Industrie gegen Kritik an Zucker

Der Fachverband der Lebensmittelindustrie betont Vorzüge und Nutzen von Zucker.

Schließen
(c) Michaela Bruckberger

Wien. Zucker sei ein wichtiger Energielieferant, betont der Fachverband der Lebensmittelindustrie. Mit einem Plädoyer für den Zucker reagiert man auf Berichte, in denen dessen Gefahren thematisiert wurden, etwa in einem Themenschwerpunkt im ORF. Auch in der „Presse am Sonntag“ war ein Bericht zum Thema zu finden.

Der Fachverband betont, dass Zucker seit jeher für den Geschmack oder aus technischen Gründen bei der Herstellung von Lebensmitteln eingesetzt werde. Er liefere – wie alle anderen Kohlenhydrate, Fette oder Eiweiße – lebensnotwendige Energie für den Körper. An Übergewicht und Stoffwechselerkrankungen sei nie ein einzelnes Lebensmittel oder ein einzelner Bestandteil schuld, sondern „ein Mix aus ungesunder Ernährungsweise, Stress, genetischer Disposition, Schlafmangel und vor allem mangelnder Bewegung“. Wichtig sei es vor allem, dem Körper nicht mehr Kalorien zuzuführen, als er verbraucht. (red.)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 21.03.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Industrie gegen Kritik an Zucker

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.