Song Contest 2015: Österreich ist doch nicht Letzter

Österreich ist nun offiziell auf dem 26. Platz, denn bei Punktegleichheit liegt jener Teilnehmer vorne, der einen früheren Startplatz hat. In der Finalnacht hatten die Makemakes noch die rote Laterne.

Eurovision Song Contest 2015 makemakes
Eurovision Song Contest 2015 makemakes
The Makemakes haben also den 26. Platz beim ESC belegt. – (c) ORF (Thomas Ramstorfer)

The Makemakes sind doch nicht "The Zeroes of our Time". Wie die Verantwortliche des "Eurovision Song Contest", die EBU (European Broadcasting Union), am Dienstag bekannt gab, wurde das Ergebnis des 60. ESC geändert: Da bei Punktegleichheit jener Teilnehmer vorne liegt, der einen früheren Startplatz hat, ist Österreich beim Endergebnis auf Platz 26 (Startnummer 14) und das punktegleiche Deutschland (Startnummer 17) auf dem letzten Platz 27. In der Finalnacht waren noch die punktelosen Österreich auf Platz 27, die ebenfalls punktelosen Deutschen auf Platz 26.

 

Offiziell nimmt Ann Sophie in der endgültigen Finaltabelle aus Wien Platz 27 ein.

Posted by Eurovision Song Contest Deutschland on Tuesday, 26 May 2015

Auf der Facebookseite von Eurovision Deutschland kommentierte eine Nutzerin: "Also sind wir doch offiziell the zeros of our time". Am Sonntag hatten The Makemakes selbstironisch ihr enttäuschendes Abschneiden eben so kommentiert, mit einer Adaption des schwedischen Siegerliedes "Heroes".

 

 

(mtp.)

Kommentar zu Artikel:

Song Contest 2015: Österreich ist doch nicht Letzter

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen