Zum Inhalt
Postsowjet-Wellness

Zu Besuch in Kuristan

galerieTrichter in Nasen und Magnetsand am Körper - Die teils absurden Heilsversprechen postsowjetischer Kurhotels zeigt ein neuer Bildband.
Die Ohrmuschel ist eine beliebte Stelle für sogenannte "BodMods. / Bild: (c) REUTERS (Alessia Pierdomenico)
16.11.2017

"BodMods": Experten warnen vor Tunnel-Piercings, Elfenohren & Co.

Piercings sind häufig nicht so ungefährlich wie man glaubt. HNO-Ärzte warnen jetzt vor den gravierenden Folgen des Körperschmucks.
Themenbild / Bild: Reuters
15.11.2017

"Ability MyCite": Die sprechende Tablette

Eine neuartige Pille meldet selbst, ob sie korrekt eingenommen wird.
Archivbild. Bluthochdruck ist einer der Hauptrisikofaktoren für Herzkrankheiten und Schlaganfälle. / Bild: Bilderbox
14.11.2017

US-Experten senkten Richtwert für Bluthochdruck auf 130 zu 80

Damit ist fast die Hälfte der US-Bevölkerung von der Diagnose betroffen. Die Österreichische Hochdruckliga propagiert bei Selbstmessungen ähnliche Werte.
24 Prozent der Österreicher greifen täglich zur Zigarette. / Bild: (c) Bilderbox
10.11.2017

OECD-Vergleich: Österreicher trinken und rauchen viel

Die Österreicher greifen verhältnismäßig oft zu Nikotin und Alkohol, wie eine jüngste OECD-Studie zeigt. Die Organisation bemängelt lasche Verbote und Kontrollen.
Rund ein Viertel der Zehn- bis 18-Jährigen sind psychiatrisch auffällig. / Bild: (c) imago/photothek
09.11.2017

Kinderpsychiatrie: Schwere Defizite in Österreich

Etwa 100.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind akut behandlungsbedürftig. Doch es herrschen erhebliche Mängel in der kassenärztlichen Versorgung.
07.11.2017

Übergewichtige Schüler: Fast jeder Dritte betroffen

Buben sind laut einer erstmals hierzulande durchgeführten WHO-Erhebung stärker betroffen. Ein (fehlender) Turnsaal hat Einfluss.
Bild: (c) imago/Westend61
07.11.2017

Kinder legen Schlafstörungen oft nicht ab

Die Nacht durchschlafen - das gelingt nicht allen Kindern. Manche kämpfen bereits in jungen Jahren mit Schlafstörungen. Für die Entwicklung hat das nicht selten negative Folgen.
Die typischen Hautbläschen treten nur bei zwei Dritteln der infizierten Neugeborenen auf. / Bild: Gemma Ferrando / Westend61 / picturedesk.com
05.11.2017

Frühe Gefahr: Herpes bei Neugeborenen

Es passiert selten, trotzdem berichten Kinderärzte von mehr Neugeborenen, die sich mit Herpesviren infizieren. Bei Erwachsenen lösen die Viren meist nur Fieberbläschen aus, bei Babys kann die Infektion tödlich enden. Ein Problem bei der Diagnose: Nicht immer sind die typischen Bläschen zu sehen.
Alkohol löse Sprachhemmungen, sagen die Forscher. / Bild: REUTERS
27.10.2017

Macht Alkohol zum Fremdsprachen-Genie?

Nach einem Glas Wodka sprechen Probanden mit weniger Akzent, heißt es in einer Studie. Ein Psycholinguist ist jedoch skeptisch.
People visit a mobile sauna during the European Sauna Marathon in Otepaa / Bild: (c) REUTERS (Ints Kalnins)
Vorbeugen

12 Tipps gegen Erkältung

galerieIn der Grippe- und Erkältungssaison schadet es nicht, dem Immunsystem unter die Arme zu greifen: zwölf einfache Tipps, wie man Schnupfen, Husten und Co. vorbeugen kann.
Elisa auf dem Schoß ihrer Mutter, Jasmin Haberda-Korntheil. Eine Kinderkrankenpflegerin von Moki Wien unterstützt beide mehrmals die Woche. / Bild: (c) Akos Burg
21.10.2017

Fünf Schlaganfälle als Kleinkind

Die mobile Kinderkrankenpflege Wien betreut kranke Kinder auch zu Hause. Die viereinhalbjährige Elisa, die weder sprechen noch gehen kann, ist eines von ihnen.
Sicherer Schlaf garantiert / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
18.10.2017

Silikonschnuller-Test lässt Eltern und Babys ruhig schlafen

Elf von 13 Produketen beim Silikonschnuller-Test schnitten "sehr gut" ab, nur ein Produkt war schadstoffbelastet.
Themenbild: Diabetesmessung / Bild: Imago
17.10.2017

Immer mehr Kinder erkranken an Typ-1-Diabetes

Über 400 Kinder und Jugendliche erkranken in Österreich jährlich an der Autoimmunerkrankung Typ-1-Diabetes - Ende der 1990er waren es noch rund 200.
Brokkoli enthält den Wirkstoff Sulforaphan. Der soll in der Lage sein, einen gefährlichen Magenkeim auszurotten. / Bild: imago/Westend61
14.10.2017

Brokkoli-Diät gegen häufigen Magenkeim

Infektionen mit dem Helicobacter pylori gehören zu den häufigsten bakteriellen Infektionen. Die Folgen reichen von keinerlei Beschwerden bis Krebs. Antibiotika und möglicherweise ein Pflanzeninhaltsstoff können den Keim bekämpfen.
Regelmäßige Bewegung baut Übergewicht ab und Selbstwertgefühl auf. / Bild: (c) Reuters (Neil Hall)
30.09.2017

Die fünf L für ein längeres Leben

Ein renommierter Krebsforscher aus Wien hat einen Ratgeber mit leicht nachvollziehbaren Gesundheitstipps geschrieben. Die Idee zu dem Buch lieferten ihm in erster Linie seine Patienten.
Symbolbild: HPV / Bild: Imago
18.09.2017

Kopf-Hals-Tumore: "Krankheit trifft mitten in die Persönlichkeit

1200 Menschen erkranken in Österreich jährlich an Kopf-Hals-Tumoren. 75 Prozent davon bekommen die Diagnose im fortgeschrittenen Stadium, was die Behandlung "äußerst belastend" macht.
Der Bier-Inhaltsstoff Hordenin dürfte in Kombination mit Alkohol ähnlich wie Dopamin wirken. / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
15.09.2017

Bier-Inhaltsstoff Hordenin aktiviert Belohnungszentrum

Der Bier-Inhaltsstoff Hordenin wirkt ähnlich wie das Glückshormon Dopamin. Aber auch der Alkohol dürfte bei der Aktivierung des Belohnungszentrums im Gehirn eine Rolle spielen.
Erste Hilfe: Nichts zu tun, aus Angst etwas falsch zu machen, wäre das größte Risiko. / Bild: ÖJRK/Nadja Meister
Quiz

Sind Sie mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut?

Quiz Etwa 80 Prozent aller Unfälle passieren im häuslichen Umfeld. Wissen Sie, was bei Atemnot, Herzinfarkt oder Kreislaufstillstand zu tun ist?
Arzt untersucht übergewichtigen Patienten (Archivbild) / Bild: (c) REUTERS (Regis Duvignau)
14.09.2017

Fehlerhafte Ernährung spielt Rolle bei vielen Todesfällen

Eine Studie zeigt: Falsche Ernährung spielte 2016 bei jedem fünften Todesfall eine Rolle. Übergewicht ist ein ernsthaftes Problem vieler Länder geworden.
Wasser ist immer mehr mit kleinen Plastikteilchen verunreinigt - egal ob aus der Leitung oder aus einer Flasche. / Bild: APA/DPA/PATRICK PLEUL
06.09.2017

Trinkwasser weltweit mit Mikroplastik verseucht

Eine Studie der Plattform Orbmedia ergab, dass 83 Prozent der weltweit getesteten Leitungswasserproben mit Mikroplastik verschmutzt sind.
Rheumapatientin Brigitte G. mit ihrem Arzt, Thomas Schwingenschlögl.  / Bild: (c) Stanislav Jenis
02.09.2017

Softdrinks fördern Rheuma

Rheuma ist nicht nur genetisch bedingt, sondern auch eine Frage des Lebensstils. Rauchen und Übergewicht schadet - die richtige Ernährung hilft.
Die durchschnittliche Zahl von Herzinfarkten pro Tag ist bei kalten Temperaturen deutlich höher als bei warmen. / Bild: Imago
31.08.2017

Niedrige Temperaturen sind ein Herzinfarkt-Trigger

Eine schwedische Studie hat über 16 Jahre die saisonalen Unterschiede bei der Herzinfarkt-Häufigkeit untersucht. Das Ergebnis war eindeutig.
Bild:  APA/dpa/Maja Hitij
31.08.2017

Wiener Ernährungsberater zwischen "sehr gut" und "abstrus"

Vollwert, vegetarisch, vegan? Die Qualität der Ernährungsberater in der Hauptstadt lässt bei einem VKI-Test teils zu Wünschen übrig.
Themenbild / Bild: Michaela Bruckberger
17.08.2017

Studie: Sind Erdnussallergien heilbar?

Erdnüsse gelten als einer der größten Risikofaktoren für allergische Schocks - im schlimmsten Fall können diese tödlich enden. Forscher machen Hoffnung.