Zum Inhalt

Dorothy Singer in der neuen Version ihres jüdischen Buchgeschäfts am Rabensteig. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Menschen

Singers Book-Shop ist zurück

Dorothy Singer hat wieder, diesmal beim Stadttempel, eine jüdische Buchhandlung eröffnet. Die soll auch als Café und Infopoint fungieren.
von Doris Kraus
Themenbild / Bild: Reuters
Essen&Trinken

Warum aus dem Zweigelt ein "Blauer Montag" werden könnte

Eine Namensänderung der Rotweinrebe soll auf die nationalsozialistische Vergangenheit Friedrich "Fritz" Zweigelts aufmerksam machen.
Bild: (c) Screenshot: Facebook, Lizz Görgl
Menschen

Bei Elisabeth Görgl reichts nicht zum "Supertalent"

Zweimal Nein, nur ein Ja lautete das Urteil der Jury über den Auftritt der ehemaligen Skirennläuferin bei Dieter Bohlens Castingshow.
Lilly und Boris Becker  / Bild: imago/Action Pictures
Menschen

Boris und Lilly Becker wegen Scheidung vor Gericht

Der frühere Tennis-Star und das Model wollen sich nach neun Ehejahren "einvernehmlich und freundschaftlich" trennen.
Kolumnen
Kolumne zum Tag

Alles Gute!

Fahrradfahren im Winter ist auch deswegen so strapaziös, weil sich allein die Vorbereitung ewiglich dahinzieht: Schloss, Haube, Helm, Handschuhe, Schal richten, portable Lichter anbringen, das geht schlecht mit Handschuhen, Handschuhe ausziehen, Lichter anbringen, Handschuhe anziehen usw. usf.
von Duygu Özkan
Unter 20 Euro

Das Lercherl

themaDas Lercherl von Hernals hat einen neuen Betreiber. Ein gutes Wirtshaus – mit Schwerpunkt auf Innereien – ist es zum Glück nach wie vor.
Falsch Reisen

Am Beispiel Marseille

Was der Besucher charmant patiniert findet, macht den Bewohnern den Alltag zur bisweilen tödlichen Mühe.
von Oliver Grimm
Am Herd

Worum es beim Geld wirklich geht

Man glaubt ja immer, beim Geld gehe es um Häuser oder Autos oder teure Handys, und zum Teil stimmt das ja auch. Aber in Wirklichkeit bedeutet es vor allem weniger Sorge.
von Bettina Steiner
Die Redaktion empfiehlt
Sandra Bullock bei der Premiere von "Bird Box" in Deutschland / Bild: APA/AFP/dpa/ANNETTE RIEDL
Menschen

"Nicht witzig": Sandra Bullock lief gegen Kamera

Die Schauspielerin holte sich beim Dreh von "Bird Box" mit verbundenen Augen blutige Schrammen.
Begegnet in seinem neuen Album "Le Monde Diplomatique" düsteren Aussichten für Europa mit Optimismus und Zuversicht: Matthias Forenbacher.  / Bild: Stanislav Kogiku
Menschen

Beobachtungen mit Fantasie: Eine musikalische Reise durch Europa

Auf seinem neuen Album "Le Monde Diplomatique" widmet sich Matthias Forenbacher der härter werdenden Lebensrealität von Europäern – aus ganz persönlichen Blickwinkeln.
von Köksal Baltaci
Menschen

Die schönste Frau der Welt ist eine Mexikanerin

Vanessa Ponce de Leon wurde zur Miss World gekürt. Sie ist gleichzeitig Miss World Americas.
Menschen

Cardi B darf zwei Barkeeperinnen nicht mehr bedrohen

US-Rapperin Cardi B bekommt vom Gericht Grenzen gesetzt: Jeglicher Kontakt zu zwei Frauen, mit denen sie in eine Auseinandersetzung in einem Stripclub verwickelt war, wurde ihr verboten.
Menschen

Pernille Fischer Christensen: „Sie war anders als alle anderen“

Die dänische Regisseurin Pernille Fischer Christensen darüber, warum sie ausgerechnet die Jugend von Astrid Lindgren verfilmt hat, warum die Schriftstellerin eine große Philosophin war – und was sie zur #MeToo-Debatte gesagt hätte.
von gini brenner
Wein demokratisieren. Philipp Geymüller und Bernhard Moss schufen die Abothek. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Essen&Trinken

Weinabos zum Verschenken

Flaschen im Abonnement: mit Champagnerraritäten, spannenden Naturweinen oder fast ausgestorbenen Rebsorten. Kuratiert und verschickt.
von Anna Burghardt
In den USA kommt Dosenthunfisch bei der jüngeren Generation selten auf den Tisch.  / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
Essen&Trinken

Millennials sind Schuld an der Dosenthunfisch-Krise

Thunfisch aus der Dose ist out. Schuld daran sollen Millennials sein, die "gar keinen Dosenöffner mehr" besitzen.
Der Schätzwert der Sammlung wurde übertroffen.  / Bild: (c) APA/AFP/ERIC FEFERBERG (ERIC FEFERBERG)
Essen&Trinken

Weinsammlung in Genf für mehr als zehn Millionen Euro versteigert

1300 Flaschen des französischen Guts Romanee-Conti aus einer privaten Sammlung kamen unter den Hammer. 70 Prozent der Käufer stammen aus dem asiatischen Raum.
Ausblick

Die Superfood-Trends 2019

galerieChia-Samen, Goji Beeren und Acai Bowls sind längst überholt. Im neuen Jahr kommen Algen, Probiotika und Eis aus Avocados auf den Tisch.
Essen&Trinken

Alexander Mayer eröffnet Lokal

Eine Mischung aus Greißlerei, Wein- bzw. Champagnerbar inklusive Chef's Table schwebt ihm vor.
Gesundheit

Frau mit transplantiertem Uterus von Verstorbener wurde Mutter

Die Fachzeitschrift "The Lancet" berichtet von einer medizinischen Weltpremiere in Brasilien.
Themenbild / Bild: Unsplash (Christin Hume)
Gesundheit

Kosmetika der Mutter beeinflussen Pubertät des Nachwuchses

Eine Studie der University of California fand einen Zusammenhang zwischen Konservierungsmitteln und Weichmachern in Kosmetik und einem früheren Einsetzen der Pubertät bei Mädchen.
Gesundheit

Studie: ADHS häufiger bei früh Eingeschulten diagnostiziert

Wer bis zum 31. August fünf Jahre alt wird, muss in den USA eingeschult werden, wer am 1. September oder später Geburtstag hat, muss ein Jahr warten.
Gesundheit

Studie: Frauen schlafen mit Hund im Bett besser

Hunde stören den Schlaf weniger als menschliche Partner sowie Katzen und vermitteln zusätzlich noch mehr Sicherheit.
Sportlich: Skifahren in Flachau und Wagrain.  / Bild: (c) Christian Fischbacher
Reise

Salzburg: Festspielstadt mit Schneefenster

Der Mix bietet sich aufgrund der geografischen Nähe an: Kulturreisende legen in Salzburg zwischen Klassik und Moderne einen sportlichen Skitag in Flachau ein.
Von Doris Mittner
Fraglich. Sprühkunst oder Schmiererei: Über Graffiti sind Hausbesitzer in den seltensten Fällen glücklich. Der Stadtbewohner ist sonst tolerant gegenüber Bildern mit Botschaft. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Amanshausers Welt

Amanshausers Album: Besprayungen

66 - Gespraytes an Wänden ist harmlos, nichts geht dabei kaputt. Besser als brennende Autos!
von Martin Amanshauser
Massentourismus in seiner – auch öko­logisch – problematischsten Form: Experten sprechen von „Overtourism“, Locals gehen auf die Barrikaden.  / Bild: (c) APA/dpa-Zentralbild/Stefan Sauer
Amanshausers Welt

Amanshausers Album: Verdichtet

65 - Ausblick auf den Tourismus-Wahnsinn: Wieso wir keine dritte Piste in Wien-Schwechat brauchen.
von Martin Amanshauser
Falsch Reisen

Unterwegs

Eine Reise nach Jerewan: Auch im Winter ist es hier mild, in der Luft liegt Schaschlikduft – und das Land schöpft Hoffnung.
von Jutta Sommerbauer
Reise

Kroatien: Kameliendame, ein gutes Buch und das Meer

Das Hotel Miramar in Opatija gilt nicht nur als kulinarisches Ziel mit Panoramablick, es zeigt sich auch als literarischer Treffpunkt. Wird einmal nicht gelesen, geht es mit dem Fischerboot aufs Meer hinaus.
Von Klaudia Blasl
Amanshausers Welt

Jagd auf das „Grüne Hendl“

53 - Immer wichtiger wird auf dem Kontinent Amerika die Frage, wie man’s mit Grünen Leguanen hält.
von Martin Amanshauser