Familienglück? Rent a Grandpa!

In der Agentur Happy Family kann man einen Familienangehörigen mieten. „Herr Katō spielt Familie“: Milena Michiko Flašar erzählt von verpassten Träumen und Sehnsüchten. Ein vielschichtiger Roman, in dem die Defizite der Realität mit kleinen Lügen berichtigt werden.

Wann sind Menschen wahr, wann spielen sie bloß Rollen,täuschen mögliche Wahrheiten vor? Was ist Wahrheit überhaupt? Wie lernt man, sich zugehörig zu fühlen? Und was hat das alles mit Glück zu tun? Milena Michiko Flašar spürt diesen großen Fragen auch in ihrem neuen Buch nach.

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 993 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.02.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen