Krimis: Reiseführer mit Leichen

Das Geschäft mit Krimis an Sehnsuchtsorten blüht im deutschen Sprachraum. Man braucht dazu eine attraktive Region, einen kompliziert-knackigen Kommissar und ein lokales Pseudonym.

Sonne, Sand und Mord: Alle lieben Krimis an Traumdestinationen, von den Verlagen bis hin zu den Tourismusbehörden und den TV-Sendern.
Sonne, Sand und Mord: Alle lieben Krimis an Traumdestinationen, von den Verlagen bis hin zu den Tourismusbehörden und den TV-Sendern.
Sonne, Sand und Mord: Alle lieben Krimis an Traumdestinationen, von den Verlagen bis hin zu den Tourismusbehörden und den TV-Sendern. – (c) Getty Images/EyeEm (Juliette Chinal / EyeEm)

Der Eissalon Amarino war früher die Schwulenbar Zanzibar, in der auch Thomas Mann verkehrte.“ – „Insgesamt gibt es hier 500 Überwachungskameras, nicht wegen der Terroristen, sondern wegen der Parksünder und der Hundehalter.“ – „Der Markt von Forville ist am Wochenende besonders toll, da bieten auch die Omis aus der Umgebung ihre Waren an, oft nur fünf Zwiebeln, ein paar Büschel Lorbeer und einen Korb Haselnüsse.“

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.03.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen