„Ich bin zweimal geboren worden“

Gertrude Pressburger (90) sorgte im österreichischen Präsidentschaftswahlkampf mit einer Web-Videobotschaft für Aufsehen. Jetzt hat sie ihre Lebensgeschichte mithilfe der Journalistin Marlene Groihofer aufgezeichnet. Es ist ein erschütterndes Dokument.

Von niemandem abhängig sein, sich nichts anschaffen lassen – das ist das Lebensmotto von „Frau Gertrude“.
Von niemandem abhängig sein, sich nichts anschaffen lassen – das ist das Lebensmotto von „Frau Gertrude“.
Von niemandem abhängig sein, sich nichts anschaffen lassen – das ist das Lebensmotto von „Frau Gertrude“. – (c) AkosBurg

Sie haben über Ihr Leben lang geschwiegen, dann ein viel beachtetes Video im österreichischen Präsidentschaftswahlkampf gemacht und jetzt Ihre Geschichte doch veröffentlicht. Aufgezeichnet wurde sie von der Journalistin Marlene Groihofer, die Ihre Enkelin sein könnte. War der Altersunterschied nicht zu groß?

Das ist drin:

  • 8 Minuten
  • 1405 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.01.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen