Hauptdarsteller für „Breaking Bad“-Film steht fest

Erste Details zu dem geplanten „Breaking Bad“-Film sind durchgesickert: Die Handlung spielt zeitlich nach der Serie, Aaron Paul spielt wieder Jesse Pinkman.

Jesse Pinkman Aaron Paul and Walter White Bryan Cranston Breaking Bad _ Season 5B _ Gallery
Jesse Pinkman Aaron Paul and Walter White Bryan Cranston Breaking Bad _ Season 5B _ Gallery
Jesse Pinkman – (c) imago/Cinema Publishers Collecti (JRC Photo Library)

Dass es einen Film zur Serie „Breaking Bad“ geben wird, ist inzwischen offiziell. Details zu diesem werden aber unter Verschluss gehalten. Nun gibt es aber doch erste Informationen dazu: Schauspieler Aaron Paul wird die Hauptrolle übernehmen und dafür erneut in die Rolle des Jesse Pinkman schlüpfen, berichtet das Branchenmedium „Hollywood Reporter“. Der Film wird zuerst auf Netflix zu sehen sein und erst dann auf dem Kabelkanal AMC, der die Ursprungsserie produziert hat.

Das Drehbuch stammt von „Breaking Bad“-Erfinder Vince Gilligan selbst, er soll auch Regie führen. Zur Handlung ist kaum etwas bekannt. In der Filmdatenbank IMDb steht dazu, die Story folge einem Mann, der sich aus einer Gefangenschaft befreit hat. Die Beschreibung würde jedenfalls auf die Figur des Jesse Pinkman passen.

Spielt auch eine Rolle in „Westworld“

Aaron Paul verkörperte Pinkman in allen fünf Staffeln von „Breaking Bad“ und wurde für seine Darstellung des drogenabhängigen Meth-Kochs drei Mal mit dem Fernsehpreis Emmy ausgezeichnet. Nach dem Ende von „Breaking Bad“ hatte er eine Hauptrolle in der Serie „The Path“, demnächst soll er in den Serien „Are You Sleeping“ und „Westworld“ zu sehen sein.

Ob „Breaking Bad“-Hauptdarsteller Bryan Cranston in dem Film ebenfalls auftritt, ist nicht bekannt. In einer US-Talkshow sagte er, er wäre bereit dazu.

(her)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Hauptdarsteller für „Breaking Bad“-Film steht fest

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.