Lehrlinge

Mehr Lehrlinge 2017

Trotz Demographieknick stieg die Zahl der Lehranfänger im Vorjahr um 3,1 Prozent gegenüber 2016. Auch der Anteil der Lehranfänger an den 15-Jährigen kletterte von 38,2 Prozent auf 39,3 Prozent.

Pixabay

2017 begannen österreichweit 29.690 Menschen eine Lehre in ausbildenden Betrieben begonnen. Das waren um 4,1 Prozent mehr Lehranfänger als 2016, wie die Wirtschaftskammer (WKÖ) am Montag mitteilte. Dazu kommen weitere 4.031 Lehranfänger, die eine überbetriebliche Ausbildung starteten. Die insgesamt 33.721 Lehrlinge entsprechen immer noch einem Plus von 3,1 Prozent gegenüber 2016.

Mehr innerbetriebliche Lehranfänger,
weniger überbetriebliche

Die Zahl der Lehrlinge in einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte sank 2017 gegenüber dem Vorjahr um 3,3 Prozent. Der Anteil der Lehranfänger an den 15-Jährigen insgesamt stieg von 38,2 Prozent im Jahr 2016 auf 39,3 Prozent im Jahr 2017.

Besonders erfreulich ist nach den Jahren des Rückgangs die Steigerung der Zahl der Lehranfänger im Tourismus um 7,6 Prozent. Deutliche Steigerungen gab es auch in der Sparten Information und Consulting, Bank und Versicherung sowie Industrie. Im Gewerbe und Handwerk gibt es den größten Zuwachs in absoluten Zahlen.

Nach Bundesländern gab es die größten Zuwächse in Ausbildungsbetrieben in Kärnten (+9,3), Salzburg (+7,8), Niederösterreich (+5,7), Vorarlberg (+4,8) und in Wien um 3,5 Prozent.

Michael Landertshammer, Chef der Bildungspolitischen Abteilung in der WKÖ, spricht bereits von einer "Trendwende", um "im Rückenwind aus der guten Konjunktur zu den dringend gesuchten Fachkräften zu kommen."

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Mehr Lehrlinge 2017

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.