Zum Inhalt

Um das Kokosöl ranken sich viele Märchen / Bild: Imago
21.08.2018

"Kokosnussöl ist das reine Gift"

Karin Michels Vortrag über Ernährungsirrtümer wurde zum Youtube-Hit. Bei der Institutsdirektorin bekommt die Kokosnuss ihr Fett weg.
Die Durchimpfungsrate in manchen Ländern auch in Europa ist nicht ausreichend. / Bild: (c) REUTERS (Ricardo Moraes)
20.08.2018

Immenser Anstieg an Masern-Erkrankungen in Europa

Zehntausende Europäer haben sich im ersten Halbjahr 2018 angesteckt. Die WHO appelliert an Europa: "Gute Gesundheit für alle beginnt mit der Impfung."
18.08.2018

Heilkur mit Hertz: Hilfe aus der Steckdose

Die Elektrotherapie hilft gegen eine Reihe von Krankheiten, kann Muskeln stärken und Schmerzen lindern.
von CLAUDIA RICHTER
Die schlanke Linie bekommt man sicher nicht vom Strom(-training) allein. / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
18.08.2018

Gereizt durch Stromsport: Schlank oder krank?

Muskeln werden beim EMS-Training stimuliert. Die Technik wird auch medizinisch eingesetzt. Falsch angewandt, kann sie jedoch schaden.
von CLAUDIA RICHTER
Mit rund 36.000 Operationen liegt Österreich im OECD-Vergleich im obersten Spitzenbereich. / Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
17.08.2018

Hüft- und Kniegelenksprothesen: Hohe Qualität in Österreich

Das Gesundheitsministeriums veröffentlichte erstmals einen umfassenden Qualitätsbericht zu Hüft- und Kniegelenksprothesen - mit guten Ergebnissen.
Sonnenschutz am Arbeitsplatz / Bild: APA (GEORG HOCHMUTH)
10.08.2018

Gefährliche UV-Strahlung am Arbeitsplatz

Bis zu 300.000 österreichische Arbeitnehmer sind besonders stark durch UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet. Ausrüstung alleine genügt nicht.
Bild: (c) Getty Images for Parke & Ronen (Neilson Barnard)
09.08.2018

Boxershort-Träger haben mehr Spermien

Die Befunde dürfe man zwar "nicht überbewerten", Männer mit Fertilitätsproblemen könnten aber möglicherweise mit nicht zu enger Unterwäsche positiven Einfluss auf ihre Fruchtbarkeit nehmen.
Symbolbild: Selfies  / Bild: APA/AFP/TT News Agency/JOHAN NIL
05.08.2018

Schönheits-OP für bessere Optik auf Selfies?

US-Mediziner vs. Fotofilter: "Bearbeitete Selfies können dazu führen, dass Menschen den Bezug zur Realität verlieren", warnen die Forscher vor zu viel Perfektion.
Fit und gesund: Bas Kast hat an sich ausprobiert, was gute Ernährung leisten kann.  / Bild: (c) Mike Meyer
04.08.2018

"Der Ernährungskompass": Die Macht des Essens

Seit Wissenschaftsautor Bas Kast seine Herzbeschwerden mittels Ernährung in den Griff bekam, gilt sein "Ernährungskompass" als das Buch der Stunde.
von Doris Kraus
Bild: Getty Images
Hundstage

Tipps gegen die Hitze

galerieBei Temperaturen um die 35 Grad können wir bis zu sechs Liter schwitzen. Wie viel Flüssigkeit muss man zuführen, um in Balance zu bleiben? Wie werden Medikamente im Sommer am besten gelagert und was hilft dabei, die Hitze aus Körper und Wohnung zu bekommen?
Bild: Clemens Fabry
31.07.2018

Stillen in ersten Lebensminuten rettet Baby-Leben

Babys, die zum ersten Mal zwischen zwei und 23 Stunden nach der Geburt an die Brust gelegt werden, hätten ein 33 Prozent höheres Risiko eines frühen Todes als solche, die sofort gestillt werden.
Sonnenstrahlen kurbeln die Vitamin-D-Produktion in der Haut an.  / Bild: Reuters (KYODO Kyodo)
31.07.2018

Sollten Lebensmittel mit Vitamin D angereichert werden?

Eine gute Versorgung mit Vitamin D wird als "Rundumschutz" für viele gesundheitliche Belange gehandelt.
Vor allem in Risikogruppen wie bei Drogenabhängigen, die Suchtgift injizieren, bleibt ist HCV-Prävention wichtig. / Bild: Getty Images
25.07.2018

Hepatitis C: Heilbar, aber noch unbesiegt

In der EU sterben jedes Jahr mehr Menschen an HCV als an HIV. Geschätzte 15 Millionen Europäer sind infiziert.
Im Bild die Schauspieler Richard Burton und Elizabeth Taylor im Film "Seine Scheidung, ihre Scheidung" - Burton und Taylor waren im echten Leben zwei Mal verheiratet und ließen sich zwei Mal scheiden. (Archivbild) / Bild: (c) imago/EntertainmentPictures (imago stock&people)
24.07.2018

Studie: Unglückliche Ehe so gefährlich wie Rauchen

Wissenschaftler der US-Universitäten Michigan und Nevada wollen herausgefunden haben, dass eine konfliktreiche Ehe so schädlich ist wie Rauchen oder Alkohol.
Berlin Hemp Parade 2016 / Bild: (c) Getty Images (Sean Gallup)
19.07.2018

Studie: Kein positiver Effekt von Cannabis in der Schmerztherapie

Laut einer australischen Studie reduziert der Gebrauch von Cannabis bei Patienten mit chronischen Schmerzen ohne Krebserkrankung weder die Schmerzintensität, noch gebe es einen Opioid-einsparenden Effekt.
Themenbild: Prostatakarzinom / Bild: Imago
16.07.2018

Bessere Therapien für Prostatakarzinom-Patienten

Patienten mit Prostatakarzinomen sprechen zunächst oft sehr gut auf eine medikamentöse Unterdrückung der Androgen-Produktion an. Doch der Effekt hält meist nicht lange an.
Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
13.07.2018

Gastronomie-Lehrlinge dürfen nur noch eine Stunde pro Tag in Raucherräumen arbeiten

Der Schutz von Lehrlingen in der Gastronomie wird verschärft. Gesundheitsexperten geht das nicht weit genug.
Themenbild / Bild: Reuters
09.07.2018

Wie unglücklich macht uns Junkfood?

Ernährung hat nicht nur Einfluss auf unseren Körper, sondern scheint sich auch auf die mentale Verfassung auszuwirken. Das Mikrobiom im Darm hilft bei der Verdauung - und es scheint sich auch auf die Psyche auszuwirken.
Themenbild / Bild: Imago
04.07.2018

Sonnenbräune ist für ein Drittel der Österreicher essenziell

Die Österreicher werden in Sachen Sonnenschutz offenbar wieder nachlässig.
Archivbild. Amalgam wird als Zahnfüllung für manche Personengruppen verboten. / Bild: REUTERS
29.06.2018

EU verbietet Amalgam-Zahnfüllungen für Kinder und Schwangere

Die EU-Verordnung mit dem Ziel Quecksilber-Einsatz zu reduzieren, sieht auch strengere Regeln in der Industrie vor. In Österreich wird das mit einer Novelle des Chemikaliengesetzes umgesetzt.
Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)
28.06.2018

Graz: Frau spielte während Gehirn-OP Querflöte

Die 28-jährige Musikerin Sofia Pinaeva spielte während einer Tumorentfernung Lieder von Mozart, Bach und einem russischen Komponisten.
Themenbild: Osteoporose  / Bild: Imago
26.06.2018

Osteoporose: Grazer Med-Uni erhielt High-Tech-Gerät zur Früherkennung

Das Computertomografiegerät "XtremeCT" erlaubt bisher unerreichte Einblicke in die Feinstruktur und misst zugleich die Knochendichte.
Themenbild: Roche / Bild: Reuters
25.06.2018

Hoffnung für Lungenkrebspatienten nach Roche-Studienerfolg

Die Arznei Tecentriq lieferte in einem spätklinischen Test zur Behandlung einer speziellen Form von Lungenkrebs in Kombination mit einer Chemotherapie gute Ergebnisse.
Der österreichische Informatiker Özgür Güler mit seinem Messgerät inSight in seinem Büro in Washington D.C. / Bild: Baltaci
23.06.2018

Wunden, die nicht heilen

Die Zahl der Patienten mit chronischen Wunden nimmt stetig zu. Ein neues, von einem Österreicher in den USA entwickeltes Messgerät könnte die Behandlung erleichtern.
von Köksal Baltaci
Bild: APA
22.06.2018

Jeder vierte holt sich im Sommer einen Sonnenbrand

Obwohl 47 Millionen Euro für kosmetische UV-Schutzmittel ausgegeben werden, verbrennt sich doch ein guter Teil der Sonnenanbeter jedes Jahr zumindest einmal seine Haut.
Themenbild: Cannabis  / Bild: Reuters
21.06.2018

Ist medizinisches Cannabis "Nonsense"?

Ist es einfach nur ein Riesengeschäft für die grüne Industrie und als Medikament überbewertet? Eine Gegenstimme zur Liberalisierung von Cannabis.
Schwangerschaft und Geburt belasten den Beckenboden besonders. / Bild: Reuters
21.06.2018

Eigengewebe kann bei Kontinenz- und Beckenbodenproblemen helfen

Nach einer Geburt haben viele Mütter mit Beckenbodenproblemen zu kämpfen. Wenn konservative Methoden nicht helfen, könnte eine Verpflanzung des eigenen Gewebes die gewünschte Festigkeit zurückbringen.
Regenbogenfahne bei der LGBT-Parade in Kiew 2018 / Bild: imago/Pacific Press Agency
19.06.2018

WHO will Transsexualität von Liste psychischer Erkrankungen streichen

Die UN-Mitglieder müssen dem überarbeiteten Krankheiten-Katalog noch zustimmen - dann kann Transsexualität von der Liste psychischer Erkrankungen verschwinden. Der Katalog war zuletzt in den 1990er-Jahren überarbeitet worden.