Peter Pelinka wird "News"-Chefredakteur

Peter Pelinka löst Atha Athanasiadis als Chefredakteur des Magazins "News" ab. Athanasiadis verlässt das Unternehmen "im guten Einvernehmen". Man wolle Richtung Qualitätsjournalismus gehen.

(c) News

Wechsel in der Chefetage von "News": Peter Pelinka wird neuer Chefredakteur und löst damit Atha Athanasiadis ab, der ab 2006 "tvmedia" und seit 2008 "News" leitete. Das gab das Magazin heute, Mittwoch, in einer Aussendung bekannt.

Pelinka, bisher Chefredakteur von "Format", bekommt mit Corinna Milborn und Silvia Meister zwei Stellvertreterinnen. Politikjournalistin und "Club2"-Moderatorin Corinna Milborn war bisher ebenfalls im "Format" tätig. Silvia Meister fungierte als Chefredakteurin des Magazins "First" und "News"-Society-Chefin. Sie solle "für den unterhaltenden Heftteil" verantwortlich sein, heißt es in der Aussendung.

Athanasiadis wird das Unternehmen "im guten Einvernehmen verlassen". Man wolle mit dem Führungswechsel ein "klares Signal in Richtung Qualitätsjournalismus" setzen, so Oliver Voigt, Herausgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe News. "Peter Pelinka und Corinna Milborn sind Garanten für innovativen Magazinjournalismus. Silvia Meister steht für gut gemachte, wohl akzentuierte Unterhaltung. Wir danken Atha Athanasiadis für sein großes Engagement in der Verlagsgruppe."

"News" verlor Auflage

"News" hatte in der verkauften Auflage zuletzt gegenüber 2008 deutlich verloren: Die Verkaufsauflage ging im zweiten Halbjahr 2009 laut Auflagenkontrolle ÖAK um 16.895 Exemplare auf 181.369 verkaufte Stück zurück.

Corinna Milborn
Corinna Milborn
(c) News

Silvia Meister
Silvia Meister
(c) News

(APA/her)

Kommentar zu Artikel:

Peter Pelinka wird "News"-Chefredakteur

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen