10. März: Sudern im 3/4 Takt

Die 5/8erl in Ehr'n präsentieren ihre zweite Platte im Genre "Wiener Soul" in Brut Theater.

5/8erl in Ehr'n
5/8erl in Ehr'n
10. März: Sudern im 3/4 Takt – 5/8erl in Ehr'n

Vorhang auf - Die 5/8erl in Ehr'n und ihre Affäre mit dem Wienerlied gehen in die zweite Runde. Das neue Studiowerk des Quintetts nennt sich „Bitte schön!“, ist im hauseigenen Label Viennese Soulfood Records erschienen und wird am Mittwoch, den 10. März, im Wiener Brut Theater vorgestellt. Danach darf man sich unter der Leitung der Djs Ranitza, Namouk und Mr. Ardalani bis in die frühen Morgenstunden bewegen.

Das Quintett besteht aus zwei singenden Männern (Max Gaier und Bobby Slivovsky) einer Gitarre (Miki Liebermann), einem Kontrabass (Hanibal Scheutz) und einem Akkordeon (Clemens Wenger).

Termin

am 10. März im Brut Theater, 1., Karlsplatz 5, ab 20 Uhr.

(sh. )

Kommentar zu Artikel:

10. März: Sudern im 3/4 Takt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen