Zum Inhalt
Christiane Paul (als Famke Oejen) und Axel Milberg (als Klaus Borowski) in "Borowski und das Land zwischen den Meeren" / Bild: ORF
24.02.2018

"Tatort" Kiel: Borowski und die Wattmeer-Sirene

TV-Notiz In "Borowski und das Land zwischen den Meeren" trifft der nördlichste aller "Tatort"-Kommissare auf eine geheimnisvolle Frau.
von Isabella Wallnöfer
Kunstwerte

Antik bis zeitgenössisch

Die Wikam startet dieses Wochenende den heimischen Messereigen. Das Angebot umfasst alle Sparten und bietet kaum Überraschendes.
von Eva Komarek
24.02.2018

Girls, Girls, Girls: Freundinnen wie wir

Um den Alltag von drei Endzwanzigern bei einem New Yorker Frauenmagazin dreht sich „The Bold Type“. Es zeigt, wie schön Freundschaft im Büro sein kann. Von Komplizinnen und BFFs: Die Streamingtipps der Feuilletonredaktion.
"Die Toten von Salzburg" mit Fanny Krausz (als Irene Russmeyer), Erwin Steinhauer (Alfons Seywald) und Florian Teichtmeister (Peter Palfinger). / Bild: ORF
24.02.2018

Major Palfinger und der "Weißwurst-Derrick"

TV-Notiz Heute läuft die Fortsetzung der ORF/ZDF-Krimireihe "Die Toten von Salzburg". Florian Teichtmeister steigt dabei als Kommissar Palfinger wieder in den Rollstuhl.
von Isabella Wallnöfer
Das Facebook-Posting auf Heinz-Christian Straches privatem Profil. – Screenshot  / Bild: Facebook Screenshot
24.02.2018

Angriffe auf ORF: Strache will sich bei Wolf entschuldigen

Die Anwälte des Vizekanzlers haben dem ZiB2-Moderator eine Vergleichsangebot übermittelt. Der FPÖ-Chef will eine Entschuldigung auf Facebook veröffentlichen.
Die Freundinnen Sutton, Jane und Kat (v. li.) aus „The Bold Type“. / Bild: Universal Television
Serientipps

Girls, Girls, Girls: Die besten Serien über Frauenfreundschaften auf Netflix, Amazon & Co.

"Sex and the city" und "Girls" sind bekannt, daneben gibt es aber noch viel mehr gute Serien über beste Freundinnen - etwa die neue Amazon-Serie "The Bold Type" über den Alltag von drei Endzwanzigern bei einem New Yorker Frauenmagazin. Empfehlungen der Redaktion.
Stöckl  / Bild: ORF/Günther Pichlkostner
23.02.2018

Bei Stöckl: Der Schoko-Roboter hat sich den Finger gebrochen

TV-Notiz Technisch und emotional ging es bei Barbara Stöckl am Donnerstag zu: Die Robo-Invasion ist ausgefallen, vorerst zumindest. Über Demokratie und Stereotype bei der Technologisierung.
Von Duygu Özkan
Die Entwicklung der Abos bei der „Presse am Sonntag“ (erscheint seit März 2009). / Bild: (c) Grafik Presse
22.02.2018

ÖAK: „Presse“ steigert Auflage, legt bei Digital-Abos zu

Im zweiten Halbjahr 2017 wurden täglich 68.116 Exemplare der „Presse“ verkauft. Stark zugelegt haben der Anteil der E-Paper (um 40 Prozent auf 11.352 Exemplare) und die Abonnements der „Presse am Sonntag“.
Christoph Grissemann (Werner Vogel), Hilde Dalik (Vanessa). / Bild: (c) ORF (Petro Domenigg)
22.02.2018

"Vorstadtweiber" verlieren Regisseurin, nächste Staffel offen

Das Finale der dritten Staffel ist am 5. März zu sehen. Falls es eine vierte gibt, wird Regisseurin Sabine Derflinger nicht an Bord sein.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
22.02.2018

Wenn und wann Armin Wolf und Alexander Wrabetz den ORF verlassen

Moderator Wolf will sich einen anderen Job suchen, wenn er in der "ZiB 2" nicht mehr arbeiten kann wie jetzt. Ein vorzeitiger Abgang des Generaldirektors würde 1,4 Millionen Euro kosten.
Medien

"Don't Smoke" im Fernsehen: Gute Ratschläge für Abwesende

TV-NotizDie FPÖ steckt zwischen der Vorliebe für direkte Demokratie und dem Rauchverbot-Volksbegehren fest. Wie sie damit umgeht, beschäftigte am Mittwoch Puls4 und den ORF.
von Rosa Schmidt-Vierthaler
22.02.2018

Presserat: Keine Verstöße in Berichterstattung über Peter Pilz

"Männer am Pranger": Es gab Leser-Beschwerden über verschiedene Berichte zu den Vorwürfen der angeblichen sexuellen Belästigung.
21.02.2018

"ORF-Redakteure nach Aussprache mit Chef skeptisch"

Dass die TV-Information auf zwei Channels aufgeteilt werden soll, mit "zwei Chefredakteuren, die den Channelmanagern unterstellt sind", halten die Redakteure für "fragwürdig", sie wittern Einflussnahme der Politik.
21.02.2018

Hörspiele: Wort & Ton

Hauptsache, es ist für die Ohren: Das Hörspiel ist eine offene Kunstform für viele Zugänge und Experimente. Ein Streifzug durch die Szene in Wien zeigt das deutlich.
von Magdalena Mayer
20.02.2018

Geschichten von Gewalt und Schöpfung

Die neue Serie Von der Keule zur Rakete – Die Geschichte der Gewalt auf ZDFinfo erzählt von der Historie von Waffen und Krieg. Und wie beide enorme Triebkräfte von Technik und Zivilisation sind.
Von Wolfgang Greber
20.02.2018

Wrabetz fordert ein Regierungsbekenntnis zum ORF

Der ORF-General sagt, dass die FPÖ in der Berichterstattung nicht strukturell benachteiligt wird - und spricht über interne Fehler bei Abwerzger und Hofer. Die FPÖ bleibt bei der Abschaffung der Gebühren.
Archivfoto: Das "Soko Donau"-Team damals noch mit Gregor Seberg (ganz links) und Dietrich Siegl (ganz rechts). / Bild: (c) ORF (Petro Domenigg)
20.02.2018

Weiterer Abgang bei ORF-Serie "Soko Donau"

Dietrich Siegl, alias Oberst Otto Dirnberger, verlässt "Soko Donau". Ihm folgt Brigitte Kren als neue Vorgesetzte, so ein "Kurier"-Bericht.
Plakat mit Heidi Klum. / Bild: (c) imago/masterpress (Markus Prosswitz / masterpress)
20.02.2018

"Germany's next Topmodel" kommt nicht ungeschoren davon

Eigentlich verwunderlich, dass die Sendung bisher von #MeToo fast verschont blieb. Nun formiert sich aber die Kritik an der Inszenierung von Zickenkriegen und Schönheitswahn.
Hadi (Bernahrd Schir) will sich nicht von Caro (Martina Ebm, re.) scheiden lassen. Was seiner aktuellen Freundin Vanessa (Hilde Dalik) naturgemäß nicht gefällt. Obwohl, deren Beziehung von Anfang ruckelte. / Bild: ORF/Petro Deomenigg)
TV-Notiz

"Vorstadtweiber", Folge 28: Endlich auf Augenhöhe - mit den Männern

Episodenrückschau, Folge acht, Staffel drei: Das Motto für das Staffelfinale wird klar: Alle gegen Schnitzler. Außerdem will jeder etwas anderes zurück: Hadi seine Ehe mit Caro, Oma Anna ihren Enkelsohn und Nicoletta ihr altes Leben auf Highheels.
von Anna-Maria Wallner
Bild: (c) Clemens Fabry
19.02.2018

Stiftungsrat: ÖVP und FPÖ greifen nach dem ORF

Franz Küberl und Margit Hauft werden das ORF-Aufsichtsgremium verlassen. Ihr Abgang ebnet den Weg zur türkis-blauen Zweidrittelmehrheit.
von Isabella Wallnöfer
Bild: Clemens Fabry
18.02.2018

Generationswechsel im ORF-Stiftungsrat: Franz Küberl räumt seinen Platz

Der langjährige Kirchenvertreter im ORF verlässt den Stiftungsrat: Medienminister Blümel wünscht sich einen Generationswechsel - und sichert ÖVP und FPÖ damit die Zweidrittelmehrheit im ORF.
"Tatort: Meta" / Bild: ORF
TV-Notiz

"Tatort" Berlin: Kommissar Karows Angst vor der Klapsmühle

Die "Tatort"-Ermittler Karow und Rubin stoßen bei der Berlinale auf einen Thriller, der einen realen Mord nacherzählt und dessen Aufklärung prophezeit.
von Isabella Wallnöfer
Here and Now / Bild: (c) Home Box Office
16.02.2018

„Here and Now“: Depressiv und verloren im Trump-Land

Kritik Die Serie „Here and Now“ seziert das Leben einer progressiven Familie in der Hipster-Hochburg Portland.
Von Anna-Maria Wallner
Bundespräsident Alexander van der Bellen (Archivbild). / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
16.02.2018

FPÖ-Angriffe auf ORF: Van der Bellen mahnt die FPÖ

Bundespräsident Van der Bellen äußerte sich zum umstrittenen Strache-Posting über den ORF: "Nur wenn jemand Satire hinschreibt, muss es noch lange nicht Satire sein".
Vier Staffeln lang spielte Jeffrey Tambor in der Erfolgsserie "Transparent" die Transfrau Maura Pfefferman. In Staffel fünf wird sich die Geschichte auf andere Familienmitglieder konzentrieren.  / Bild: Amazon.com
16.02.2018

Nach #MeToo-Vorwürfen: Amazon feuert "Transparent"-Hauptdarsteller Jeffrey Tambor

Nach internen Ermittlungen beendet Amazon die Zusammenarbeit mit Jeffrey Tambor, der alle Vorwürfe zurückweist. Die fünfte Staffel der Serie wird ohne ihn gedreht.
Der Villacher Fasching, am 13. Februar um 20:15 auf ORF 2. / Bild: (c) ORF (Peter Krivograd)
16.02.2018

ORF fehlt der Anspruch: Beschwerde der Privaten abgewiesen

Die privaten TV-Sender sahen das Programm im Hauptabend von ORF eins und ORF 2 als zu wenig anspruchsvoll an. Die Medienbehörde KommAustria entscheidet für den ORF. Die Privatsender sehen sich dennoch bestätigt.
Schläger vom Dienst: Über die Prügelfreudigkeit von Eishockeyspielern wurden schon viele Geschichten erzählt, wir empfehlen "Goon" (im Bild) und "Schlappschuss". / Bild: Inferno Pictures
Filmtipps

Badewannen-Bobs und Eishockey-Schlägereien: Die besten Sportfilme auf Netflix, Amazon & Co.

„Citius, Altius, Fortius“ lautet das Olympische Motto, in Sportfilmen geht es meist um mehr als turnerische Leistungen. Unsere Empfehlungen erzählen von Teamgeist, von Sport als Religion, vom absoluten Siegeswillen.
Von Martin Thomson
Der Zuzug nach Europa bringt auch Probleme und Gefahren mit sich (Bild von 2015 an der Grenze Österreich-Slowenien). / Bild: APA/ERWIN SCHERIAU
16.02.2018

Wie leicht sich Islamisten nach Europa einschleichen

Der israelische Journalist Zvi Jecheskeli hat unter Lebensgefahr gezeigt, wie leicht man zum "syrischen Flüchtling" werden und Zugang nach Deutschland erlangen kann. Und was die wachsende islamistische Gemeinde in Europa langfristig vorhaben könnte.
Bild: (c) WDR/Schiwago Film
15.02.2018

Fernsehen mit Kultur vom 16. bis 22. Februar

In „Fremder Feind“ verlieren Karen (Barbara Auer) und Arnold (Ulrich Matthes) den Sohn.
von Isabella Wallnöfer