Eveline Hall moderiert mit 71 Jahren "Austria's Next Topmodel"

Die Castingshow wechselte für die achte Staffel den Sender und wird ab Anfang November auf ATV laufen.

(c) ATV

ATV hat am Mittwoch erste Details zur achten Staffel von "Austria's Next Topmodel" bekanntgegeben. Die Moderation wird die 71-jährige Eveline Hall übernehmen. "Ich brenne darauf, meine Erfahrung weiterzugeben", betonte Hall, die "seit 55 Jahren unabhängig auf den Brettern der Welt unterwegs" sei. Hall wurde in Greifswald, Deutschland, geboren und war Showgirl in Las Vegas, Schauspielerin und Balletttänzerin. In späten Jahren wurde sie ein international gefragtes Model.

Als Teamleader werden die österreichische Designerin Marina Hoermanseder und der deutsche Tänzer und Choreograf Daniel Bamdad fungieren. Bamdad will den Kandidaten zeigen, wie sie sich am besten selbst vermarkten können. Bisher lief das Format auf Puls 4, mit der Übernahme von ATV durch die ProSiebenSat1PULS-Gruppe wechselte "Austria's Next Topmodel" zum jüngsten Mitglied der Senderfamilie. Die achte Staffel wird ab 2. November zu sehen sein.

 

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Eveline Hall moderiert mit 71 Jahren "Austria's Next Topmodel"

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.