Zum Inhalt

Die Brüder Gallagher sind auch für ihre zahlreichen Skandale bekannt. / Bild: REUTERS
20.07.2018

Hoffnung für Oasis-Fans: Liam Gallagher schlug die Reunion vor

Die Band "Oasis" hatte sich 2009 aufgelöst, nun twitterte Liam Gallagher seinem älteren Bruder Noel: "Lass uns the BIG O wieder zusammenbringen!"
Der Österreicher zahlt gerne für Musik: 53,5 Millionen Euro seit Jahresbeginn um genau zu sein. / Bild: (c) Pixabay
20.07.2018

Wie Österreicher Musik hören

Neue Zahlen zeigen: Die CD wurde vom Thron gestoßen - erstmals bringt der virtuelle Musikmarkt den höchsten Umsatz. Am meisten Geld zahlt der Österreicher für Lieder von Andreas Gabalier.
Bild: (c) Beigestellt
20.07.2018

Gorillaz: „The Now Now“

KritikDamon Albarn klingt zu jedem Rhythmus der Welt nach Weltschmerz.
Bild: (c) Beigestellt
19.07.2018

Kamasi Washington: Die ganz große Geste

KritikKamasi Washingtons Jazzmanifest der Gegenwart.
Bild: (c) Clemens Fabry
18.07.2018

Wende auf deutschem Musikmarkt: Streaming erstmals stärker als CD

Im ersten Halbjahr wurden von Diensten wie Spotify 348 Millionen Euro umgesetzt - gleichzeitig ging der Verkauf von CDs massiv zurück.
Dem Frontman der "Toten Hosen" geht es wieder besser. / Bild: APA/dpa/Rolf Vennenbernd
18.07.2018

"Tote Hosen": Campino ist nach Hörsturz wieder bereit für die Bühne

Schon am kommenden Samstag möchte der Sänger wieder in Stuttgart auf der Bühne stehen, im Dezember kommen die "Toten Hosen" nach Schladming.
Das Festival im Vorjahr. / Bild: (c) imago/Belga (NICOLAS MAETERLINCK)
17.07.2018

Tomorrowland: Mehr als tausend DJs am Festival für Elektromusik

Das Festival ist so beliebt, dass die 400.000 Tickets jedes Jahr binnen Sekunden ausverkauft sind. Dominant sind hier nicht amerikanische, sondern europäische Künstler.
Xavier Naidoo beim 25 Blue Balls Festival in Luzern. / Bild: (c) imago/imagebroker (imageBROKER/Oliver Gutfleisch)
17.07.2018

Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

"Er ist Antisemit, das ist strukturell nachweisbar," hatte die Referentin einer Stiftung über den Sänger gesagt. Die Richterin sah nicht genügend Belege für den Vorwurf.
 Roy Ayers  / Bild: imago/ZUMA Press
16.07.2018

Träumerische Grooves eines Sonnigen

Kritik Zapplige Rhythmen, verschlafener Gesang: Roy Ayers begeisterte im Wiener Porgy & Bess.
Sein aktuelles Opus, „The Deconstruction“ (PIAS), reflektiert die düsteren Seiten des Lebens. / Bild: (c) APA/AFP/NICOLAS PRATVIEL
16.07.2018

Die Eels kommen mit einem strahlend schönen Album nach Wien

Kritik„The Deconstruction“ reflektiert erneut die düsteren Seiten des Lebens - mit fröhlichen Melodien.
14.07.2018

The Twilight Sad: Es singt ein Rühr-mich-nicht-an

2016 traten The Twilight Sad, gegründet 2003 in Glasgow, im Vorprogramm von The Cure auf – und in deren düsterer Tradition stehen sie auch. Nun sind sie beim Label Rock Action.
von Thomas Kramar
12.07.2018

Helene Fischer in Wien: Eine Soldatin der Liebe in der großen Schlacht

Im Gladiatorenwagen kurvte Helene Fischer durchs Wiener Stadion und beschwor das Glück der Zweierbeziehung. Mit oft untauglichen Mitteln.
von Samir H. Köck
11.07.2018

Wer sagt denn, dass Rockjazz wehtun muss?

Kritik Gewiss, der in den Siebzigerjahren entstandene „Fusion“-Stil ist oft zum zwänglerischen Vorzeigen von Virtuosität ausgeartet. Bassist Stanley Clarke hat gezeigt, dass das nicht so sein muss. Im Porgy & Bess hörte er seinen jungen und exotischen Mitmusikern sehr genau zu.
Von Samir H. Köck
J-Pop

Schulklassen und Killermasken: Japans groteske Girlgroups

galerieSie sehen süß aus, singen meist quietschfröhliche Poplieder und treten vor allem im Rudel auf: Japans "Idol"-Bands. Im Kampf um Aufmerksamkeit ist ihnen kein Mittel zu schrill. Doch der Hype hat eine dunkle Seite.
10.07.2018

Rapper Drake bricht mit neuem Album alten Beatles-Rekord

Sieben seiner neuen Songs befinden sich derzeit in den Top Ten der US-Charts, die Beatles brachten es 1964 auf fünf Lieder.
Corinne Bailey Raes Stimme kann Sehnsucht transportieren wie kaum eine andere im mainstreamigen Soul-Pop. / Bild: (c) Rainer Rygalyk
Jazzfest Wien

Sanfter, vor allem kluger Soul-Pop

Kritik Corinne Bailey Rae, Soul-Pop-Sängerin aus Leeds, verzauberte in der Staatsoper mit fragiler, aber kraftvoller Intonation. Dem Glück misstraut sie beredt.
Von Samir H. Köck
Auftritt der Gorillaz beim Roskilde-Festival / Bild: (c) Reuters
08.07.2018

Nach Sturz von der Bühne: Gorillaz-Sänger geht es wieder besser

Der Rapper mit dem Künstlernamen "Del the Funkee Homosapien" fiel beim Roskilde-Festival von der Bühne, die Band brach das Konzert vorzeitig ab. Der Musiker ist im Krankenhaus und gibt nun Entwarnung.
Helene Fischer / Bild: imago/Action Pictures
08.07.2018

Deutschlands beliebteste Schlagersänger: Fischer vor Gabalier

Die 33-Jährige, die am Mittwoch im Wiener Ernst-Happel-Stadion gastiert, landet mit 28 Prozent auf Platz eins. Hätten nur die Frauen abgestimmt, wäre Gabalier dort gelandet.
JAZZ FEST WIEN: KONZERT 'CEE-LO GREEN' / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
07.07.2018

Ein One-Trick-Pony hetzt durchs Hitkarussell

Kritik Cee-Lo Green hatte sein verspätetes Österreich-Debüt beim Jazzfest Wien in der Oper.
von Samir H. Köck
Tents: „Summer of 17“ / Bild: (c) Beigestellt
Song der Woche

Keine Sonne in diesem Sommer

Kein „the“ im Namen: Das Grazer Trio Tents spielt so kühlen wie nervösen Post-Punk (ohne Nostalgie, aber mit monocoloren Hemden), ihr erstes Album heißt „Stars on the GPS Sky“.
von Thomas Kramar
Der britische Musiker erholt sich von einer Krebsoperation.  / Bild: imago/Agencia EFE
06.07.2018

Elvis Costello muss Österreich-Konzerte absagen

Da die Erholung nach einer Krebsoperation länger als angenommen dauert, muss Elvis Costello zwei Konzerte in Graz und Wien absagen. Tickets können zurückgegeben werden.
1972 veröffentlichte Elton John seinen Song "Rocket Man". Mit nuklearen Kriegsfantasien hat er nichts zu tun. / Bild: REUTERS
06.07.2018

Atomdeal: Pompeo will Kim "Rocket Man"-CD schenken

"Rocket Man" hatte Donald Trump den nordkoreanischen Diktator gerne genannt. Nun soll er ihm eine unterschriebene CD des gleichnamigen Elton-John-Hits geschickt haben.
Lichtempfindlich ist sie geblieben: Melody Gardot beim Jazzfest Wien in der Staatsoper.  / Bild: (c) Rainer Rygalyk
05.07.2018

Jazzfest Wien: Eine Amerikanerin in Paris

Meisterin der Chansons und der subtilen Melodieführung: Melody Gardot bezirzte in der Wiener Staatsoper mit neuer Souveränität. Und einer Jacques-Brel-Zugabe.
Von Samir H. Köck
Bild: (c) Gregor Hohenberg
04.07.2018

Tiefe Leichtigkeit: Thomas Quasthoff mit Jazz in der Staatsoper

Bassbariton Thomas Quasthoff präsentierte beim Jazzfest Wien in der Wiener Staatsoper sein neues Album "Nice 'n' Easy".
von Thomas Kramar
Im Mai gewann Netta den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon.  / Bild: APA/AFP/FRANCISCO LEONG
04.07.2018

Ist Nettas Eurovision-Siegerlied von den White Stripes abgekupfert?

Universal Music erhebt Plagiatsvorwürfe gegen die Komponisten des Siegerlieds "Toy" des heurigen Eurovision Song Contests. Israelische Medien spekulierensogar über eine nachträgliche Disqualifizierung.
Bild: imago/ZUMA Press
04.07.2018

Richard Swift: Musiker der Shins und Black Keys gestorben

Der Musiker, Sänger und Produzent starb mit nur 41 Jahren. Er galt als instrumentales Multitalent, die Black Keys hatten kürzlich noch einen Spendenaufruf für Swift gestartet.
Hat sie auf ihrem Debütalbum von 2015 noch in liebeskranker Melancholie gebadet, so geht es Natalie Prass jetzt um Gesamtgesellschaftliches. / Bild: (c) Tonje Thileson
02.07.2018

Glockenheller Protest gegen Trump

Natalie Prass ermuntert auf ihrem luxuriös tönenden Album „The Future And the Past“ mit faszinierender Piepsstimme zu weiblicher Solidarität und politischem Umdenken.
Von Samir H. Köck
Saxofonist Charles Lloyd (Archivbild). / Bild: (c) APA/AFP/FABRICE COFFRINI
01.07.2018

Waldblumenjazz im Wiener Porgy & Bess

Der Saxofonist Charles Lloyd brillierte mit starbesetzter Band.
Von Samir H. Köck
Stets konservativ gekleidet: Nick Cave lässt seine Anzüge bei Chris Kerr in der Londoner Berwick Street schneidern. Beim Konzert bei der Burg Clam trug er dazu glänzende Lackschuhe mit Schnalle – und rief das Publikum zur emotionalen Selbstkontrolle auf. / Bild: (c) imago/PA Images
29.06.2018

Nick Cave: Dieser Sänger greift auch ins Haar

Mehr denn je nähert sich Nick Cave seinen gläubigen Fans auch physisch: Am Fuß der von wilden Nebeln umrahmten Burg Clam gab er ein dramatisches Konzert.
von Samir H. Köck
„Nicht stark ausgeprägte männliche Egos“? Sting (rechts) und Shaggy, live in St. Margarethen. / Bild: (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)
28.06.2018

Was Sting an Shaggy so gefällt

Der stets korrekte Brite und der sexismusverdächtige Jamaikaner: eine durchaus ungewöhnliche Kombination. Im Steinbruch St. Margarethen funktionierte sie bestens.
von Samir H. Köck