Zum Inhalt

Jamie Oliver mit der Mannschaft seines Restaurants am Luegerplatz beim obligaten Handyfoto. / Bild: (c) Alba
Essen&Trinken

Auf ein Selfie mit Jamie

Jamie Oliver eröffnete sein italienisches Restaurant am Stubentor. Über Instagram-Teller, Businessprobleme und Rezepte für 80-jährige Witwer.
von Teresa Schaur-Wünsch
Bild: (c) imago/Cronos (Cronos/Melinda Nagy)
Menschen

Grill-Skill: Sind Sie ein guter Grillmeister?

Quiz Darf man das Fleisch einstechen, sind Bierduschen erlaubt und bekommt man von Ölmarinade Milzbrand? Fragen über Fragen.
Beton. Die Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit am Georgenberg in Wien. Kurz: Wotrubakirche. / Bild: (c) Margherita Spiluttini/Architekturzentrum Wien, Sammlung
Wohnen

Aus Beton: Die Liebe zur Rohfassung

Am Georgenberg in Wien türmen sich die Klötze: Die Wotrubakirche als Bollwerk aus Beton. Den meisten Architekturen des „Brutalismus“ schlägt weniger Zuneigung entgegen als dem ikonischen Gotteshaus aus den 1970er-Jahren.
Kolumnen
Menschen

Ermittlungen zum Tod von Prince ohne Anklage beendet

Es gibt keine Beweise, um jemanden im Zusammenhang mit dem Tod des Sängers anzuklagen.
Mein Samstag

Foto-Flashback

Neulich war mein E-Mail-Postfach voll, und ich war gezwungen, Mails mit großen Dateien zu löschen. Dabei sind mir allerlei alte Fotos untergekommen, die ich an Verwandte verschickt habe.
Mirjam Marits Mirjam Marits
Ich-Pleite

Die Ich-Pleite: Schuld sind die Hormone

Der Frühling ist eine gefährliche Zeit. Ich weiß nicht, ob es die Vögel sind oder die Blumen oder die warmen Sonnenstrahlen.
Annemarie Annemarie
Die Redaktion empfiehlt
Afrika aufwärts

Vom Kongo bis nach Kamerun

galerie Auf manchen Teilstrecken seiner Rückreise von Südafrika nach Österreich möchte der Fotojournalist Benedikt von Loebell keine Zeit verlieren. Die Lage ist unsicher. Und dann noch der Regen.
Stilkritik

Stilkritik: Meghan Markles Kleiderwahl

galerie Prinz Harrys Verlobte setzt auf klare Linien - und nicht auf die royale Kleiderordnung. Ein Blick in den Kleiderschrank von Meghan Markle.
Anna Posch spielt eine der Hauptrollen in "Kabale und Liebe". / Bild: (c) Stanislav Jenis
Menschen

Fuhr inszeniert Schillers "Kabale und Liebe" in Wien

Die Premiere findet morgen, Samstag, im Brosnki&Grünberg-Theater statt. In den Hauptrollen zu sehen sind unter anderem Johannes Nussbaum (Ferdinand), Laura Laufenberg (Luise) und Anna Posch (Lady Milford).
Kurt Langbein hat für seinen jüngsten Kinofilm die Perspektive gewechselt. / Bild: (c) KLAUS@KPIC.AT
Menschen

Wo Utopien funktionieren

Jahrelang hat Kurt Langbein als Filmemacher Probleme angeprangert. Mit der Dokumentation „Zeit für Utopien“ will er nun lieber Lösungen aufzeigen.
Von Teresa Schaur-Wünsch
Michaela Kastel erzählt in „So dunkel der Wald“ von einer Schicksalsgemeinschaft entführter Kinder. / Bild: (c) Michele Pauty
Menschen

Michaela Kastel: „Je abgründiger, desto besser“

Wenn das Ferienhaus der Großeltern im Wald zum Schauplatz wird: Autorin Michaela Kastel hat einen düsteren psychologischen Thriller vorgelegt.
von Teresa Schaur-Wünsch
Menschen

David Copperfields bekanntester Zaubertrick ist enthüllt

Ein Brite, der während eines Zaubertricks schwer verletzt worden war, hatte den weltweit berühmtesten Magier geklagt. Ein Gericht brachte nun Licht ins Dunkel.
Royal

Herzogin Kate: So viel kostet die royale Geburt

Die Taschen sind gepackt, der legendäre Lindo-Flügel bereit: Lange wird es nicht mehr dauern, bis das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William auf die Welt kommt. Alles rund um die royale Geburt.
Menschen

Anna Marboe: „Dauernd in Teufels Küche“

„Jeder rettet einen Afrikaner“: Anna Marboe inszeniert am Reinhardt-Seminar ein Stück, das sich kritisch mit dem Thema Hilfe beschäftigt.
von Teresa Schaur-Wünsch
Vorgekostet
Ammutsøn / Bild: (c) Clemens Fabry
Unter 20 Euro

Ammutsøn

themaIn der Barnabitengasse, zwischen Apollo-Kino und Mariahilfer Straße, gibt es mit dem kleinen Ammutsøn ein neues Kompetenzzentrum für Biervielfalt.
Bild: (c) Beigestellt
Weinkarte

Im Keller: Valpolicella Ripasso Campi Magri

Sehr lässig, wenn man diese Art Rotwein mag.
Figar Bao.Bun in der Taborstraße  / Bild: (c) die Presse (Carolina Frank)
Lokal-Kolorit

Testessen: Asiatische Burger im Figar Bao.Bun

David Figar hat ein weiteres Lokal aufgesperrt: Die Taborstraße wird yummy.
Kücheninsel
Bild: (c) Beigestellt
Aufgedeckt

Schönes kommt auf den Tisch

galerieBitte zu Tisch, die schönsten Accessoires für jede Gelegenheit.
Bild: (c) Joerg Lehmann /Brandstätter Verlag
Rezepte

Rezept: Kandierte Blüten

themaFür 1 Handvoll.
Bild: (c) Sonnentor
Vom Greißler

Lebensmittel der Woche

galerieUngewöhnliche Produkte, die man gekostet haben sollte.
Essen&Trinken

Rezept: Kandierte Blüten

Für 1 Handvoll.
Essen&Trinken

Hart ins Gericht: So bringt man einen Sommelier zur Weißglut

Hart ins Gericht gehen wir mit Gästen und Gastronomen, Trends und Traditionen. Diesmal: Die dümmsten Fragen und Wünsche an Sommeliers. Zusammengetragen von den Besten ihrer Zunft. Teil 1.
Essen&Trinken

Gaggan gibt Gas: Sein Gastro-Universum in Bangkok

Ein Inder, der Bangkoks Gastronomie mitentscheidet: Gaggan Anand ist „Bester Koch Asiens“, Investor und Curry-Prediger.
von Anna Burghardt
Weinkarte

Im Keller: St. Laurent Bergen 2015

Ein frischer, lässiger Rotwein aus dem niederösterreichischen Down Under.
von Gerhard Hofer
Lokal-Kolorit

Testessen: "Day drinking" im Al Banco am Erste Campus

Eine italienische Tagesbar mit „Bella Presenza“ beim Hauptbahnhof. Hinter dem Lokal steckt mit Marketing-Fachfrau Regina Baumgartner eine Quereinsteigerin.
von Anna Burghardt
Gesundheit

Studie: Sieben Achtel Wein pro Woche verkürzen das Leben

Bisher hat man die Grenzwerte offenbar zu hoch angesetzt: Das Sterberisiko steigt bereits ab einem Konsum von hundert Gramm reinem Alkohol pro Woche.
Gesundheit

Frühaufsteher leben länger

Eine neue Studie zeigt, dass nachtaktive Menschen, die versuchen in einer Welt der Morgenmenschen zu leben, gesundheitliche Probleme bekommen können.
Gesundheit

Neue Kampagne zur Brustkrebs-Früherkennung

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, etwa jede achte ist betroffen.
Reisebilder
Switzerland Summer: Warth-Weiningen, Bubble-Hotel / Bild: (c) Switzerland Tourism (Ivo Scholz)
Frühling

Neue Zelte, neue Ziele

galerieEin Mikrohaus, ein aufblasbares Hotelzimmer: Outdoor übernachten, ohne einen klassischen Campingplatz zu betreten. Und dazu passend: Naheliegende Ziele für den Frühling.
Bedford Avenue Bookstore Williamsburg Brooklyn New York Bedford Avenue Bookstore Williamsburg / Bild: (c) imago/UIG (imago stock&people)
Rangliste

Die beliebtesten Drehorte der Welt

galerieCentral Park, South Banks oder UCLA sind in Filmen immer wieder zu sehen, in Österreich haben Wien und Salzburg die Nase vorn.
Dec 17 2011 St Croix United States Virgin Islands USA The Celebrity Silhouette the fourth / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Top 10

Die besten Kreuzfahrtschiffe weltweit

galerieKreuzfahrten erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch wo geht man am besten an Bord? Die Rangliste von Cruise Critics weiß es genau.
Reise

Montenegro: Das steinereiche Land hinter den schwarzen Bergen

Berge und Buchten, Küsten und Schluchten. Das kleine Land hat ein großes Angebot für die verschiedensten Gäste.
von Harald Klauhs
Amanshausers Welt

Amanshausers Album: Interpretationsspielraum

50 - Taxifahrten sind gelegentlich die schlechten Erlebnisse an guten Orten. Das Beispiel Algier.
von Martin Amanshauser
Unterwegs

Kein Geld macht nicht unglücklich

Aus Sanlúcar kommen Sherry, Garnelen und eine eher unerwartete Lebensweisheit: Kein Geld macht nicht unglücklich.
von Karl Gaulhofer
Reise

Marbella: Die Gunst der ersten Reihe

Ziemlich grün, ziemlich schön und ziemlich weitläufig, nicht nur für einen Badeort. Vorsaison am exklusivsten Abschnitt der Costa del Sol.
von Madeleine Napetschnig
Amanshausers Welt

Amanshausers Album: Die Jagd nach dem Inselphantom

49. Sandy Island, eine Insel auf einer enttäuschend durch-kartografierten Welt, die es letztlich gar nicht gab.
von Martin Amanshauser
Unterwegs

In Barcelona möchte man wieder Kind sein

In Barcelona möchte man wieder Kind sein: Dort dienen Spielplätze mehr als dem Freigang kleiner Störenfriede wie in Wien.
von Timo Völker