Aus dem Fuchsbau in den Club: Faux Fox Magazine

Im neuen LVL7-Club wird die Premiere des Magazins von Laura Karasinski und Benjamin Quirico zelebriert. "Faux Fox" steht für Mode, Kunst und Kulinarik.

(c) Laura Karasinski

Im März startet nicht nur der Frühling, sondern auch ein neues heimisches Magazin, "Faux Fox". Wer politische Abhandlungen, sozialkritische Themen und dergleichen erwartet, wird enttäuscht sein. Vielmehr finden sich im Magazin der "falschen Füchse" Beiträge von interessanten Menschen über Themen wie Mode, Photographie, Literatur, Film und Musik, bildende und digitale Kunst sowie Kulinarik.

Das Septett rund um Laura Karasinski und Benjamin Quirico - die für Art Direction und Grafik/Layout bzw. Chefredaktion verantwortlich sind - lädt am 1. März (ab 20.30 Uhr) in den neuen LVL7 (ausgesprochen Level Seven)-Club, den ehemaligen Phoenix Supper Club (1070 Wien, Lerchenfelderstraße 35).

(c) Laura Karasinski

 

Kommentar zu Artikel:

Aus dem Fuchsbau in den Club: Faux Fox Magazine

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen