Führungsfehler

Die wunderbare Welt der Kommunikation

Was der Mitarbeiter gefragt wurde: „Schaffen Sie es, das Projekt in drei Wochen zu erledigen statt in zwölf?“

(c) Die Presse (Clemens Fabry)

Was der Mitarbeiter antwortete:
„Das hängt ein wenig von der Unterstützung und den Ressourcen ab, die ich bekomme. Wenn ich das Budget X bekomme und zeitnahe Freigaben, wenn der Lieferant nicht seine Warenbestände verkauft hat und ich die Unterstützung der Produktion erhalte, wenn wir einen Zwischentest vorziehen und mir der Verkauf den Rücken freihält, dann könnte es sich ausgehen.“

Was der Chef verstand:
„Kein Problem. Verlassen Sie sich auf mich.“

 

Das Management. Unendliche Möglichkeiten für Führungsfehler. Wenn Sie einen solchen loswerden wollen, schreiben Sie an: andrea.lehky@diepresse.com

Ähnlichkeiten mit realen Personen oder Unternehmen sind zufällig und nicht beabsichtigt.

Die Idee zu diesem „Führungsfehler“ stammt vom Einkaufs- und Supply Chain-Profi Julien Caussin. Sie passt nicht nur auf seinen Fachbereich.

Alle "Führungsfehler" finden Sie hier.

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Die wunderbare Welt der Kommunikation

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.