Zum Inhalt
Bild: Instagram/@martinaklein
Diäten

Die Abnehm-Trends 2018

galerieNeues Jahr, neue Vorsätze die Zahl auf der Waage zu minimieren. 2018 versucht man das mit IIFYM, FODMAP, Shred und Whole30.
Symbolbild: Grippe / Bild: Imago
09.01.2018

Grippewelle erreicht Österreich

Wie in anderen europäischen Ländern dominieren hier derzeit Viren der Influenza B.
Themenbild / Bild: Reuters
09.01.2018

Neue Hebammenambulanz im Wiener AKH geöffnet

Ab der 25. Schwangerschaftswoche können sich Schwangere nun im Wiener AKH für eine Hebammengeburt anmelden. Zusatzkosten fallen hier keine an.
Archivbild. / Bild: Die Presse/Clemens Fabry
08.01.2018

ADHS: Kinderärzte lehnen Sandwesten für unruhige Schüler ab

Deutsche Ärzte warnen: Eine schwere Weste im Unterricht könne kein Ersatz für eine Therapie bei ADHS sein. Viele Kinder hätten lediglich Probleme, sich dem Unterricht anzupassen.
58 Prozent der Österreicher wollen 2018 etwas für ihr Befinden tun. Wie wär's mit einem kühlen Bad? / Bild: Imago
06.01.2018

Männer fühlen sich gesünder als Frauen

Männer stuften ihr Wohlbefinden mit 71 Prozent besser ein als Frauen mit 67 Prozent.
Bild: (c) imago/View Stock
05.01.2018

WHO will Computerspielsucht als Krankheit anerkennen

Die Weltgesundheitsorganisation will das Phänomen "Gaming Disorder" in die elfte Internationale Klassifikation der Krankheiten aufnehmen.
Junge Leute sind anfällig für Werbung, daher brauche es mehr Kontrollen, meint die WHO. / Bild: (c) REUTERS (Finbarr O´Reilly)
29.12.2017

Dicke Jugend: WHO verlangt Werbebeschränkungen für Bier

Freiwillige Selbstkontrolle bei Herstellern von Junk Food und Bier reiche nicht aus, sagt die Weltgesundheitsorganisation. Das Getränk trage zum steigenden Gewicht vieler Jugendlicher bei.
08.12.2017

Foodwatch warnt: Baby-Lebensmittel aus Reis mit Arsen belastet

Die deutsche Konsumentenorganisation Foodwatch hat Hersteller von Baby-Nahrungsmitteln aus Reis dazu aufgerufen, die Belastung mit Arsen in ihren Produkten zu minimieren.
Von Alzheimer betroffen sind meist ältere Menschen. / Bild: (c) Clemens Fabry
06.12.2017

Neuer Ansatz: Können gesunde Mitochondrien Alzheimer stoppen?

Schweizer Wissenschafter haben bei Versuchen festgestellt, wie der langsam fortschreitende Gedächtnisverlust gestoppt werden könnte.
Grafik-Ausschnitt: die inneren Geschlechtsorgane der Frau (l. u. r. Eierstock, l. u. r. oben Eileiter, Mitte oben Gebärmutter umgeben von der Uteruswand, Mitte unten oberer Teil der Vagina) / Bild: (c) imago/UIG (imago stock&people)
05.12.2017

Geburt nach Gebärmutter-Transplantation in den USA: Mutter und Baby wohlauf

In Dallas brachte eine Frau nach einer Gebärmuttertransplantation ein gesundes Kind zur Welt. In Österreich gibt es derzeit keine Möglichkeit für solcherlei Transplantation.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
05.12.2017

Studie: Gesunde Ernährung ist für Österreicher sehr wichtig

84 Prozent der Österreicher glauben, dass die Ernährung ihnen zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness verhilft. Zwischen Männern und Frauen gibt es dabei kaum Unterschiede.
Themenbild zum Welt-Aids-Tag  / Bild: imago/Xinhua
Welt-Aids-Tag am 1. Dezember

HIV-Infektion bleibt oft zu lange unbemerkt

Das Gesundheitsministerium weist 447 HIV- Neuinfektionen für Österreich aus, 19 mehr als 2015. Außerdem wurden vier Blutspenden positiv getestet.
Ein aktuelles Bild der Autorin neben einem aus ihrer Jugend.  / Bild: Alexandra Schleischitz
27.11.2017

Erinnerungen an die Magersucht: "Zur Strafe verhungere ich jetzt"

Von ihrer frühesten Jugend an litt Alexandra Schleischitz an Magersucht. In einem sehr persönlichen Buch erinnert sich die heute zweifache Mutter an ihre Verzweiflung, den Heilungsprozess und das Leid ihrer Eltern.
Themenbild / Bild: Reuters
23.11.2017

In der Onkologie werden die "Karten" gemischt

Bei bösartigen Melanomen und fortgeschrittenen Lungenkarzinomen waren die medikamentösen Behandlungsformen bisher relativ eingeschränkt, die Erfolge ebenfalls. Das scheint sich zu ändern.
Postsowjet-Wellness

Zu Besuch in Kuristan

galerieTrichter in Nasen und Magnetsand am Körper - Die teils absurden Heilsversprechen postsowjetischer Kurhotels zeigt ein neuer Bildband.
Die Ohrmuschel ist eine beliebte Stelle für sogenannte "BodMods. / Bild: (c) REUTERS (Alessia Pierdomenico)
16.11.2017

"BodMods": Experten warnen vor Tunnel-Piercings, Elfenohren & Co.

Piercings sind häufig nicht so ungefährlich wie man glaubt. HNO-Ärzte warnen jetzt vor den gravierenden Folgen des Körperschmucks.
Themenbild / Bild: Reuters
15.11.2017

"Ability MyCite": Die sprechende Tablette

Eine neuartige Pille meldet selbst, ob sie korrekt eingenommen wird.
Archivbild. Bluthochdruck ist einer der Hauptrisikofaktoren für Herzkrankheiten und Schlaganfälle. / Bild: Bilderbox
14.11.2017

US-Experten senkten Richtwert für Bluthochdruck auf 130 zu 80

Damit ist fast die Hälfte der US-Bevölkerung von der Diagnose betroffen. Die Österreichische Hochdruckliga propagiert bei Selbstmessungen ähnliche Werte.
24 Prozent der Österreicher greifen täglich zur Zigarette. / Bild: (c) Bilderbox
10.11.2017

OECD-Vergleich: Österreicher trinken und rauchen viel

Die Österreicher greifen verhältnismäßig oft zu Nikotin und Alkohol, wie eine jüngste OECD-Studie zeigt. Die Organisation bemängelt lasche Verbote und Kontrollen.
Rund ein Viertel der Zehn- bis 18-Jährigen sind psychiatrisch auffällig. / Bild: (c) imago/photothek
09.11.2017

Kinderpsychiatrie: Schwere Defizite in Österreich

Etwa 100.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind akut behandlungsbedürftig. Doch es herrschen erhebliche Mängel in der kassenärztlichen Versorgung.
07.11.2017

Übergewichtige Schüler: Fast jeder Dritte betroffen

Buben sind laut einer erstmals hierzulande durchgeführten WHO-Erhebung stärker betroffen. Ein (fehlender) Turnsaal hat Einfluss.
Bild: (c) imago/Westend61
07.11.2017

Kinder legen Schlafstörungen oft nicht ab

Die Nacht durchschlafen - das gelingt nicht allen Kindern. Manche kämpfen bereits in jungen Jahren mit Schlafstörungen. Für die Entwicklung hat das nicht selten negative Folgen.
Die typischen Hautbläschen treten nur bei zwei Dritteln der infizierten Neugeborenen auf. / Bild: Gemma Ferrando / Westend61 / picturedesk.com
05.11.2017

Frühe Gefahr: Herpes bei Neugeborenen

Es passiert selten, trotzdem berichten Kinderärzte von mehr Neugeborenen, die sich mit Herpesviren infizieren. Bei Erwachsenen lösen die Viren meist nur Fieberbläschen aus, bei Babys kann die Infektion tödlich enden. Ein Problem bei der Diagnose: Nicht immer sind die typischen Bläschen zu sehen.
Alkohol löse Sprachhemmungen, sagen die Forscher. / Bild: REUTERS
27.10.2017

Macht Alkohol zum Fremdsprachen-Genie?

Nach einem Glas Wodka sprechen Probanden mit weniger Akzent, heißt es in einer Studie. Ein Psycholinguist ist jedoch skeptisch.
People visit a mobile sauna during the European Sauna Marathon in Otepaa / Bild: (c) REUTERS (Ints Kalnins)
Vorbeugen

12 Tipps gegen Erkältung

galerieIn der Grippe- und Erkältungssaison schadet es nicht, dem Immunsystem unter die Arme zu greifen: zwölf einfache Tipps, wie man Schnupfen, Husten und Co. vorbeugen kann.
Elisa auf dem Schoß ihrer Mutter, Jasmin Haberda-Korntheil. Eine Kinderkrankenpflegerin von Moki Wien unterstützt beide mehrmals die Woche. / Bild: (c) Akos Burg
21.10.2017

Fünf Schlaganfälle als Kleinkind

Die mobile Kinderkrankenpflege Wien betreut kranke Kinder auch zu Hause. Die viereinhalbjährige Elisa, die weder sprechen noch gehen kann, ist eines von ihnen.
Sicherer Schlaf garantiert / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
18.10.2017

Silikonschnuller-Test lässt Eltern und Babys ruhig schlafen

Elf von 13 Produketen beim Silikonschnuller-Test schnitten "sehr gut" ab, nur ein Produkt war schadstoffbelastet.