Zum Inhalt

Heinz-Christian Strache zu Gast in der "Zeit im Bild 2" bei Armin Wolf im Jänner 2017. – Screenshot / Bild: (c) Screenshot
25.04.2018

Warum "Reporter ohne Grenzen" bei Österreich warnt

"Attacken nicht nur gegen Medien an sich, sondern gegen einzelne Journalistinnen und Journalisten persönlich haben zugenommen". Die Fälle sind bekannt.
Bild: (c) Premiere
25.04.2018

„Frech, fett, faul und filosofisch“: Garfield wird 40

Als "Mensch im Katzenfell" bringt Garfield seit Jahrzehnten das schlechte Gewissen rund um Faul- und Verfressenheit zum Schweigen. Nun kommt ein Jubiläumsband.
Die zwei Köche Didi Maier (li.) und Alex Kumptner schauen 20 Kandidaten beim Kochen auf die Finger.  /
25.04.2018

"Kochgiganten" auf Puls 4: Good Cop und Bad Cop am Herd

TV-Notiz Die Haubenköche Alex Kumptner und Didi Maier suchen die neuen Puls4-"Kochgiganten". Eine flott geschnittene, trotzdem zu lange geratene Sendung mit Wagyu-Rind, Zahnspange und einem Showkoch in Lederjacke.
Der slowakische Aufdeckerjournalist Jan Kuciak wurde ermordet. / Bild: APA/AFP/VLADIMIR SIMICEK
25.04.2018

Pressefreiheit hat sich in keiner Weltregion so verschlechtert wie in Europa

Gleich vier der fünf Länder, in denen sich die Situation für Journalisten verschlechtert hat, liegen in Europa, schreibt Reporter ohne Grenzen. Auch für Österreich gibt es eine Rüge.
Katharina Straßer und Koch Konstantin Filippou konnten nicht genügend Seher an ihre Sendung "Meine Mama kocht besser als deine" binden. / Bild: ORF
24.04.2018

Quotenflop: ORF schiebt neue Freitags-Shows nach hinten

Mit "Meine Mama kocht besser als deine" und "Zur Hölle damit" blieb man deutlich unter den Erwartungen. Der Freitaghauptabend auf ORF eins wird erneut umgebaut.
Sonderprogramm zum Jubiläum. / Bild: (c) ORF
24.04.2018

30 Jahre „Bundesland heute“: Neun Sendungen im Hauptabend

Es ist die erfolgreichste und beliebteste Informationssendung des ORF: Zum 30-jährigen Jubiläum von „Bundesland heute“ senden die Landesstudios am 4. Mai Jubiläumssendungen.
Barbara Karlich, offenbar gut gelaunt beim Jubiläum.  / Bild: (c) Screenshot
24.04.2018

3500 Mal Barbara Karlich: "Hörst du das Grummeln im Publikum?"

TV-Notiz Seit beinahe zwei Jahrzehnten diskutieren Menschen in der "Barbara Karlich Show" über eigentlich alles, vor allem aber über die Liebe. Sehr oft mit dabei: Besserwisserei.
24.04.2018

Werbepreis "Effie" wird runderneuert

Die Jury wird zwecks Objektivierung auf Basis von Experten-Nominierungen ausgelost. Neu sind auch drei branchenübergreifende Kategorien.
Die vorletzte „Neon“-Ausgabe nach 15 Jahren. Das aktuelle Mai-Heft des Magazins mit der Titelgeschichte: „Mach’s neu“ / Bild: Die Presse
23.04.2018

„Neon“: Das Ende eines Lebensgefühls

Das Lifestyle-Magazin „Neon“ wird nach 15 Jahren eingestellt. Mit ihm verschwindet das gedruckte Wir-Gefühl einer ganzen Generation von heute über 35-Jährigen. Ein Nachruf.
Sehr brav moderiert: Das Landesstudio Salzburg / Bild: (c) Screenshot
23.04.2018

So geht Wahlsonntag: Privatfernsehen at its best

TV-Notiz Die Wahlberichterstattung am Sonntag im Privatfernsehen zeigte: Der ORF wird sich was einfallen lassen müssen.
19.04.2018

Vergewaltigungsopfer erkennbar gemacht: Höchststrafe für "Krone"

Die "Kronen Zeitung" hatte Teile des Namens, das Herkunftsland und noch mehr Hinweise auf ein Vergewaltigungsopfer publiziert. Sie muss 40.000 Euro zahlen.
19.04.2018

ORF und FPÖ: Kritik und Staunen über Steger

Ein Stiftungsrat sollte im Sinne des Unternehmens agieren, sagt Norbert Kettner, gerade wiederbestellt. Auch die "Association of European Journalists äußert ihre Besorgnis.
19.04.2018

Das gefährliche Wien in der neuen Talkshow der „Krone“

TV-Notiz Mittwochabend kam Innenminister Herbert Kickl nicht in die ZIB2 zu Armin Wolf, sondern zur Premiere von #brennpunkt zu „Waxing Lady“ Katia Wagner. Wenn die "Krone" Fernsehen macht.
von Rosa Schmidt-Vierthaler
19.04.2018

Wie gut kennen Sie sich bei den Simpsons aus?

Quiz Wie die Zeit vergeht: Die Familie aus Springfield feiert ihr 31-jähriges TV-Jubiläum. Echte Fans der Serie werden dieses Quiz locker meistern.
18.04.2018

Wrabetz: "Komm, geh einfach sterben"- Aussage widerlich

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz will den Kommentar des Kabarettisten Leo Lukas löschen. Darin wetterte er gegen Norbert Steger: "Komm, geh einfach sterben".
18.04.2018

ORF-Debatte: FP-Chef Strache verteidigt Steger

Die Aussagen des Stiftungsrats würden „fehlinterpretiert“.
Die letzte Print-Ausgabe nach 15 -jährigem Bestehen. / Bild: Gruner + Jahr GmbH & Co KG
18.04.2018

Magazin "NEON" wird eingestellt

Gruner + Jahr stellt das Magazin "NEON" ein, es soll künftig nur noch digital erscheinen. Aus der beliebten Rubrik "Unnützes Wissen" entstanden Bücher und Spiele.
Fellner bei einem seiner Interviews auf oe24.TV.  / Bild: Screenshot
18.04.2018

Mediengruppe Österreich bringt sich bei WM ins Spiel

Der Fellner-Sender oe24.TV, derzeit eher durch optisch unausgereifte Talks und Shows bekannt, soll die zeitversetzte Ausstrahlung aller WM-Spiele zeigen.
Archivbild vom MDR Landesfunkhaus  / Bild: (c) imago/Frank Sorge (imago stock&people)
17.04.2018

Nach Kritik an "Neger"-Ankündigung: MDR Sachsen setzt Radiosendung ab

Der Tweet rief in den sozialen Netzwerken heftige Proteste hervor. Zwei Diskutanten sagten daraufhin ihre Teilnahme ab.
Bild: (c) zero one film/Martin V .Menke (Martin Valentin Menke)
17.04.2018

Fernsehen mit Kultur vom 20. bis 26. April

In „Der Staat gegen Fritz Bauer“ ist Burghart Klaußner als mutiger NS-Jäger zu sehen.
von Isabella Wallnöfer
Kann Steger wie geplant Vorsitzender im höchsten ORF-Gremium werden? / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
17.04.2018

ORF: Streit um Steger und dessen Eignung landet im Parlament

Die "fachliche und persönliche Eignung von Stiftungsräten" sei zu prüfen, sagt Thomas Drozda. Für den Vorsitz des höchsten ORF-Gremiums fällt schon ein anderer Name.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
16.04.2018

In ORF-Fragen treibt Norbert Steger derzeit alle vor sich her

Die ÖVP will mit der Debatte noch warten, während FPÖ-Mann Norbert Steger eine ORF-Gesetzesnovelle bereits für Juni vorschlägt. Der FPÖ-Stiftungsrat hat das Ohr von FPÖ-Chef Strache und dessen Generalsekretär Vilimsky, der in der Partei für die ORF-Agenden zuständig ist.
Von Isabella Wallnöfer
ORF-STIFTUNGSRAT: STEGER / WRABETZ / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
16.04.2018

FPÖ erneuert Konflikt mit ORF-Redakteuren

FPÖ-Stiftungsrat Norbert Steger droht mit der Streichung von Korrespondentenposten und der Entlassung von Redakteuren.
Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) in der "Tatort"-Folge "Ich töte niemand". / Bild: ORF
15.04.2018

„Tatort“ Franken: "Wir sind umgeben von kleinen, hasserfüllten Kreaturen"

TV-Notiz Zwei libysche Migranten werden erschlagen - kann ein verstorbener Polizeikollege mit der Tat zu tun haben?
von Isabella Wallnöfer
Natalie Portman stößt in "Auslöschung" auf Absonderliches. / Bild: Netflix
Filmtipps

Von Sci-Fi-Philosophie bis Realsatire: Die besten Eigenproduktionen von Netflix und Amazon

Nicht nur im Serien-, auch im Filmbereich sorgen Netflix und Amazon mit markanten Eigenproduktionen und Akquisen für Aufruhr. Fünf Empfehlungen aus der Privatkollektion der Streamingdienste.
Von Andrey Arnold und Martin Thomson
World Press Photo nominees / Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)
Ausgezeichnet

World Press Photo 2018: Eine Auswahl der besten Bilder

galerieEin junger Mann mit Gasmaske, sein Oberkörper steht in Flammen: Ein spektakuläres Foto von den heftigen Unruhen in Venezuela ist das Foto des Jahres.
ORF-Anchorman Armin Wolf. / Bild: (c) ORF (Thomas Ramstorfer)
13.04.2018

ORF-Journalist Armin Wolf erhält Grimme-Preis

"Armin Wolf beweist immer wieder aufs Neue, wie man journalistisch mit Vereinfachung und Populismus umgeht: präzise, unnachgiebig, unerschrocken, analytisch, leidenschaftlich, aber nicht von eigenen Gefühlen hingerissen", heißt es in der Begründung.
12.04.2018

Regierung will über Österreichs Medien reden

Minister Gernot Blümel lädt Experten und Interessierte am 7. und 8. Juni zur Medienenquete ins Wiener MQ.
Bild: (c)  Arte/Emre Erkmen
12.04.2018

Fernsehen mit Kultur vom 13. bis 19. April

Karsten (Sebastian Hülk) muss sich in „Auf einmal“ für den Tod einer jungen Frau verantworten.
von Isabella Wallnöfer
Tulga Beyerle. / Bild: (c) imago/Sven Ellger (imago stock&people)
11.04.2018

Wohin geht es meist? In die ehemalige DDR, in die italienische Provinz

Direktoren aus Österreich. Es ist nicht so, dass die Direktorenetagen der Museen von Österreichern überrannt werden. Aber es gibt einige.
Bild: Die Presse/Michaela Bruckberger
Bücher, Film und Fernsehen

David Schalko: Werdegang eines kreativen Intellektuellen

galerieEr hat für den ORF "Willkommen Österreich" erfunden, mit "Braunschlag" und "Altes Geld" TV-Geschichte geschrieben und beendet seine Trilogie zum Thema Gier mit seinem neuen Roman "Schwere Knochen".