Donauinselfest 2018: Wanda sind heuer Headliner

Das Lineup für die Ö3-Bühne wurde am Donnerstag bekanntgegeben. Neben Wanda werden auch Rea Garvey und Pizzera & Jaus bei der 35. Ausgabe des Donauinselfests auftreten.

Wanda Donauinselfest
Wanda Donauinselfest
Wanda füllten im April die Wiener Stadthalle. – (c) APA/HERBERT PFARRHOFER

Von 22. bis 24. Juni wird die Wiener Donauinsel wieder, mittlerweile zum 35. Mal, zum größten Gratis-Musikfestival Europas.  Am Donnerstag wurde das Programm für die Ö3-Bühne vorgestellt: Headliner auf der Festbühne sind die österreichischen Acts Wanda und Pizzera & Jaus. Auch der irische Singer-Songwriter Rea Garvey wurde angekündigt.

Das Ö3-Programm im Überblick:

Freitag, 22. Juni
17.20 Thorsteinn Einarsson
18:25 Johannes Oerding
19:40 Alle Farben
20:50 Rea Garvey
22:30 Wanda

Sonntag, 24. Juni
17:10 Darius & Finlay
18:05 Flowrag
19:10 Nico Santos
20:15 Ina Regen
21:25 Ofenbach
22:35 Pizzera & Jaus

Portugal The Man spielen auf der FM4-Bühne

Das Programm auf der FM4-Bühne wurde bereits im April angekündigt: So werden heuer unter anderem die amerikanische Indie-Formation Portugal The Man ("Feel It Still") und die deutsche Rap-Gruppe Antilopen Gang auftreten.

Höhepunkte: Wecker, Resetarits, Münchener Freiheit

Ebenfalls bereits bestätigt: STS-Mitglied Gert Steinbäcker & Band auf der Festbühne, Konstantin Wecker und Lukas Resetarits im Ö1-Kulturzelt. Schlager- und Achtzigerfreunde dürfen sich den Auftritt der deutschen Formation Münchener Freiheit ("Tausendmal Du") notieren.

(Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Donauinselfest 2018: Wanda sind heuer Headliner

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.