Vier neue Lehrberufe ab Herbst

Die angekündigte Lehre zu Künstlicher Intelligenz ist nicht dabei.

Pixabay

Jedes Jahr entscheiden sich 30.000 Schüler für einen von 200 Lehrberufen. Diesen Herbst stehen um vier mehr zur Auswahl:
► Fahrradmechatroniker,
► Nah- und Distributionslogistik,
► Sportgerätefachkraft und
► Bauwerkabdichtungstechnik

Drei bestehende Lehrberufe wurden novelliert:
► Spengler,
► Dachdecker und
► Mechatroniker - letzterer mit neuen Kombinationsmöglichkeiten.

Bei vier weiteren wird durch eine längere Ausbildungsdauer eine vertiefende Berufsbildung mit weiterer Spezialisierung möglich:
► Bäckerei,
► Betonbau (früher Schalungsbau),
► Hochbau (früher Maurer) und
► Tiefbau.

Bitte warten heißt es allerdings für die von Ex-Ministerin Schramböck in Aussicht gestellte Lehre zum Thema Künstliche Intelligenz. Das Konzept ist fertig, wann es aber kommt, ist ungewiss. 

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Vier neue Lehrberufe ab Herbst

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.