Zum Inhalt
Gastkommentar

Donald Trumps willige Erfüllungsgehilfen

Einen Präsidenten, der eine Gefahr für die Demokratie darstellt, aus Gründen unmittelbarer finanzieller Zuwächse zu unterstützen ist unpatriotisch und moralisch verwerflich. Wirtschaftlich gesehen ergibt es auch keinen Sinn.
Ian Buruma
Gastkommentar

Arbeitszeitrecht: So komplex, dass es kaum fassbar ist

Die strukturellen Hürden für die geplante Arbeitszeitflexibilisierung.
Dominik Leiter
Gastkommentar

Die Tausenden Gesichter der Armut in der Welt

Wenig beachtet, hat Papst Franziskus einen „Welttag der Armen“ ausgerufen: ein hoffnungsvolles Zeichen für die Linke
Gerhard Oberkofler
Gastkommentar

Luthers Mahnung: „Das Wort sie sollen lassen stahn!“

Zum Vorstoß des Papstes, den Wortlaut des Vaterunsers abzuändern.
Ulrich H. J. Körtner
Gastkommentar

An Brüssels kurzer Leine?

Manchen Politikern in der EU soll es nicht gefallen, dass die FPÖ als Regierungspartei bald Zugriff auf Geldtöpfe haben wird.
Bernhard Martin
Gastkommentar

Wer nicht spurt, dem droht Konkurs

Es ist höchste Zeit, unser Unternehmensstrafrecht auf seine Verträglichkeit in der Praxis zu überprüfen.
Georg Vetter
Gastkommentar

Ist Gewaltenteilung denn auch schon obsolet geworden?

Fernab des Parlaments treiben Aktivisten ihre eigene Agenda voran.
Karl Weidinger
Gastkommentar

Überall Spione: Russlands Elite auf Agentenjagd

Die Machthaber in Moskau setzten Loyalität ihnen gegenüber gern mit wahrem Patriotismus gleich. Und wer die Putin-Führung nicht mit Russland identifiziert, gilt als verdächtig und muss mit staatlicher Verfolgung rechnen.
Anna Schor-Tschudnowskaja
Gastkommentar

Leute in den Knast schreiben: Justiz und Medien als Alliierte?

Jüngste (Verschwörungs-)Theorien unterstellen der Justiz eine bewusste Zusammenarbeit mit Medien. Was ist wahr dran?
Von Alfred Autischer
Gastkommentar

So baut man keine Brücken, Eminenz!

Die katholische Kirche und die HIV-Community – oder: Das Kreuz der Kirche mit der Moral, und wer es trägt.
Von Dennis Beck
Gastkommentar

Die Ehe für alle kommt– ein echter Kulturbruch

Die Kirche und die Homo-Ehe. Die angeblichen Privilegien der Ehe von Mann und Frau sind keine, sondern eine Selbstverständlichkeit.
Hans Winkler Hans Winkler
Gastkommentar

Klimaschutz: Österreich hat seine Ziele verfehlt

20 Jahre nach Verabschiedung des Kyoto-Protokolls sieht die österreichische Bilanz aus Sicht der Klimawissenschaft trist aus.
Sybille Chiari
Spiegelschrift

Exklusivität im Internet: Sichere Fakten sind wertvoll

Exklusiv. Durch Recherchen glänzt „Die Presse“ in der Innenpolitik. Diese Leistung belebt die Zugriffe auf kostenpflichtige Onlinemeldungen.
Engelbert Washietl Engelbert Washietl
Gastkommentar

Die Miliz als Grundprinzip

Österreich braucht ein Heer aus der Bevölkerung und für die Bevölkerung. Das heißt: ein einsatzbezogenes Milizsystem.
Alfred C. Lugert
Gastkommentar

Doch ab 50 gilt das plötzlich nicht mehr

Auf der Arbeitslosenmesse in Wien Brigittenau versuchten ältere Menschen, neue Hoffnung zu schöpfen.
Kerstin Kellermann
Replik

Populäres Zerrbild: Wer brav zitiert, wird promoviert

Die jetzige Plagiatsdebatte bringt nicht viel Neues. Deshalb: Zurück an die Arbeit!
Christoph Bezemek