Wenn Doktor Faust im Waldviertel rezitiert und singt

KritikMusikalisch-literarische Begegnungen beim Festival „Allegro Vivo“.

(c) APA/HERBERT PFARRHOFER

Das heurige Jahr ist für das Kammermusikfestival „Allegro Vivo“ ein bedeutsames: Nicht nur das 40-jährige Bestehen, sondern auch der Einstand seines neuen künstlerischen Leiters Vahid Khadem-Missagh, der in diesem Sommer das Ruder von seinem Vater und Festivalgründer Bijan Khadem-Missagh übernommen hat, wird gefeiert.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 263 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.09.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen