Zum Inhalt
VIENNALE: PK 'SOMMER-PREVIEW' / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
23.08.2019

Die Viennale wagt sich in neue Gebiete vor

Am 24. Oktober startet die 57. Viennale. Donnerstags lüpfte Eva Sangiorgi den Vorhang zu ihrer zweiten Festivalausgabe. Der Schwerpunkt des Ausblicks lag auf entdeckungsfreudigen Nebenschienen.
Von Andrey Arnold
Nach einer durchzechten Nacht wacht Gloria (Julianne Moore) an einem fremden Hotelpool auf. / Bild: (c)  SquareOne Entertainment
23.08.2019

Gloria probt den Kontrollverlust

Sebastián Lelios eigenes Hollywood-Remake von „Gloria“ zeigt Julianne Moore in Bestform: Mit überwältigender Beiläufigkeit spielt sie eine Frau, die Liebe sucht.
von Katrin Nussmayr
Symbolbild "Stuber". / Bild: (c) 2019 Twentieth Century Fox
22.08.2019

Im Kino: Uber ist schneller als die Polizei

Taxifahrer durften im Film schon bei der Verbrechensbekämpfung assistieren, jetzt kommt Uber dran. „Stuber“ ist eine Buddy-Komödie mit müden Witzen.
Bild: imago images / UPI Photo
22.08.2019

Der erste Netflix-Film aus dem Hause Obama ist angelaufen

Barack und Michelle Obama wollen den Blick auf die Welt verändern. Der erste Streich ist die Dokumentation „American Factory“, die seit Mittwoch auf Netflix zu sehen ist.
Bild: (c) imago images / UPI Photo (via www.imago-images.de)
22.08.2019

Dwayne "The Rock" Johnson: Kein Schauspieler verdient mehr

Vom Wrestler zu einem der bestbezahlten Hollywoodstars: Mit seinem Jahresverdienst von knapp 90 Millionen Dollar ist der Actionstar aktuell auf der Liste der bestverdienenden Schauspieler wieder ganz vorn.
Mit Musik liebt es sich leichter: Das erleben Javed (Viveik Kalra) und Eliza (Nell Williams). / Bild: Warner Bros.
21.08.2019

„Blinded by the Light“: Leben nach dem Springsteen-Evangelium

KRitik In „Blinded by the Light“ wird Bruce Springsteens Musik zum Selbstfindungs-Zündschlüssel eines jungen Pakistani in Thatchers England. Glücklicherweise bietet der Film mehr als Hit-Wurlitzer und Rockstar-Verkultung.
von Andrey Arnold
Beim Dreh in London traf Craig Prince Charles.  / Bild: REUTERS
21.08.2019

"No Time To Die": Ein Name für den neuen James-Bond-Film

Ein Wechsel auf dem Regiestuhl, ein Unfall am Set und ein verletzter Hauptdarsteller - die Dreharbeiten verliefen anfangs nicht gut. Nun gibt es zumindest einen Namen.
Bild: Twentieth Century Fox
21.08.2019

Mutmaßlicher Dieb von Frances McDormands Oscar kommt davon

Der 48jährige Terry Bryant kam gegen Kaution auf freien Fuß, nun wurde die Anklage fallen gelassen. Im Falle eines Prozesses mit einer Verurteilung hätten ihm bis zu drei Jahre Haft gedroht.
Bild: ORF
21.08.2019

Keanu Reeves dreht Fortsetzung der Matrix-Trilogie

In den Nullerjahren wurden die Science-Fiction-Thriller rund um den Hacker Neo zum Kult. Nun soll Matrix einen vierten Teil erhalten.  Lana Wachowski kehrt als Regisseurin, Autorin und Produzentin zurück.
19.08.2019

Wenn gute Buben böse werden

KritikSie sind zwölf Jahre alt und werden beim Lügen rot. Doch dann erpressen sie Mädchen und dealen mit Drogen. Urängste der Eltern, in der Komödie „Good Boys“ werden sie wahr.
Von Bettina Steiner
16.08.2019

KZ-Gedenkstätte Mauthausen zeigt Open-Air-Filmretrospektive

Vier Spielfilme stehen auf dem Programm, die allesamt von dem Zeithistoriker Frank Stern sowie einer Diskussion begleitet werden. Der Eintritt ist frei.
13.08.2019

„Streik“: Wahre Kämpfer für eine falsche Sache

KritikLaut, authentisch, wuchtig: In „Streik“ zeigt Regisseur Stéphane Brizé eindrucksvoll den zähen Kampf von französischen Fabriksarbeitern um ihre Jobs. Der Film ist ein Kunstwerk, aber seine Botschaft höchst fragwürdig.
von Karl Gaulhofer
13.08.2019

"Spartacus"-Produzent Edward Lewis verstorben

Der Hollywood-Filmproduzent produzierte Klassiker wie "Sieben Tage im Mai" Und "Vermisst“: Er starb in seinem Haus in Los Angeles - und wurde 99 Jahre alt.
11.08.2019

„Toy Story 4“: Auch Spielzeug ist manchmal lebensmüde

Kritik Die erstaunlich robuste Plastikbande aus dem Kinderzimmer gerät wieder in existenzielle Krisen – und entdeckt gruslige Gefilde. Ein Film, den keiner gebraucht hat, der aber trotzdem Spaß macht. Ab Donnerstag im Kino.
von Katrin Nussmayr
Hollywood Sign / Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/MARIO TAMA
11.08.2019

Filmstart von "The Hunt" nach Massakern in El Paso und Dayton abgesagt

"Wir verstehen, dass jetzt nicht die richtige Zeit ist, um diesen Film herauszubringen", erklärt Universal Pictures. Die Satire zeigt reiche Bürger, die auf die Jagd nach Menschen aus armen Schichten gehen.
Ein Mann hängt durch: Brad Pitt driftet als Stuntman Booth mit alterndem Waschbrettbauch durch das Hollywood der Hippie-Ära DIRECTOR Quentin Taranti / Bild: (c) Sony Pictures
Once upon a Time . . . in Hollywood

Tarantinos schräge Traumfabrik

Kritik Quentin Tarantinos neunter Film, „Once upon a Time . . . in Hollywood" startet in Österreich: Ein satirisch-nostalgischer Streifzug durch eine Filmindustrie am Scheideweg.
von Andrey Arnold
Cillian Murphy / Bild: (c) REUTERS (Hannah Mckay)
09.08.2019

Cillian Murphy: „James Bond sollte eine Frau sein“

Der Star aus der Serie „Peaky Blinders“ wird immer wieder als möglicher Nachfolger für Daniel Craig genannt. Doch Cillian Murphy hat andere Ideen für die Rolle.
Sharon Tate / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
09.08.2019

Manson-Morde: Wer war Sharon Tate?

Mit den Morden der Charles-Manson-Anhänger an Sharon Tate am 9. August 1969 habe der „Sommer der Liebe“ geendet, heißt es. Wer war die Frau, die – hochschwanger – brutal getötet wurde?
von Heide Rampetzreiter
08.08.2019

Rund 60 Flüchtlinge angeblich an Filmset in Malta misshandelt

Das Team für den Film „Tolo Tolo“ wollte die Szenen realistischer wirken lassen. "Sie lassen diese Flüchtlinge noch einmal erleben, was sie durchgemacht haben“, sagt ein ehemaliges Crew-Mitglied.
Maxime Roy spielt die glücklose Polizistin, Maripier Morin eine Edelprostituierte, die sich in den Helden des Films verliebt.  / Bild: (C) Polyfilm
08.08.2019

Der Philosoph und die Hure

Ein ungewöhnliches Gespann führt in Denys Arcands „Der unverhoffte Charme des Geldes“ die Polizei an der Nase herum. Bonus: ein Crash-Kurs in Sachen Geldwäsche.
von Bettina Steiner
Schon etwas zu schön für diese Geschichte ist Juliette Binoche in dieser Szene. Ihr Internet-Liebhaber Alex (rechts) bemerkt sie dennoch nicht: Er sucht hier im realen Raum eine Frau, in die er sich leidenschaftlich verliebt hat – doch es gibt sie nur im virtuellen. / Bild: (c) Thimfilm
07.08.2019

„So wie du mich willst“: Ewig jung bleiben – auf Facebook

KritikJuliette Binoche spielt in „So wie du mich willst“ grandios eine 50-Jährige, die sich auf Facebook für 24 ausgibt: Ein Film über die Unsichtbarkeit älterer Frauen und das verhängnisvolle Spiel mit virtuellen Identitäten.
von Anne-Catherine Simon
Tarnen und Täuschen: „Red Sea Diving Resort“. / Bild: (c) Netflix/Marcos Cruz
05.08.2019

Netflix: Humanität als Abenteuer

„The Red Sea Diving Resort“ behandelt knallig ein wenig bekanntes Thema: Die Rettung äthiopischer Juden. Prominent besetzt mit Chris Evans, Ben Kingsley.
von Barbara Petsch
Jason Statham und Dwayne Johnson müssen sich in „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ zusammenraufen / Bild: (c) UPI
05.08.2019

„Fast & Furious“-Ableger „Hobbs & Shaw“ toppt Kinocharts

Der Actionfilm mit Dwayne Johnson und Jason Statham spielte in Nordamerika 60,8 Millionen Dollar ein. Auf dem starken dritten Platz liegt Quentin Tarantinos neuer Film.
Für Frauen über 60 gibt es wenige interessante Rollen / Bild: (c) APA/AFP/ROBYN BECK (ROBYN BECK)
05.08.2019

Diane Keaton fordert Rollen für Frauen über 60: "Wir bestimmen, wo Geld ausgegeben wird"

"Wer Profite will, darf Frauen über 60 nicht mehr ignorieren“, sagt die Hollywood-Schauspielerin. Branchenkolleginnen pflichten ihr bei.
Zwei Menschen aus so unterschiedlichen Klassen würden in der Realität nie so viel Zeit miteinander verbringen wie in diesem Film: Nawazuddin Siddiqui und Sanya Malhotra als Rafi und Miloni. / Bild: Amazon
04.08.2019

Eine unmögliche Liebe in Mumbai

Die am Freitag startende Amazon-Produktion „Photograph“ erzählt subtil von der Annäherung eines Slumbewohners und einer Mittelschichtsfrau aus Mumbai: „Die Presse“ sprach mit dem in New York lebenden Regisseur Ritesh Batra.
von Andrey Arnold
D.A. Pennebaker war ein Pionier des „Direct Cinema“. / Bild: (c) imago/MediaPunch (Diego Corredor/MediaPunch)
04.08.2019

Filmemacher D.A. Pennebaker gestorben

Der Amerikaner porträtierte Bob Dylan in "Dont Look Back", in "The War Room" begleitete er Bill Clintons Präsidentschaftswahlkampf.
Flüchtiges Glück in „Cold War“: Zula (Joanna Kulig) und Wiktor (Tomasz Kot).  / Bild: Opus Film
Streamingtipps

Neu auf Amazon, Netflix und Co.: Filme, auf die wir gewartet haben

Eben noch im Kino, jetzt schon im Netz: Wir empfehlen fünf Filme, die neu im Abo der Streamingdienste sind, von einer berückend schönen Schwarz-Weiß-Romanze zum düsteren Hexentanz.
Naomi Campbell, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Cindy Crawford 1989 (v. l.). / Bild: (c)  Peter Lindbergh
Im Kino

"Women Stories": Der Meister und seine Margaritas

Ein Mann hat einen Film über einen Mann gemacht, der das Frauenbild der 1990er prägte wie kein anderer: Modefotograf Peter Lindbergh. Der jedoch schweigt und genießt.
Von Almuth Spiegler
Bild: imago images / Agencia EFE
31.07.2019

Regisseur Scorsese und Robert De Niro planen Spielfilm

"Killers of the Flower Moon" basiert auf einem Sachbuch und behandelt eine Mordserie an Mitgliedern des Osage-Indianerstamms. Auch Leonardo DiCaprio soll in dem Film eine Rolle spielen.