Glaubt eine weltberühmte Autorin an Alien-Echsen?

Antisemitismus wird der Autorin von „Die Farbe Lila“ vorgeworfen – weil ihr die Theorie über ein Komplott außerirdischer Reptilien gefällt.

Die Welt ist bunt, daran erinnert einen Alice Walker nicht nur in ihrem von Steven Spielberg verfilmten Roman „The Color Purple“ („Die Farbe Lila“), sondern auch mit ihren Lektürevorlieben. Auf die Frage der „New York Times“, welche Bücher auf ihrem Nachtkästchen stünden, nannte die 74-jährige Pulitzer-Preisträgerin vor wenigen Tagen „And The Truth Shall Set You Free“ – und schwärmte: Dessen Autor, David Icke, lasse einen in seinen Büchern über die ganze Existenz, auf diesem Planeten und anderen, nachdenken.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.12.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen