Regie-Duo für "Captain Marvel"-Film mit Brie Larson als Superheldin

Die Pilotin mit Superkräften bekommt einen eigenen Film. Die Regie werden Anna Boden und Ryan Fleck führen, die bisher eher für Indie-Filme bekannt sind.

Brie Larson
Schließen
Brie Larson
Brie Larson – (c) REUTERS (Mario Anzuoni)

Oscar-Preisträgerin Brie Larson steht bereits seit einer Weile für die Rolle von Hollywoods neuer Superheldin "Captain Marvel" fest. Nun stellt das Marvel-Studio dem Star die Regisseurin Anna Boden (40) zur Seite. Boden werde gemeinsam mit ihrem Kollegen Ryan Fleck (40) den Film inszenieren, gaben die Produzenten am Mittwoch bekannt.

Die Powerfrau Carol Danvers alias Captain Marvel ist eine Pilotin mit Superkräften. Das Drehbuch wird von den Autorinnen Nicole Perlman ("Guardians Of The Galaxy") und Meg LeFauve ("Alles steht Kopf") geschrieben. Der Film soll im März 2019 in die Kinos kommen.

Boden und Fleck wurden als Drehbuchautoren des Independent-Hits "Half Nelson" (2006) mit Ryan Gosling bekannt. Fleck führte auch Regie. 2015 inszenierte das Duo das Glücksspieldrama "Mississippi Grind" mit Ryan Reynolds und Ben Mendelsohn.

 

Anna Boden und Ryan Fleck
Schließen
Anna Boden und Ryan Fleck
Anna Boden und Ryan Fleck – (c) REUTERS (Fred Thornhill)

Larson gewann 2016 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "Raum". Zuletzt war sie mit Tom Hiddleston und Samuel L. Jackson in dem King-Kong-Film "Kong: Skull Island" zu sehen.

(APA/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Regie-Duo für "Captain Marvel"-Film mit Brie Larson als Superheldin

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.