Kinostart für "Der Hobbit" fix: Dezember 2012

Auch die Vorgeschichte von "Der Herr der Ringe" wird von Peter Jackson verfilmt. Ebenfalls dabei ist Orlando Bloom als blonder Elb Legolas.

Kinostart fuer Hobbit Dezember
Kinostart fuer Hobbit Dezember
(c) STR New / Reuters

Unzählige Fans der J.R.R. Tolkien-Bücher haben lange auf diesen Moment gewartet: Die zweiteilige Vorgeschichte rund um den Hobbit Bilbo Beutlin aus "Der Herr der Ringe" hat nun einen Titel und einen Starttermin. "The Hobbit: An Unexpected Journey" kommt am 14. Dezember 2012 in den USA in die Kinos. Teil zwei folgt ein Jahr später, am 13. Dezember 2013, berichtet der "Hollywood Reporter".

Orlando Bloom kehrt als Legolas zurück

Vor kurzem hat Regisseur Peter Jackson, der bereits die Filmtrilogie inszenierte, auf seiner Facebook-Seite bekanntgegeben, dass auch Orlando Bloom in den neuen Hobbit-Filmen in seine Herr-der-Ringe-Rolle Legolas zurückehren wird. Und das obwohl der androgyne Elb im 1937 erschienenen Buch nicht vorkommt. "Ich freue mich, wieder mit Orlando arbeiten zu können", sagte Peter Jackson. "Das Lustige ist: Ich sehe seit dem letzten Film älter aus, er aber nicht. Wahrscheinlich ist er deshalb ein so wunderbarer Elb."

Auch Elijah Wood und Christopher Lee im Film

Neben Orlando Bloom, der recht spät für den Film bestätigt wurde, schlüpfen etliche Darsteller aus der erfolgreichen Trilogie wieder in ihre Mittelerde-Charaktere: Cate Blanchett als Galadriel, Ian McKellen als Gandalf, Christopher Lee als Saruman, Andy Serkis als Gollum und Elijah Wood als Frodo werden wieder zu sehen sein. Im Mittelpunkt steht jedoch ein anderer Hobbit, Bilbo, der Onkel Frodos. Er hilft in "The Hobbit" 13 Zwergen, ihren Schatz von einem Drachen wieder zurück zu erobern.

Gespielt wird Bilbo von Martin Freeman (im Bild rechts), einem 39-jährigen britischen Schauspieler, der aus Filmen wie "Hot Fuzz" oder aus der englischen TV-Serie "Sherlock" bekannt ist.

Peter Jackson, seine Crew und Hauptdarsteller Martin Freeman – Reuters/Anthony Phelps

 

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Kinostart für "Der Hobbit" fix: Dezember 2012

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen