Karriere: 30 unter 35

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stephanie Vojta, BA, MSc (30) wurde als Head of Finance in die Geschäftsführung der Austrian Post International Deutschland, einer Tochter der Österreichischen Post, bestellt. Sie studierte an der Fachhochschule des bfi Wien Bank- und Finanzwirtschaft und absolvierte an der Wirtschaftsuniversität Wien ihr berufsbegleitendes Masterstudium in Wirtschaftspädagogik.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Andreas Lechner (34) wird mit September Generalsekretär der MEGA Bildungsstiftung, die vor kurzem von der B&C Privatstiftung und der Berndorf Privatstiftung gegründet wurde. Ziel ist, innovative Schul- und Bildungsprojekte in ganz Österreich zu fördern und auszubauen. Dafür ist die MEGA Bildungsstiftung mit über fünf Millionen Euro dotiert.

Der Steirer bringt sein Know-how als Co-Gründer und Geschäftsführer des Bildungs-Start-ups „Sindbad“ und seine Erfahrung im Bildungsbereich in seine neue Aufgabe mit.

 

(c) Christina Haeusler
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Bernhard-Stefan Müller (29) ist neuer Fachgruppenobmann der gewerblichen Dienstleister in der WK Tirol. Müller, der bereits seit mehreren Jahren als geschäftsführender Partner bei Tantum - Coaching und Consulting tätig ist, wurde vor kurzem zum Fachgruppenobmann bestellt.

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dominik Geyer (35) wird ab sofort als Partner und Co-Head gemeinsam mit Michaela Pelinka (38), Partnerin seit 2015, den Bereich Real Estate bei bpv Hügel leiten. Die Kanzlei berät schwerpunktmäßig bei internationalen und nationalen Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen, großvolumigen Bauträgerprojekten und allen rechtlichen Fragen der Verwaltung, Optimierung und Neustrukturierung von Portfolien.

 

(c) Peter Rigaud
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mira Teoh verstärkt als Consultant das Team von Gaisberg Consulting. Die 31-Jährige war Expertin für Kommunikation und PR bei der international tätigen Schweighofer Gruppe und Fachreferentin im Wirtschaftsministerium.

 

Gaisberg Consulting (� Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.com)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Neu ist die Ansprechperson für den Vertrieb des City Airport Train (CAT): Nathalie Köstler (27, rechts im Bild) vertritt damit Michaela Vecinal. Köstler war bereits seit August 2018 beim City Airport Train als Assistentin im Marketing und Vertrieb tätig.

Juergen Hammerschmid
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Dritte neue Partnerin bei PwC Österreich wird Olivia Stiedl (33). Dort leitet sie den Fachbereich People and Organisation. Die Steuerberaterin und HR-Expertin ist auf die steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte internationaler Mitarbeitereinsätze spezialisiert.

PwC
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 34-jährige Bernhard Geiger ist neuer Deloitte Österreich-Partner in der Steuerberatung. Seit 2008 ist er im Unternehmen als Experte im Bereich Payroll tätig und übernimmt hier insbesondere das Outsourcing von Personalverrechnungsaufgaben nationaler und internationaler Kunden.

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Robert Rzeszut (35) ist neuer Partner im Bereich Tax Litigation bei Deloitte Österreich. Der ausgewiesene Verfahrens- und Finanzstrafrechtsexperte ist in seinem Fachgebiet auch in der Kollegenberatung und als Autor von Publikationen und Fachvortragender tätig.

 

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Mai ist Bianca Kapl bei den Wiener Lokalbahnen Verkehrsdiensten für das Vertriebsmanagement und die Leitung von Mobilitätsprojekten zuständig. Die 34-Jährige war zuvor Senior Beraterin in der Automobilbranche und Projektmanagerin bei AustriaTech GmbH.

WLV
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der 29-jährige Adrian Zwettler wird neuer Rechtsanwalt im Dispute Resolution-Team bei Binder Grösswang. Zwettler studierte Rechtswissenschaften und Geschichte an der Universität Wien und erlangte 2014 einen postgradualen Abschluss (MA Medical Ethics and Law) am King's College London.

Franz Helmreich
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Thomas Raith (33) wird Geschäftsführer von Mema Immobilien. Raith hat Architektur und Immobilienmanagement studiert und war zuletzt Prokurist bei Prisma.

 

(c) staudinger-franke
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Seit Beginn des neuen Geschäftsjahres verstärkt Mike Arshinskiy die Führungsebene von Deloitte Österreich. Der 30-Jährige ist hier damit der jüngste Deloitte Partner. Der Technologieexperte ist seit 2008 beim Beratungsunternehmen tätig und 2017 Mitbegründer von Deloitte Digital in Österreich. Hier leitet er die Teams Digital Core und Digital Forensic.

Felicitas Matern
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mariella Kapoun ist seit dreieinhalb Jahren bei der Wiener Anwaltskanzlei CMS tätig, nun wird sie als Rechtsanwältin ihren Fokus auf Immobilientransaktionen, Bauprojekte, Construction Litigation und neue Technologien im Immobilienbereich legen. Seit Beginn ihrer juristischen Karriere hat sich die 30-Jährige auf diesen Fachbereich spezialisiert. Das Studium der Rechtswissenschaften schloss Kapoun 2014 an der Universität Wien ab, 2017 folgte die mit ausgezeichnetem Erfolg zurückgelegte Rechtsanwaltsprüfung.

CMS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Clemens Klinglmair (34) ist neuer Geschäftsführer bei Deloitte Geschäftsführung in Oberösterreich. An der Seite von Franz X. Priester leitet er in Zukunft das Team am Standort Steyr. Sein fachliches Steckenpferd bildet die KMU-Steuerberatung. Nebenberuflich unterrichtet Klinglmair an der Fachhochschule Steyr sowie an der Johannes Kepler Universität Linz im Bereich Steuerrecht.

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Julia Berent ist neue Rechtsanwältin bei Dorda. die 30-Jährige ist auf die Bereiche Gesellschaftsrecht, Umstrukturierungen und M&A spezialisiert und wurde mit Mai 2019 als Rechtsanwältin eingetragen. Die Juristin ist seit einem Jahr im Corporate Team bei Dorda tätig.

(c) Isabelle Koehler
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nadja Holzer (29) ist neue Partnerin bei Hasberger_Seitz & Partner. Bereits seit 2016 ist sie für die Kanzlei tätig. Holzer studierte Rechtswissenschaften in Graz. Nach Absolvierung ihres Gerichtspraktikums bei der Staatsanwaltschaft Wien war sie in einer Wirtschafts- und Insolvenzrechtskanzlei tätig. Nach Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung im Winter 2017 war sie zuletzt Anwältin bei HSP. Ihre Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Immobilienrecht, Baurecht, Gesellschaftsrecht, Zivilrecht sowie Vertragsrecht. 

(c) Matthias Nemmert
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

 Benjamin Ruschin zieht in den Vorstand vom Vösi - Verband Österreichische Software Industrie. Benjamin Ruschin ist Gründer & Geschäftsführer von Code Capital Holding. Ruschin wurde vom World Economic Forum zum "European Digital Leader" und von Forbes zu einem der “30 Under 30” erfolgreichsten Jungunternehmer gekürt. Er sitzt im Beirat von fit4internet.

VÖSI
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Pascal Pham wechselt als Head of Sales zu Codeversity. Der 31-Jährige hat die letzten sechs Jahre in unterschiedlichen Rollen, zuletzt als Head of Sales New Business, den Vertrieb von Xing in der DACH-Region aufgebaut.

Codeversity
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Patrick Pils ist neuer Senior-Manager für den Bereich „Öffentliche Organisationen“ von Reqpool und wurde im Zuge dessen auch zum Prokuristen der Firma ernannt. Der 28-jährige Wirtschaftsinformatiker ist seit 2015 bei ReqPOOL beschäftigt. Auch Andreas Viehauser (32) stieg zum Senior-Manager für den Bereich "Energie" auf.

(c) Marko Zlousic
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nach einem Masterstudium an der Harvard Law School in den USA und anschließender beruflicher Tätigkeit in London kehrte Mario Maier (31) nach Österreich zurück und verstärkt nun das Corporate Transactions Team von CMS in Wien. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen nationale und internationale M&A-Transaktionen, Venture Capital Finanzierungen, wie auch allgemeine gesellschaftsrechtliche Fragestellungen. Vor seinem Einstieg bei CMS war Maier zwei Jahre lang für eine internationale Kanzlei in London tätig und beriet dort Unternehmen, Investmentbanken und Private Equity Fonds bei Anleiheemissionen, insbesondere im Zusammenhang mit Akquisitionsfinanzierungen. 

CMS Wien
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Norbert Gruber (35) ist mit neuem Geschäftsjahr Director im Bereich Risk Advisory bei Deloitte Österreich. Sein Beratungsfokus liegt im Finanzsektor in den Bereichen Aufsichtsrecht, Risikomanagement, Bankensteuerung sowie Reporting. Er betreut vor allem Finanz- und Risikoabteilungen von Banken.

 

Deloitte
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Stefan Lenzhofer (32) ist Chief Information Security Officer (CISO) von nic.at und in dieser Rolle verantwortlich für die Informationssicherheit der österreichischen Domain Registry. Zusätzlich leitet er das Austrian Energy CERT, das sektorale Computer Notfallteam für den Sektor Energie in Österreich. Lenzhofer absolvierte das Bachelorstudium "Computer- und Mediensicherheit" an der FH Oberösterreich Campus Hagenberg sowie das Masterstudium "Information Security Management", ebenfalls dort.

(c) Foto Weinwurm
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das Generalsekretariat der Donau Versicherung steht nun unter der Führung von Franz Josef Zeiler, der seit 2016 bei der Vienna Insurance Group tätig ist. Zeiler hat in Wien und Reading (UK) Rechtswissenschaften studiert und 2015 am Finanzrechtsinstitut der Universität Wien promoviert. Nach beruflichen Stationen bei namhaften Wirtschaftskanzleien setzte der Wiener seine Karriere ab 2016 im Beteiligungsmanagement (Mergers & Acquisitions) der Vienna Insurance Group fort, von wo er nun zu Donau wechselt.

(c) luxundlumen - Marlene Fr�hlich (MARLENE FROEHLICG LUXUNDLUMEN)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mara Offergeld (20) verstärkt den Bereich Anwendungstechnik bei Saint-Gobain Rigips, Hersteller von Trockenbausystemen, Putzsystemen und Dämmstoffen. Offergeld hat die HTL Mödling mit Fachrichtung Innenarchitektur Raum- und Objektgestaltung absolviert. Als telefonische Ansprechpartnerin unterstützt sie Kunden aus Gewerbe, Baustoffhandel sowie Planer bei allen technischen Fragen. Zusätzlich zählen digitale Services, wie beispielsweise CAD-Details, Mengenermittlungen und Ausschreibungen, zu ihrem Aufgabenbereich. 

Rigips
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Magdalena Nitsche ist neue Rechtsanwältin bei Dorda. Die 29-Jährige ist auf die Bereiche Restrukturierung und Insolvenzrecht sowie Versicherungsrecht spezialisiert. Sie ist seit 2013 bei Dorda in diesen Praxisgruppen tätig und wurde kürzlich als Rechtsanwältin eingetragen. Nitsche berät Insolvenzgläubiger, potentielle Investoren sowie Geschäftsleiter angeschlagener Unternehmen im Hinblick auf die Einhaltung krisenspezifischer Pflichten bzw. bei der Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen.

(c) MANI HAUSLER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nina Greimel übernimmt das Marketing, Communications und Content Management vom österreichischen Startup-Investoren-Netzwerk Primecrowd. Der Karriereweg führte die 26-jährige durch die Marketing-Abteilungen von Verlagen und Magazinen im In- und Ausland, führenden PR- und Literary-Agenturen sowie in die Strategieberatung. Neben IBWL in Wien, hat sie Publishing am University College London abgeschlossen und war bereits während ihres Studiums für das Marketing eines Startups verantwortlich. Zu ihren jetzigen Hauptverantwortlichkeiten zählen neben klassischer Medienarbeit, Content und Online Marketing auf Social Media auch das Website- und SEO-Management sowie Media-Kooperationen.

primecrowd
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nikolaus Salzmann (31) leitet nun die Abteilung Baumanagement der zur EHL Gruppe zählenden EHL Immobilien Management. Der studierte Bauingenieur verfüt über umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung von Bauvorhaben. Er ist bereits seit 2017 bei EHL als Projektleiter tätig, wo er vor allem für Machbarkeitsstudien und das Management von Umbauten bzw. Sanierungen verantwortlich war. Bevor er zu EHL wechselte, war er unter anderem in projektleitender Funktion bei Raiffeisen Wohnbau beschäftigt.

(c) Horst Dockal
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jennifer Wieland (23), Consultant und Behavioral Designer, übernimmt bei Fehr Advice in Wien zusätzlich zur Beratungstätigkeit nun auch ein verhaltensökonomisches Entwicklungsprojekt im Sozialbereich. Daneben berät sie weiterhin Kunden aus den Bereichen Medien und Interessenvertretungen. Die Niederösterreicherin hat einen Masterabschluss in Wirtschaftspsychologie von der London School of Economics und konnte in Handel und Industrie (u.a. bei Hornbach und Voith Hydro) Führungserfahrung sammeln.

(c) Linda Dziacek
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Patrick Onyemaechi Kainz hat seine Rechtsanwaltskanzlei „Law and Beyond“ in Wien eröffnet. Er ist in Österreich und im Bundesstaat New York als Rechtsanwalt zugelassen. Vor seiner Kanzleigründung war der 33-Jährige bei renommierten Kanzleien im In- und Ausland tätig, zuletzt als Rechtsanwalt bei Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte. Seine nationalen und internationalen Mandanten berät er im Arbeitsrecht, Geistigen Eigentum, Datenschutz und Fremdenrecht. In diesen Fachgebieten hält er auch Vorträge in Deutsch oder Englisch und publiziert regelmäßig Fachartikel.

Ina Aydogan
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die EHL Gruppe baut ihr Team weiter aus: Janine Tusch ist nun als Consultant Valuation in der EHL Immobilien Bewertung tätig. Die 30-Jährige studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und sammelte bereits Erfahrungen in der Immobilienbewertung bei einem Wiener Bewertungsunternehmen.

EHL Gruppe
Kommentar zu Artikel:

Jobhopper: 30 unter 35

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.