Zum Inhalt

17.12.2018

SOS-Mitmensch zeigt Ex-"Aula"-Chefredakteur Pfeiffer an

Der Vorwurf lautet Wiederbetätigung. Pfeiffer habe systematisch darauf hingewirkt, wesentliche Teile der Naziideologie in Österreich wieder salonfähig zu machen.
Bild: Die Presse/Fabry
17.12.2018

Welche Themen das Jahr 2018 dominierten

Die Migrationsdebatte dominierte das heurige Medienjahr. Schon 2017 hatten sich die meisten Beiträge in österreichischen Tageszeitungen damit beschäftigt.
Gefiel sogar dem Autor: Die „Momo“-Verfilmung mit Radost Bokel. / Bild: (c) Imago
Streamingtipps

Die schönsten Kinderbuchverfilmungen auf Netflix, Amazon & Co.

Helden wie Momo, Ronja, Paddington und Oliver Twist begeistern nicht nur in Buchform: „Die Presse“ hat die gängigen Streamingplattformen nach gelungenen Film- und Serienadaptionen durchsucht. Die schönsten Kinderbuchverfilmungen
Andy Serkis spielt Theresa May, die ein Gollum-artiges Selbstgespräch führt / Bild: (c) Screenshot
14.12.2018

Theresa May als Gollum in Youtube-Video

Schauspieler Andy Serkis verkörpert in einem Video eine Gollum-artige Theresa May. Statt um den Ring geht es dieser freilich um den Brexit-Deal.
Kaltenbrunner und Fleischhacker in den neuen Redaktionsräumlichkeiten / Bild: (c) APA (HANS PUNZ)
14.12.2018

Rechercheplattform "Addendum" gibt Zeitung heraus

Die 80 Seiten starke Zeitung zum Thema Afrika wird als Beilage über die "Kleine Zeitung", per Post und im Einzelverkauf vertrieben. Geplant sind zehn Ausgaben im Jahr.
Bild: (c) Screenshot
14.12.2018

Unbeliebtestes Youtube-Video ist von Youtube selbst

Es hat mehr Dislikes als Justin Biebers "Baby": Das achtminütige Jahresrückblick-Video auf Youtube kommt bei den Usern nicht gut an.
13.12.2018

Der ORF soll schneller sparen

ÖVP- und FPÖ–Räte forderten mehr Geld für das Programm. ORF-Chef Wrabetz beschleunigt Reformvorhaben und Personalabbau.
Generaldirektor Alexander Wrabetz / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
13.12.2018

ORF: Stiftungsrat beschließt Finanzplan 2019

Ein für 2020 geplantes Reformprojekt wird vorgezogen und soll fünf Millionen Euro sparen. Auch die Gehaltsabschlüsse wurden angenommen.
Bild: (c) ORF/Lotus Film/Felipe Kolm
13.12.2018

Fernsehen mit Kultur vom 14. bis 20. Dezember

Der Landkrimi Oberösterreich ist großartig besetzt mit Maria Hofstätter, Josef Hader und Erni Mangold.
von Isabella Wallnöfer
13.12.2018

Deutscher Rundfunkbeitrag ist mit EU-Recht vereinbar

Der Europäischer Gerichtshof bestätigt das Finanzierungsmodell für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, ARD und ZDF sind erfreut.
13.12.2018

Kopftuchfragen in der "ZiB 2": Wenn das Gebot zum Angebot wird

TV-Notiz Der Wiener Jurist Ümit Vural ist neuer Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft. Zur Kopftuchfrage hat er offenbar eine sehr österreichische Einstellung.
von Rosa Schmidt-Vierthaler
12.12.2018

ORF-"Radiothek" kann umgesetzt werden

2019 soll eine gemeinsame Plattform für alle ORF-Radios starten. Die Radiothek, ein Konzept analog zur ORF-TVthek, hat eine lange Geschichte.
12.12.2018

Haft in der Türkei: Kurz für sofortige Freilassung Zirngasts

Einige Kritik gab es wegen Teilnahmslosigkeit im Fall Zirngast an der Regierung. Nun fordert der Bundeskanzler die Freilassung des Aktivisten und Journalisten.
12.12.2018

Die Google-Trends des Jahres: Meghan, Fußball und die Zeitumstellung

Nach Meghan Markle und Helene Fischer interessierten sich die Google-User in Österreich auch für Sylvester Stallone - und für zwei tragische Todesfälle.
12.12.2018

"Anna-gret Cramp Karen-bower": Ein Name lässt die Welt verzweifeln

TV-Notiz Nicht nur bei "Willkommen Österreich" war der Name Annegret Kramp-Karrenbauer gestern großes Thema: Wenn Putin würgt und im ORF der Dienstplan fällt.
von Marlies Eder und Rosa Schmidt-Vierthaler
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
12.12.2018

Innenministerium blitzt mit Beschwerde über Klenk bei Presserat ab

Das Innenministerium hatte sich wegen der Geschichte „Das System Kickl“ an den Presserat gewandt. Dieser wird jedoch kein Verfahren gegen den „Falter“ einleiten.
Auch in der "Zeit im Bild" berichtete Peter Fritz via Telefon aus Straßburg. / Bild: ORF-TVthek (Screenshot)
12.12.2018

ORF-Korrespondent in Straßburg: "Wir haben versucht, ihn zu reanimieren"

Der Straßburg-Korrespondent des ORF, Peter Fritz, erlebte die Gewalttat vom Dienstagabend aus nächster Nähe. Im Ö1-Morgenjournal erzählte er, wie er versuchte, eines der Opfer zu retten.
11.12.2018

Cum-Ex-Skandal: Ermittlungen gegen deutschen Investigativjournalisten

Der Chefredakteur des Recherchenetzwerks "Correctiv" steht wegen Verrats von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen unter Verdacht der Hamburger Staatsanwaltschaft.
"Zur Zeit"-Herausgeber Andreas Mölzer, Archivbild 2014 / Bild: Die Presse/Michaela Bruckberger
11.12.2018

"Zur Zeit" erhält nun doch Medienpreis

Die Preisverleihung des Dinghofer-Medienpreises war im Oktober nach heftiger Kritik an einem im Blatt erschienen Text abgesagt worden.
Unterstützer von Jamal Khashoggi. / Bild: REUTERS/Huseyin Aldemir
11.12.2018

US-Magazin Time kürt saudischen Journalisten Khashoggi zur "Person des Jahres"

"Die Wächter und der Kampf um Wahrheit" lautet die Titelgeschichte der jüngsten Ausgabe des Magazins "Time". Das Blatt ehrt mehrere Journalisten.
Symbolbild: Flugretter  / Bild: Clemens Fabry, Presse
11.12.2018

Bedenklich? Kanzler sucht im ORF "Lebensretter 2018"

Flugretter, Polizisten, Feuerwehrtaucher und ein Zwölfjähriger - sie und weitere Österreicher werden am Donnerstag für ihre "Heldentaten" ausgezeichnet. Die Liste Jetzt findet das "Crossover" zwischen Kanzleramt und ORF bedenklich.
Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) / Bild: GEPA pictures
11.12.2018

Sondernummer für "am heftigsten angefeindeten Minister"

Die rechts stehende Zeitschrift "Zur Zeit" will das Wirken von Innenminister Herbert Kickl darstellen. Es handle sich um "so etwas wie eine Solidaritätsadresse".
Matthias Strolz scheint es gut zu gehen. / Bild: (c) Screenshot
10.12.2018

Menschliches im ORF: Warum der Strolz den Strache mag

TV-Notiz Ein in den Jungbrunnen gefallener Matthias Strolz erzählte von Johann Gudenus als Gast und dem Kind im Vizekanzler.
von Rosa Schmidt-Vierthaler
Eva Weissenberger  / Bild: (c) WKÖ/Ian Ehm
07.12.2018

Eva Weissenberger geht in die Wirtschaftskammer

Die ehemalige "News"-Chefredakteurin wird Kommunikationschefin der Wirtschaftskammer.
Polizisten vor dem Gebäude in New York, in dem CNN untergebracht ist / Bild: (c) REUTERS (JEENAH MOON)
07.12.2018

Erneut Bombendrohung gegen CNN

Die Redaktion des Nachrichtensenders CNN in New York wurde nach einer Bombendrohung vorübergehend evakuiert. Im Oktober waren Sprengsätze an CNN geschickt worden.
Bild: (c) ORF/ARD/Hardy Brackmann
06.12.2018

Fernsehen mit Kultur vom 7. bis 13. Dezember

„Aenne Burda“, ein ­Porträt über eine ­erfolgreiche Frau im Wirtschaftswunder.
von Isabella Wallnöfer
Glaubensfragen auf Puls 4. / Bild: (c) Screenshot
06.12.2018

Essensdiskussion auf Puls 4: Wir sind fast alle Omnivoren

TV-Notiz Vom "flexiganen Leben" und dem Stolz aufs "Fressen und Saufen" hörte man gestern bei "Pro und Contra", wo die Köchin Sarah Wiener als Moderatorin fungierte.
von Rosa Schmidt-Vierthaler
David Runer neuer Chefredakteur des ORF Tirol. / Bild: (c) ORF (Hermann Hammer)
06.12.2018

ORF: David Runer ist neuer Chefredakteur in Tirol

Der 34-jährige Südtiroler wird ab Jänner das ORF-Landesstudio Tirol leiten. Er war einige Jahre Chef vom Dienst und Moderator von "Südtirol heute".
Alt-Kanzler und neuer Kanzler: Wolfgang Schüssel (hier mit seiner Frau Krista) regierte im Jahr 2005, Sebastian Kurz seit 2017. / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
06.12.2018

"Schweigekanzler" ist das Wort des Jahres – schon wieder

Die Gesellschaft für Österreichisches Deutsch hat das Wort des Jahres gewählt einen "terminologischen Wiedergänger". Auch "Oida" kommt wieder zu Ehren.