Hatte Romys Mutter eine Affäre mit Hitler?

Alice Schwarzer zufolge war Romy Schneider sich sicher, dass ihre Mutter, Schauspielerin Magda Schneider, mit Hitler geschlafen hatte. Das ist ein altes Gerücht: Es bleibt auch eines.

Magda und Romy Schneider als Tante und Nichte im Film „Die Deutschmeister“ von 1955.
Magda und Romy Schneider als Tante und Nichte im Film „Die Deutschmeister“ von 1955.
Magda und Romy Schneider als Tante und Nichte im Film „Die Deutschmeister“ von 1955. – (c) Imago

Seit Monaten kursiert es in den Medien, oft als sensationelle Enthüllung präsentiert: Magda Schneider, einst berühmt als Schauspielerin, heute noch berühmt als Romy-Mama, sei mit dem „Führer“ im Bett gewesen. Im seriöseren Fall wird hinzugefügt, Romy Schneider sei sich, ohne Beweise dafür zu haben, sicher gewesen, dass es so war. Und im seriösesten, dass Alice Schwarzer in einer neuen Doku behaupte, dass Romy Schneider im Jahr 1976 zu ihr gesagt habe, dass sie sich sicher sei, dass . . .

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 303 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 14.09.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen