Das Buchquartier im MQ

Eine Buchmesse für mehr als 100 kleine und unabhängige Verlage.

Marlene Karpischek

Mehr als 100 von ihnen präsentieren sich am Samstag und Sonntag wieder beim Buchquartier im Wiener Museumsquartier. Dabei werden erstens jede Menge Neuerscheinungen (Geschenkideen!) präsentiert, daneben gibt es (bei freiem Eintritt) aber auch gut 40 Lesungen und Veranstaltungen. Erwartet werden etwa Journalistin Hanna Herbst („Feministin sagt man nicht“, 8. 12., 12.40 Uhr), das Satire-Duo Gebrüder Moped, der Zeichner Nicolas Mahler oder Autor und Zeichner Tex Rubinowitz („Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen“).

("Die Presse", Print-Ausgabe, 07.12.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Das Buchquartier im MQ

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.