Startup Live: »Kleines mit großer Wirkung«

Gründer treffen Investoren und potenzielle Mitarbeiter. Über 20 angehende Gründer präsentierten im Rahmen dieses Workshops ihre Ideen bei Microsoft und warben für ihre Initiativen.

Startup Live Kleines grosser
Startup Live Kleines grosser
(c) EPA (JAN�WOITAS)

„Unternehmertum liegt voll im Trend“, ist sich Petra Jenner sicher: „In Zukunft wird es viel mehr Selbstständige geben, die in kleinen Einheiten sehr aktiv agieren werden“, ist die Österreich-Chefin von Microsoft überzeugt. Daher unterstütze ihr Unternehmen auch Initiativen wie STARTeurope. Das Unterstützungsnetzwerk für Gründer hatte letztes Wochenende zu STARTup Live geladen.

Ziel dieser Veranstaltungsserie ist es, Unternehmer mit potenziellen Partnern, Mitarbeitern sowie Business Angels zu vernetzen. Konkret funktioniert das so: Über 20 angehende Gründer präsentierten im Rahmen dieses Workshops ihre Ideen bei Microsoft und warben für ihre Initiativen. Mehrere Dutzend Interessierte waren gekommen, um bei den präsentierten Ideen über das Wochenende – eventuell mit der Chance auf Verlängerung – mitzuarbeiten. Die besten Initiativen hatten am Ende die Möglichkeit, Investoren und Start-up-Experten präsentiert zu werden.

„In Zukunft werden Arbeitsplätze in noch größerer Zahl an der Schnittstelle zwischen Technologie und Wissenschaft geschaffen werden“, erklären Jürgen Furian und Andreas Tschas von STARTeurope. „Mit unserer Initiative wollen wir unternehmerisches Handeln fördern“, so die beiden unisono: „Entrepreneurship ist die Zukunft für den Standort Österreich. Unternehmen wie Runtastic, die beim i2b-Businessplan-Wettbewerb ausgezeichnet wurden, waren bei STARTup Live ebenfalls bereits unter den Präsentatoren. „Kleines, das allerdings große Wirkung entfalten wird“, fasst Jenner diese Initiative zusammen.

Die Pläne der jungen Inkubatoren sind groß: Das Format steht kurz davor, in die Bundesländer exportiert zu werden. Der erste internationale Event ist bereits geplant. Anfang Dezember wird es das erste Netzwerktreffen im portugiesischen Porto geben.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 06.11.2010)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Startup Live: »Kleines mit großer Wirkung«

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.