Wie Thielemann die „Frau ohne Schatten“ bändigt

Dirigent Christian Thielemann berichtet während der Probenphase zur großen Jubiläumspremiere der Wiener Staatsoper über die ungeheuren Schwierigkeiten, vor die Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss Künstler und Publikum mit ihrem Opernmärchen gestellt haben.

Dirigent Christian Thielemann.
Dirigent Christian Thielemann.
Dirigent Christian Thielemann. – (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)

Zwei Jubiläen für „Die Frau ohne Schatten“, das ambitionierteste Musiktheaterprojekt von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss: Christian Thielemann dirigiert die Festpremiere der Neuinszenierung zum 150. Jahrestag der Eröffnung des Operngebäudes an der Ringstraße – und feiert damit auch den 100. Geburtstag des Werks.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 15.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen