Alexander Mayer eröffnet Lokal

Eine Mischung aus Greißlerei, Wein- bzw. Champagnerbar inklusive Chef's Table schwebt ihm vor.

Noch bis 30.11 kocht Alexander Mayer bei Konstantin Filippou im O Boufés.
Noch bis 30.11 kocht Alexander Mayer bei Konstantin Filippou im O Boufés.
Noch bis 30.11 kocht Alexander Mayer bei Konstantin Filippou im O Boufés. – Gerhard Wasserbauer

Alexander Mayer ist in der heimischen Gastronomie nicht nur als Spitzenkoch bekannt, sondern auch für seine Umtriebigkeit (z. B. mit Konstantin Filippou im O Boufés noch bis 30.11., davor im Blue Mustard und Vincent). Nach mehreren Stationen hat er nun ein eigenes Lokal geplant, wie das Magazin Falstaff berichtet.

Eine Mischung aus Greißlerei, Wein- bzw. Champagnerbar inklusive Chef's Table schwebe ihm vor. In der Jasomirgottstraße, vis-a-vis der Wein & Co-Filiale, soll das neue Lokal Ende Jänner, Anfang Februar eröffnen. Verkauft werden sollen u. a. Brot von Öfferl, Blunzn von Dormayer, Thum-Schinken und Wein von Jurtschitsch.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.11.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Alexander Mayer eröffnet Lokal

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.