Zum Inhalt
Dank des Schnees sind die Frühblüher derzeit gut mit Wasser versorgt. Aber Trockenheit und Hitze kommen bald. / Bild: (C) Ute Woltron
24.02.2018

Konfuzius im Garten

Noch ist die Zeit des Blumengießens draußen nicht gekommen, doch der Kluge denkt bereits an das Bewässerungssystem mittels Tontopf, das schon die alten Chinesen für gut befanden.
von Ute Woltron
Tulpen: Kapriziöse Frühblüher.  / Bild: (c) Ute Woltron
24.02.2018

Nur nicht schlappmachen

Die Rettung der Schnitttulpe ist einfach, wenn man eine Sonntagspresse zur Hand hat.
von Ute Woltron
Ein Blick in die Küche. / Bild: (c) Doris Barbier
23.02.2018

Liebe auf den zweiten Blick

Wohn- und Ateliergeschichte. Zimmer mit Aussicht: Illustratorin Laura Wolfsteiner lebt und werkt im obersten Stock eines Wohnhauses in Wien Hernals – nach aufwendiger Umgestaltung.
Von Doris Barbier
23.02.2018

So schön anders: Häuser, die sonst keiner hat

Architekturprojekte. Was geht, wenn man neu denken und/oder richtig umschichten darf.
23.02.2018

Visitenkarte per visueller Kommunikation

Wandgestaltung. Unternehmen lassen zur Stärkung der Corporate Identity oder zur Motivierung der Mitarbeiter ihre Gebäudefassaden oder Innenräume bildlich gestalten. Die Grenze zwischen Kunst und Werbung ist dabei oft fließend.
von Wolfgang Pozsogar
23.02.2018

Das Spiel der Farben

Raumgestaltung. Im Frühling wächst oft der Wunsch nach Veränderung und frischen Farben. Expertenverraten: Konservativ war gestern, kräftige Töne sind angesagt. Was es zu beachten gilt, damit man es nicht allzu bunt treibt.
Von Kelly Kelch
Analogkultur. ­Supersense in der Praterstraße. / Bild: (c) Gebhard Sengmüller
21.02.2018

Shopdesigns: Achtung, Könige

Geschäfte, Shops, Boutiquen: Design muss die Kunden an der Hand nehmen, aber auch mal loslassen. Jedenfalls: den Sinnen schmeicheln.
von Norbert Philipp
Visualisierung des neuen Chirurgiekomplexes im LKH Graz. / Bild: (c) LKH Graz
19.02.2018

Gebäude mit emotionalem Anspruch

Bei der Planung von Spitälern ist ein Umdenken im Gang. Natürliche Materialien wie Holz, viel Licht und Farbe sollen die Gesundung der Patienten fördern.
Von Wolfgang Pozsogar
2018 fertig: Von Zaha Hadid geplante Luxuswohnungen „Argos“ in Graz. / Bild: (c) Herzog Immobilien
18.02.2018

Leben mit Falltüren und Vorbesitzern im Weltkulturerbe

Schätze in der Innenstadt. Wie es sich in Wien, Graz und Salzburg historisch wohnt.
In Gefäßen gezogen, kunstvoll geformt. / Bild: (c) Ute Woltron
Gartenkralle

Bonsai: Im Kleinen zugleich das Große

Bonsai heißt frei übersetzt „Pflanze in der Schale“. Penjing hingegen formt ganze Landschaften in den flachen Gefäßen aus, und das mitunter an unverhofften Orten.
von Ute Woltron
Vor jedem Menschenhaus steht ein sogenanntes Geisterhaus. / Bild: (c) Ute Woltron
Gartenkralle

Ein Häuschen für die Erdgeister

Die Frage, wem Land tatsächlich gehört, stellt man hierzulande nicht, anderswo schon.
von Ute Woltron
Feuermelder / Bild: (c) Bilderbox
16.02.2018

Sicherer Wohnen mit Brandmelder & Co.

Löschdecken und Feuerlöscher sollten in jedem Haushalt zu finden sein. Auch Rauchmelder fallen unter sinnvolle Prävention – sie können zwar keine Brände verhindern, aber frühzeitig warnen.
von Ursula Rischanek
Therese Kaiser mit Musik-Equipment und Gemälde von Marina Sula in ihrem Wohnzimmer. / Bild: (c) DIMO DIMOV
16.02.2018

„Viele Möbel kommen und gehen“

Therese Kaiser legt nicht nur in Clubs auf, sondern hat das Equipment im Wohnzimmer. Dabei ist sie als Organisatorin des Rrriot Festival in Wien derzeit kaum zu Hause.
von DANIELA MATHIS
Bild: (c) Beigestellt
Aufgetischt

Aufgetischt: Beistelltische

galerieNicht davor, nicht dahinter. Sondern Hauptsache „bei“.
Achille Castiglioni. Der Designer ­wäre am 16. Februar 100 geworden. / Bild: (c) Archiv Alessi Giuseppe Pino
14.02.2018

Achille Castiglioni: Designer und Deuter

Achille Castiglioni interpretierte die Codes der Gestaltung in seiner Zeit völlig neu. Heuer wäre er 100 Jahre alt geworden.
von Norbert Philipp
Wie wirkt die Lampe beim Sitzen? VR-Brille als Einrichtungstool. / Bild: (c) APA/AFP/GABRIEL BOUYS (GABRIEL BOUYS)
14.02.2018

Virtuell planen: Per Mausklick das Sofa an die Wand rücken

Wie sieht die noch ungebaute Wohnung aus? Wie wirkt die Tapete im Abendlicht? Worauf bei diversen Tools zu achten ist.
Von Michael Loibner
Symbolbild.  / Bild: (c) Clemens Fabry
13.02.2018

Netzwerke für mehr Lebensqualität

Initiativen. Haustiere sitten, ein Packerl übernehmen oder Werkzeug ausborgen – herrscht unter Nachbarn gutes Einvernehmen, sind Probleme wie diese schnell gelöst. Über spezielle Plattformen kann man sich vernetzen.
von Ursula Rischanek
THEMENBILD: HAUS DES MEERES / Bild: (c) HELMUT FOHRINGER / APA / picture (HELMUT FOHRINGER)
12.02.2018

Der Architektur-Aufreger: Am Flakturm

Wie man seine Vergangenheit ausradiert: Das Haus des Meeres wird vom Flakturm zum Aqua-Klotz.
von Norbert Philipp
Symbolbild.  / Bild: (c) imago/Manfred Ruckszio (Manfred Ruckszio)
10.02.2018

Apropos Keimlinge

Für gleichmäßige Gemüsereihen sorgen selbst gemachte Saatbäder und Saatscheiben.
von Ute Woltron
Alten Pflanzenresten eine Chance. / Bild: (C) Ute Woltron
10.02.2018

Lebendiges Essen

Das Leben findet nicht nur auf zwei oder vier Beinen statt, es umgibt uns allerorten und findet die bemerkenswertesten Überlebensstrategien, wie ein paar botanische Experimente veranschaulichen.
von Ute Woltron
Einst Pferdestall, heute einer von drei Co-Working-Räumen. Bei der Sanierung wurde darauf geachtet, möglichst viel der alten Substanz wie das Ziegelgewölbe zu erhalten. / Bild: (c) DIMO DIMOV
09.02.2018

Ein Sprung ins kalte Wasser

Hausgeschichte. Früher Stall, Fiakergarage und Autowerkstatt, heute Co-Working-Space: Lisa Stelzel hat die Stiegengasse 11 in Mariahilf mit neuem Leben gefüllt.
von DANIELA MATHIS
Die sichtbaren Backsteinwände verstärken das Loft-Feeling im Siebten. / Bild: (c) alex schuetz ///  www.lexnews.at/ Otto Immobilien
08.02.2018

Lofts de luxe: Luftig, cool und trotzdem vom Feinsten

Wohnen ohne Wände. Wann ist ein Loft ein Loft und wie weit darf man davon abweichen?
Urban Sketching. Sandra Biskup skizziert eine Szene auf der Mariahilfer Straße. / Bild: (c) Beigestellt
06.02.2018

Urban Sketching: Entschleunigte Eindrücke

Stadt, Stadtraum und Architektur – „aufgezeichnet“ mit den Augen der Illustratoren.
von Norbert Philipp
Wachsmotten ernähren sich hauptsächlich von Bienenwaben. / Bild: (c) Ute Woltron
Gartenkralle

Gefräßige Eindringlinge

Die Waben der Honigbiene sind die Lebensgrundlage eines weitgehend unbekannten Insekts.
von Ute Woltron
Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
02.02.2018

Der Architektur-Aufreger: Am Flughafen

Gegängelt bis zur Gangway: Wer in den Himmel will, muss durch die Hölle.
von Norbert Philipp
Bild: (c) REUTERS (GONZALO FUENTES)
Unter dem Hammer

Betten, Sofas, Vorhänge: Millionen-Versteigerung im Ritz-Hotel

galerieMarcel Proust, Ernest Hemingway, Coco Chanel – sie alle haben im legendären Ritz-Hotel in Paris genächtigt. 120 Jahre nach Gründung der Luxusunterkunft soll nun das Orginial-Mobiliar versteigert werden.
 Viele Zimmerpflanzen können für Katzen giftig sein. / Bild: (c) Ute Woltron
Gartenkralle

Koexistenz mit Pelzen

Von giftigen und ungiftigen Zimmerpflanzen und dem fast, aber nicht immer friedvollen Zusammenleben von Mensch und dem schnurrenden unter den Pelztieren.
von Ute Woltron
Das Hundsveilchen, eine bekannte Veilchenart. / Bild: (c) Woltron
27.01.2018

Alte Vielfalt

Charme und Sortenvielfalt historischer Staudenschätze, präsentiert in einem neuen Prachtband.
von Ute Woltron
Neuer Boden aus Wasserglas / Bild: (C) Reaktor
26.01.2018

Vom Heurigen zum Kunstraum

Hausgeschichte. Sorgsam saniert, neu inszeniert: Das ehemalige Etablissement Gschwandner in Hernals wurde zum Kunstzentrum Reaktor umgestaltet.
Von daniela mathis
Von einer Flaute ist in den Outlet-Centern nichts zu spüren. Im Bild: McArthurGlen Designer Outlet Parndorf  / Bild: (c) McArthurGlen
26.01.2018

Zielkundschaft im Visier

Retailmarkt. Outlet-Center zeigen sich von der Onlinekonkurrenz derzeit relativ unbeeindruckt. Experten führen die gute Entwicklung vor allem auf die starke Markenpräsenz zurück.
von Patrick Baldia