Wie „hochpolitisch“ sind denn Gott und die Caritas?

Demarkationslinien. Diese Regierung darf weder christlichsozial sein, noch darf sie sich an der katholischen Soziallehre orientieren.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

Würden die Caritas-Chefs Michael Landau und sein Twitterer Klaus Schwertner, der mit der Selbstbezeichnung kommunistisch kokettiert, nicht so vor Selbstbewusstsein strotzen, müsste es ihnen schon fast verdächtig vorkommen, wie sich die ganze Republik beeilt, ihre Organisation gegen die Vorwürfe aus der FPÖ zu verteidigen.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 22.01.2019)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen