Der schönste Tag im Leben: Hochzeit der Superlative in Russland

Der millionenschwere russische Oligarch Aleksey Shapovalov gab bereits im August dieses Jahres seiner langjährige Freundin, dem Model Ksenia Tsaritsina, das Ja-Wort.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Das Paar, welches zwischen ihren Wohnsitzen in Russland und Dubai pendelt, hat bereits zwei gemeinsame Kinder.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Die Braut scheint von ihrer glamourösen Hochzeit im Sommer nach wie vor sehr angetan zu sein. Auf ihrem Instagram-Account postet sie immer wieder Bilder vom vermeintlich schönsten Tag ihres Lebens.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Ein 70-Karat-Diamant im Wert von fast sieben Millionen Euro, der den Verlobungsring der Auserwählten ziert, ließ bereits erahnen, dass die Eheschließung den Budgetrahmen Normalsterblicher wohlmöglich sprengen könnte.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Und so war es schließlich auch. Das Oligarchen-Pärchen organisierte eine opulente Millionenhochzeit.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Zehn Millionen Dollar sollen für die Feierlichkeiten zur Verfügung gestanden haben. Wenig verwunderlich beim Anblick der extravaganten Bilder.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Prunk und Protz dominierten das Hochzeitsgelage in der extravaganten Veranstaltungshalle des Freizeitkomplexes "Barvikha Luxury Village" in Moskau - ein beliebter Veranstaltungsort unter wohlhabenden Russen.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Standesgemäß reichte der Zukünftigen ein Brautkleid nicht aus. Gleich zwei Roben führte die 27-Jährige ihren Gästen vor.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Ksenia trug ein mit Perlen besticktes, schulterfreies Prinzessinnenkleid zur Zeremonie...

 

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

... und schlüpfte später für den feierlichen Empfang in eine halbtransparente Spitzen-Robe mit bodenlangem Schleier.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Der Dresscode für die elitäre Gästeschar: schwarz, weiß und rot. Die meisten Geladenen hielten sich auch daran und schlüpften für die Trauung in ihre beste Garderobe.

(c) Instagram/anastasiya_rafalowskaya

Ein Highlight an diesem Abend war die einschwebende Hochzeitstorte, die acht Stockwerke in den Moskauer Himmel ragte.

(c) Instagram/_mrsworld_

Lady Gaga und Jennifer Lopez sollen live für die musikalische Untermalung gesorgt haben. Auch Akrobaten schwebten durch die Lüfte.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Auch die russische Sängerin Polina Gagarina, die Russland 2015 beim Eurovision Songcontest vertrat, sowie die russische Rockband Leningrad (im Bild) hielten die Gäste bei Laune.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Ein Meer aus weißen Blumen und Kronleuchter sorgte für das passende Ambiente.

(c) Instagram/katerinabezukh

Mächtig Eindruck hinterließ die Luxus-Hochzeit auch bei den Freunden des Paares, die ihre Impressionen vom imposanten Fest auf Instagram teilten.

(c) Instagram/_mrsworld_

Mit Kommentaren wie "Wowedding" wurde die Feier von Aleksey und Ksenia von Freunden in den sozialen Medien betitelt. Dieser Gast ignorierte den Dresscode offenbar komplett und erschien im grauen Jogginganzug.

(c) Instagram/pablo_ifbb

Auch die ausgiebigste Hochzeit geht einmal zu Ende und lässt die Braut sichtlich erschöpft zurück.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina

Sie selbst beschrieb ihre große Hochzeit auf Instagram als „unglaublich“ und bedankte sich bei ihren Freunden.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
Kommentar zu Artikel:

Hochzeit der Superlative in Russland

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.