Regisseur und Schauspieler Peter Kern ist gestorben

Der Wiener Filmemacher starb im Alter von 66 Jahren. Er spielte für Rainer Werner Fassbinder und Helmut Dietl und arbeitete mit Christoph Schlingensief.

GERMANY BERLIN FILM FESTIVAL 2015
GERMANY BERLIN FILM FESTIVAL 2015
Peter Kern – (c) APA/EPA (MICHAEL KAPPELER)

Der österreichische Regisseur und Schauspieler Peter Kern ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung", die sich auf Freunde Kerns beruft.

Als Schauspieler stand Kern für Rainer Werner Fassbinder, Hans W. Geißendörfer, Helmut Dietl und Walter Bockmayer vor der Kamera, er arbeitete auch mit Christoph Schlingensief zusammen.

Als Regisseur galt Kern als Einzelkämpfer des österreichischen Kinos, der seit 1980 Filme auf eigene Faust drehte. Zuletzt stellte er im Februar auf der Berlinale "Der letzte Sommer der Reichen" vor.

>> Nachruf in der "Süddeutschen Zeitung"

 

 

(Red.)

Kommentar zu Artikel:

Regisseur und Schauspieler Peter Kern ist gestorben

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen