Zum Inhalt
Brigitte Swoboda als Frau Koziber in der Serie 'Kaisermühlen Blues'. /
24.06.2019

Schauspielerin Brigitte Swoboda gestorben

Landesweit bekannt wurde sie als Hausmeisterin Elisabeth Koziber in der TV-Serie „Kaisermühlen Blues“. Brigitte Swoboda war lange am Wiener Volkstheater engagiert.
Peter Matic (* 24. 3. 1937,  † 20. 6. 2019). / Bild: (c) picturedesk.com
21.06.2019

Peter Matić, der feinste unter den Schauspielern, ist gestorben

Die Theaterwelt trauert um „einen der nobelsten, freundlichsten, großzügigsten Kollegen“. Der Kammerschauspieler wurde 82 Jahre alt.
Von Norbert Mayer
Standing Ovations am Sonntag für den Iffland-Ringträger Jens Harzer, der sich freute und eine romantische Geschichte von Peter Hebel las.  / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
17.06.2019

Iffland-Ring: "Ein begnadeter Schauspieler ist etwas Gewaltiges"

Peter Handke erinnerte sich an frühe Theatererlebnisse. Regisseur Johan Simons plauderte aus dem Nähkästchen. Alexander Schallenberg hat den Burgton drauf. Am wenigsten redete Jens Harzer, der Geehrte.
VON BARBARA PETSCH
Zeffirelli (li.) im Jahr 2000 mit Tenor Luciano Pavarotti. / Bild: APA/AFP/GABRIEL BOUYS
15.06.2019

Franco Zeffirelli, er war sich seiner Sache sicher

Seine Liebe zum äußersten Realismus machte Zefirelli bei Opern- und Kinofans gleichermaßen beliebt. Manche seiner Inszenierungen in Wien sind heute noch Publikumsmagnete. Er verstarb 96-jährig in Rom.
von Wilhelm Sinkovicz
Jens Harzer. /
14.06.2019

Der neue Herr des Ringes

Jens Harzer wird mit der höchsten Theaterauszeichnung, dem Iffland-Ring, geehrt. Der deutsche Schauspieler wirkt wie ein Intellektueller, er war aber auch in „Tatort“-Folgen zu sehen.
von BARBARA PETSCH
13.06.2019

Aktionstheater Ensemble: So laut kann Lethargie sein

Zu ihrem 30. Geburtstag bringt die Truppe ein intensives Stück über eine gelähmte Zivilgesellschaft ins Werk X.
Von Katrin Nussmayr
13.06.2019

Blut, Innereien, Hausmusik: „Macbeth“ beim ImPulsTanz

Das zeitgenössische Tanzfestival wird am 11. Juli im Volkstheater eröffnet.
Ingo Appelt im Gespräch im Hotel Triest. Am Samstag spielt er im Wiener Stadtsaal. / Bild: Valerie Voithofer
13.06.2019

Ingo Appelt: "Ich habe mich selbst torpediert"

Ingo Appelt über seine Rolle als „Martin Rütter der Männlichkeit“, darüber, warum seine Show gescheitert ist und er mit Geld nicht umgehen kann.
Von Teresa Schaur-Wünsch
Elfriede Ott in der "Liebelei" 1957. / Bild: (c) imago/United Archives (imago stock&people)
12.06.2019

Elfriede Ott: Komödiantin mit großer Seele

Nachruf. Sie war volkstümliche Volksschauspielerin und Publikumsliebling, als Nestroy-und Raimund-Interpretin einmalig, aber auch in klassischen Rollen und Boulevard-Stücken beliebt. Nun ist Elfriede Ott gestorben.
von Barbara Petsch
Elfriede Ott während einer Ehrung im Mai 2010 in Wien. / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER
12.06.2019

Schauspielerin Elfriede Ott gestorben

Gestern feierte die Schauspielerin Elfriede Ott ihren 94. Geburtstag. In der Nacht auf heute ist sie gestorben. Ihre künstlerische Heimat war das Theater in der Josefstadt.
Cast und Crew von Hadestown / Bild: (c) Reuters
10.06.2019

"Hadestown" ist der große Gewinner bei den Tony Awards

Die Tony Awards gelten als wichtigste Theaterpreise der Welt - das Musical wurde mit acht davon bedacht. Für den emotionalsten Moment bei der Gala sorgte dennoch Schauspielerin Ali Stroker.
Martin Kušej bringt aus München auch seine Inszenierung von „Don Karlos“ mit – das Bühnenbild dazu steht schon in Wien.  / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
06.06.2019

Babylon Burgtheater

Der designierte Intendant Martin Kušej bricht mit der Tradition, dass auf der Bühne nur Deutsch gesprochen wird.
von Katrin Nussmayr
Kay Voges / Bild: imago images / Cord
06.06.2019

Kay Voges vor Bestellung als Volkstheaterdirektor

Der Intendant des Schauspiel Dortmund wechselt Medienberichten zufolge nach Wien. Der 47-jährige Theatermann gilt als Innovator und Experimentator.
Bild: (c) Rita Newman
06.06.2019

Theater der Jugend: „König der Diebe"

Die uralte Legende von Robin Hood in einer grandiosen Rap-Variante.
von Daniela Tomasovsky
Bild: (c) Klea Mani
06.06.2019

Rabenhoftheater: „Die Präsidentinnen"

Im Rabenhoftheater spielen drei sehr bekannte albanische Schauspielerinnen „Die Präsidentinnen“.

von Barbara Petsch
Birgit Minichmayr / Bild: (c) imago/Eibner (EIBNER/Uwe Koch)
06.06.2019

Moretti, Minichmayr und Beglau kommen an die Burg

Kusej bringt 30 neue Ensemblemitglieder nach Wien und stockt von 63 auf 71 Schauspieler auf. Die Hälfte der Neuen ist unter 40 Jahre alt.
Devid Striesow ist kommende Woche in der Wiener Stadthalle mit Kollegen zu Gast. / Bild: (c) Stanislav Kogiku
05.06.2019

Devid Striesow: Hauptsache Bühne

Devid Striesow ist in Wien für „Die Unmöglichen“ zu Gast – und erzählt, wie er von einer Goldschmiedlehre über die E-Gitarre zum Theater kam.
Von Karin Schuh
05.06.2019

Festwochen: Es rumort in der Seele

Ein libanesisches Trio treibt sich in „Borborygmus“ in depressive Taumel voller Poesie.
Von Karl Gaulhofer
Lust und Strenge passen zusammen bei Bach und den „Rosas“ im Theater an der Wien. / Bild: (c) Festwochen/Anne Van Aerschot
04.06.2019

Festwochen: Barocke Jagd mit ratlosem Hund

KritikAnne Teresa De Keersmaeker zeigt ihre teils amüsante, teils etwas monotone Tanzperformance zu Bachs „Brandenburgischen Konzerten“ – mit einem feinen Ensemble.
von Barbara Petsch
Joachim Meyerhoff  geht an die Schaubühne / Bild: Die Presse/Fabry
04.06.2019

Schauspieler Joachim Meyerhoff wechselt nach Berlin

Joachim Meyerhoff verlässt Wien und geht an die Schaubühne nach Berlin. Er wird aber weiter als Gast am Burgtheater zu sehen sein.