US-Aktien: Da geht auch noch mehr

Der Aktienmarkt hetzt von einem Rekord zum nächsten. Eine Korrektur wird kommen, doch das könnte noch viele Monate dauern. Welche Entscheidungen Kleinanleger nun treffen müssen.

Schließen
(c) REUTERS

New York. Vorsicht war das Gebot der Stunde, als die wichtigsten Banken im Jänner ihre Jahresprognosen für den weltgrößten Aktienmarkt veröffentlichten. Kleine Zugewinne seien 2017 schon noch möglich, aber viel mehr auch nicht, lautete der Tenor. Und eine Talfahrt sei keinesfalls auszuschließen. Immerhin hatten die wichtigsten US-Indizes alleine in den letzten beiden Monaten des Jahres 2016 rund zehn Prozent zugelegt. Und ewig könne das so ja nicht weitergehen.

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 900 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 07.08.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft