Komiker James Belushi ist jetzt albanischer Staatsbürger

Der Sohn albanischer Einwanderer bekam seinen neuen Pass von Staatspräsident Bamir Topi persönlich überreicht. Belushi hatte sich immer zu seiner Herkunft bekannt und reist oft nach Albanien.

(c) ORF

Dem US-Schauspieler James Belushi ("Mein Partner mit der kalten Schnauze", derzeit mit der Serie "Jim hat immer Recht" im ORF zusehen) ist am Freitag die albanische Staatsbürgerschaft verliehen worden, berichtete die Online-Ausgabe der albanischen Tageszeitung "Shekulli". Belushi (55) ist der Sohn von in die Vereinigten Staaten ausgewanderten Albanern. Albaniens Staatspräsident Bamir Topi überreichte den zusätzlichen Pass persönlich in Tirana bei einer Feier. Belushi hatte um die Staatsbürgerschaft angesucht.

Er habe immer bekannt: "Ich bin ein Albaner", sagte der Filmkomiker. Nun sei er es tatsächlich. Der Hollywood-Star hatte in der Vergangenheit Albanien öfter besucht. Nun wird er laut dem Zeitungsbericht auch Werbung für einen dortigen Mobilfunkanbieter machen. Im Vorjahr war Belushi mit einem der höchsten albanischen Staatsorden ausgezeichnet worden.

(Ag.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Komiker James Belushi ist jetzt albanischer Staatsbürger

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.