Dichter & Denker

Peter Handke: Das Sehnen eines ewigen Außenseiters

Der frühere Kultautor des Zeitgeists pflegt seit mehr als fünfzig Jahren die subversive Kraft der Poesie. Ein dunkler Schatten liegt über dem imposanten Werk des Sprachkünstlers.

Poet, Provokateur, Publikumsbeschimpfer: Peter Handke.
Schließen
Poet, Provokateur, Publikumsbeschimpfer: Peter Handke.
Poet, Provokateur, Publikumsbeschimpfer: Peter Handke. – (c) Brigitte Friedrich/picturedesk.com

„Reizvoll mädchenhaft anzusehen, so befangen wie keck“, erlebt Hilde Spiel den jungen Literaten vor einundfünfzig Jahren bei einer Lesung, „die ermüdende Aneinanderreihung reiner einfacher Sätze ohne Belang ließen sich die Zuhörer geduldig gefallen.“

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 982 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 21.01.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen