Designer Niko Kralj mit 91 Jahren gestorben

Der Slowene entwarf den berühmten Klappstuhl "Rex". Der Sessel ist Teil einer Sammlung des Museum of Modern Art.

Designer Niko Kralj mit 91 Jahren gestorben
Designer Niko Kralj mit 91 Jahren gestorben
Rex – Niko Kralj

Der mit seinem Klappstuhl "Rex" berühmt gewordene slowenische Möbeldesigner Niko Kralj ist tot. Kralj starb am Montag im Alter von 91 Jahren, wie örtliche Medien am Dienstag berichteten. Kralj war zunächst Architekturprofessor an der Universität von Ljubljana, bevor er sich für die slowenische Möbelfirma Stol dem Design zuwandte.

1952 entwarf er den hölzernen Klappstuhl "Rex", der vom skandinavischen Design der 1950er Jahre inspiriert war. Der Stuhl ist Teil einer Sammlung des Museum of Modern Art (MoMA) in New York und des Designmuseums in Dänemark. Er wurde weltweit über zwei Millionen Mal verkauft.

(APA/AFP)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Designer Niko Kralj mit 91 Jahren gestorben

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.