Amazon Prime zeigt "Star Trek"-Serie über Captain Picard

"Star Trek Discovery“ läuft auf Netflix, nun hat sich auch Konkurrent Amazon einen Teil der Weltraum-Saga gesichert.

February 12 2017 New York New York U S Sir PATRICK STEWART promotes Logan Sir Patrick Stewa
February 12 2017 New York New York U S Sir PATRICK STEWART promotes Logan Sir Patrick Stewa
Patrick Stewart spielt wieder Jean-Luc Picard – (c) imago/ZUMA Press (Armando Gallo)

Die angekündigte neue Serie um den beliebten "Star Trek"-Captain Jean-Luc Picard wird nach US-Ausstrahlung via CBS bei Amazon Prime zu sehen sein. Dabei schlüpft der britische Schauspieler Patrick Stewart erneut in seine Paraderolle. Es sei "aufregend und belebend", eine neue Dimension mit dieser Figur zu erkunden, twitterte der 78-Jährige bereits im vergangenen August.

Der Shakespeare-Darsteller hatte in der TV-Serie "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert" (1987 bis 1994) und in mehreren Kinoverfilmungen mitgespielt, zuletzt in "Star Trek: Nemesis" (2002).

Die neuen Folgen sollen bereits einen Tag nach der US-Ausstrahlung bei Amazon Prime zu sehen sein. Der Starttermin sowie ein Titel der Serie wurden bisher nicht bekannt. Neben Stewart sind auch Alison Pill ("The Newsroom"), Harry Treadaway ("Penny Dreadful") und Isa Briones ("American Crime Story: Versace") an Bord.

"Star Trek“ auch auf Netflix

Auch Amazons Konkurrent Netflix zeigt eine "Star Trek"-Serie: "Discovery", so der Untertitel, wird vom US-Sender CBS produziert. Derzeit sind zwei Staffel der Serie, in der die Figur Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) im Mittelpunkt steht, zu sehen.

(APA/dpa)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Amazon Prime zeigt "Star Trek"-Serie über Captain Picard

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.