''Singst du, oder hast du Schmerzen?'': Bohlens härteste Sprüche

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Deutschland sucht den Superstar"-Juror und "Musik-Titan" Dieter Bohlen ist nicht gerade für seine sensiblen Meldungen bekannt. Hier eine Auswahl seiner härtesten Sprüche aus der Show.

"Ich habe nichts gehört, meine Ohren waren mit Kotzen beschäftigt."(c) Die Presse (Clemens Fabry)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Du musst nicht traurig sein. Guck mal, Schweine können zum Beispiel nicht Stabhochspringen und sind deshalb auch nicht traurig."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn du auf der Straße stehst und singst, dann berechnet mein Navigationsgerät automatisch 'ne Umleitung."(c) Die PResse (Clemens Fabry)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn schlechte Stimmen fliegen könnten, wärst du ein Satellit."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich kenne einen super Anwalt. Deinen Gesangslehrer machen wir fertig!"(c) Bilderbox
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Mein letzter Bronchialkatarrh klang besser."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Deine Stimme klingt wie Kermit, wenn hinten einer drauftritt."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"So wie Stevie Wonder nicht Designer wurde, kann man mit deinen Voraussetzungen auch nicht Sänger werden."(c) EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Die Stimme, die du hast, reicht vielleicht zum Eier-Abschrecken."(c) Die Presse (Clemens Fabry)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich habe in meinem Kopf immer so ein Skala: 1 ist supergut und 10 ist superscheiße. Und du bist 7895."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich glaube, dass du zu den Leuten gehörst, die keine Ahnung von Musik haben und denken, die Zauberflöte ist von Beate Uhse."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Manchmal denk' ich, du hast deinen Kopf nur, damit es nicht in deinen Hals reinregnet."(c) EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Es gibt auf der ganzen Welt keine Maschine, die messen kann, wie schlecht du warst."(c) Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Man soll nie aufgeben. Aber an deiner Stelle würde ich 'ne Ausnahme machen."(c) Bilderbox
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Vielleicht wirst du lieber Kassenbonprüfer!"(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Holz kann brennen, Wasser verdunsten, Eis kann schmelzen, aber du kannst gar nichts."(c) Bilderbox
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn du in die Berge gehst und rufst: 'Hallo Echo', dann kommt nicht mal ein Echo, weil Echos haben auch Geschmack."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Es klingt so, als hätte man irgendwo bei euch in der Familie einen Seehund eingekreuzt."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Mit der Stimme würde ich zu Steven Spielberg gehen. Die suchen immer Stimm-Imitatoren für Eisenbahnentgleisungen und Aliens."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn du deine Stimmbänder in die Mülltone schmeißt, ist das artgerechte Haltung."(c) Bilderbox
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn Heather Mills ihr Holzbein auf die Kegelbahn schmeißt, fallen die Kegel immer noch rhythmischer um als du singst."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn du deine Stimmbänder in Säure schmeißt, dann haben wir ein gelöstes Problem."(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Du wirst dein ganzes Leben lang ein scheiß erfolgloser Frisör sein"(c) EPA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Wenn ich dich zum Singen in den Park stelle, dann bringen die Vögel die Kirschen vom letzten Jahr zurück!"(c) AP
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

"Ich kenne nur eine, die noch schlechter singt, das ist Verona."(c) EPA (Herbert P. Oczeret)
Kommentar zu Artikel:

''Singst du, oder hast du Schmerzen?'': Bohlens härteste Sprüche

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.