdauersport

Joggen, Schwimmen oder einen Marathon laufen: Wer damit seine Freizeit verbringt, zeigt ein hohes Maß an Ausdauer.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Einzelsport

Wählen Sie Sportarten wie Tennis, Badminton und dergleichen wenn Sie sich als wettbewerbsorientierten Einzelämpfer positionieren wollen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Yoga

Wer Yoga betreibt, lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen und ist ausgeglichener und stressresistenter. So lauten wenigstens die gängigen Assoziationen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Musizieren

Ein Musikinstrument zu lernen erfordert Disziplin, Konzentration und Lernbereitschaft. Alles Eigenschaften, die im Job gut ankommen. Wer dazu noch in einer Band oder einem Verein spielt, zeigt soziales Engagement und sorgt für Gesprächsstoff.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Basteln

Not macht erfinderisch! Wer gerne mal aus alten Holzkisten Gartenmöbel bastelt, zeigt neben Kreativität auch Problemlösekompetenz und findet einen Weg, aus einer Situation das Beste zu machen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kochen

Kochen ist ein Evergreen unter den Hobbies. Es steht für Kreativität, Neugierde und Offenheit (neuen Gerichten gegenüber) sowie Geselligkeit. Wer zu verschiedensten Anlässen ein passendes Rezept parat hat, wirkt auch sympathisch.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schreiben

Unbedingt dazu angeben, was man schreibt. Sind es Romane, Sachbücher, Blogs oder Gedichte - es wirkt interessant und lässt auf einen guten Ausdruck und viele Ideen schließen.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Schauspielern

Auch wer gerne schauspielert zeigt sich kreativ, selbstbewusst und voller Ideen. Das Hobby steht auch für guten Ausdruck und Improvisationstalent.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ehrenämter

Ein Klassiker. Wer sich ehrenamtlich einsetzt, zeigt Engagement, Teamfähigkeit und Motivation. Man ist dadurch sozial gut vernetzt und beweist den Willen, etwas zu verändern.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Vereine

Ob Alpenverein oder Vespaclub: Menschen, die in Vereinen tätig sind, gelten als kommunikativ und gesellig. Sie arbeiten gerne in Teams und engagagieren sich auch oft für den Betriebsrat.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Reisen

Auf den ersten Blick ist dieses Hobby nichts besonderes: Viele Menschen reisen gerne. Wer allerdings mit interessanten interkulturellen Erfahrungen und einem großen Allgemeinwissen punkten kann, setzt sein Hobby im Job gut ein.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alles außergewöhnliche

Alles, was Sie aus den Bewerbern hervorstechen und interessant wirken lässt, gehört in den Lebenslauf. Es sollte allerdings nicht zu gefährlich werden.

(c) Pixabay
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wollen Sie wissen, wie Personalisten Ihr Hobby interpretieren? Dann schreiben Sie an andrea.lehky@diepresse.com mit dem Betreff "Hobbies im Lebenslauf".

(c) Pixabay
Kommentar zu Artikel:

Hobbies im Lebenslauf

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.