Der König der Fettnäpfchen

Kolumne "Führungsfehler". Sie war in seinem Team eine geschätzte Managerin gewesen, dann hatte sie sich selbstständig gemacht. Nun entdeckte er sie auf einem Branchenevent in der Menge.

Schließen

Sie stand im Kreis einiger ihrer Kundinnen und erzählte angeregt. Ganz schön zugelegt hat sie, schoss es ihm durch den Kopf. Doch Halt – hatte er nicht gehört, dass sie schwanger war? Das musste es sein.

Mit einem Ruck trat er auf die Damenrunde zu. „Wann kommt denn das Baby?“, fragte er leutselig, während er sie um die Schultern fasste. Warum starrten ihn alle so an?

Auch die frühere Mitarbeiterin schien nicht begeistert. "Vor vier Wochen", antwortete sie eisig, als sie sich gefangen hatten.

Er beschloss, sich ein Bier zu holen.

 

Das Management. Unendliche Möglichkeiten für Führungsfehler. Wenn Sie einen solchen loswerden wollen, schreiben Sie an: andrea.lehky@diepresse.com

Ähnlichkeiten mit realen Personen oder Unternehmen sind zufällig und nicht beabsichtigt.

Alle "Führungsfehler" finden Sie hier.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Der König der Fettnäpfchen

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.