Erbstreit: Witwe verklagt Pavarotti-Geliebte

Nicoletta Mantovani verlangt von den Ex-Freundinnen des verstorbenen Star-Tenors eine Entschädigung von 30 Millionen Euro wegen Verleumdung.

(c) AP
Nicoletta Mantovani, Witwe des im September verstorbenen Startenors Luciano Pavarotti, hat zwei Freundinnen ihres Mannes wegen Verleumdung angezeigt. Die 38-jährige Mantovani verlangt eine Entschädigung von 30 Millionen Euro, berichten italienische Medien.

Angezeigt wurden Lidia La Marca, Frau des Dirigenten und langjährigen Freundes von Pavarotti Leone Magiera, sowie Franca Corfini Strata, Gattin des persönlichen Ernährungsberaters des Sängers, Andrea Strata. In Interviews nach Pavarottis Tod hatten beide Frauen über Spannungen zwischen Pavarotti und Mantovani berichtet.

"Nicoletta denkt immer nur ans Geld"

"Es geht mir sehr schlecht. In diesen letzten Jahren hat mich Nicoletta gequält, sie hat mich isoliert, meine Freunde kommen mich nicht mehr besuchen. Sie spricht über meine Töchter schlecht und sie umringt mich mit Personen, die ich nicht mag", hatte Pavarotti laut La Marca gesagt. "Nicoletta denkt immer nur ans Geld. Sie kommt mit Dokumenten daher, die ich unterzeichnen muss. Sie droht mir, dass ich Alice (die vierjährige Tochter, die Pavarotti mit Mantovani hatte, Anm.) nicht mehr sehen werde und macht mir Szenen. Entweder ich schieße mir eine Kugel in den Kopf, oder wir trennen uns", zitierte La Marca Pavarotti.

"Ich berichte über Pavarottis Ausbruch, weil mich Luciano darum gebeten hatte. 'Du kannst über diese Vorfälle nur nach meinem Begräbnis berichten'", sagte er mir. Ich glaube es ist eine moralische Pflicht ihm gegenüber, darüber zu berichten", sagte La Marca, die über 30 Jahre lang mit dem Startenor befreundet war.

Die Worte La Marcas wurden von den drei älteren Töchtern Pavarottis vehement bestritten. Sie riefen die Medien zu Respekt für das Privatleben ihres Vaters auf. Lorenza, Cristina und Giuliana Pavarotti sind die Töchter, die der Sänger mit seiner ersten Frau Adua bekommen hatte, von der er sich 1993 getrennt hatte, nachdem er eine Beziehung mit Mantovani eingegangen war. (Ag.)
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Erbstreit: Witwe verklagt Pavarotti-Geliebte

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.