Zum Inhalt
Gastkommentar

Die Weltwirtschaft 2018: Es kann ein gutes Jahr werden

Die Wachstumsprognosen für heuer sind positiv. Freilich sind eine Reihe von Risken nicht außer Acht zu lassen.
von Michael J. Boskin
Gastkommentar

Feindschaft gegen Israel ist das Problem

Nicht von der FPÖ in der Regierung geht die Gefahr für Österreichs Juden aus. Die Hauptgefahr droht Juden in ganz Europa vielmehr durch die Ablehnung Israels und den explosiv anwachsenden Judenhass unter Muslimen.
von Fritz Rubin-Bittmann
Gastkommentar

Das Rehwild, der Hexenring und der Sexvertrag

Was dem Verhaltensforscher zum schwedischen Beischlafparagrafen einfällt.
von ANTAL FESTETICS
Gastkommentar

Das Experiment: Eine Regierung fast nur aus Neulingen

Fast alle Minister sind fachlich unerfahren, viele sind es auch politisch.
Von Georg Vetter
Gastkommentar

Ruhestand in der Hängematte? Muss nicht sein

Ein Drittel der Österreicher kommt im schwarz-blauen Regierungsprogramm praktisch nicht vor. Ein eklatantes Versäumnis. Denn Menschen zwischen 60 und 80 können fast alles bewegen – wenn man sie nur lässt.
Von LEOPOLD STIEGER
Gastkommentar

Nur ein Sturm im Wasserglas

Obwohl das Insolvenzrecht geändert worden ist, ist alles beim Alten geblieben. Nur Schuldner haben es schwerer.
Wolfgang F. Vogel
Gastkommentar

Runter mit den Steuern!

Die bürgerliche Verfassungsmehrheit im Parlament sollte genutzt werden, um den Höchststeuersatz auf 40 Prozent zu senken.
Christian Ebner
Gastkommentar

Hallo, Leute, wir haben Nachbarn zum Kennenlernen!

Höchste Zeit, wieder mehr nach Mittelost- und Südosteuropa zu schauen.
Erhard Busek
Gastkommentar

Liebe Regierung, wir bitten um realistische Energieziele

Glaubt heute in Österreich wirklich noch jemand, dass bis 2030 nur noch Ökostrom aus den Steckdosen kommen wird?
Gero Vogl
Gastkommentar

Wenn der Schwindel zur Vertriebstechnik wird

Was Donald Trump von Sebastian Kurz unterscheidet, und was wir für die repräsentative Demokratie lernen sollten!
Christoph Zulehner
14.01.2018

Überleben im Zeitalter des Kapitalraubbaus

Von den Folgen der Kapitalerosion der vergangenen Jahrzehnte sind nicht alle Menschen in gleichem Maß betroffen.
Ronald-Peter Stöferle
Gastkommentar

Chinas weiche Macht und seine schärferen Werkzeuge

Wie die westlichen Demokratien mit einem seine Machtmittel immer forscher einsetzenden China umgehen sollten.
Von JOSEPH S. NYE
Gastkommentar

Eine Gesellschaft im Laufschritt gegen die Wand

Die Fronten zwischen österreichischem und arabisch-muslimischem Kulturkreis sind verhärtet; Vermittlung wird schwieriger.
Von Rami Ali
Gastkommentar

Schicksalswahl in Ungarn

Um der Orbán-Regierung effektiv den Kampf anzusagen, brauchte das Land eine breite und vereinte Opposition.
Von Balazs Csekö
Gastkommentar

Unternehmenssteuer: Ist das der „neue Weg“?

Schon im Wahlprogramm der ÖVP und jetzt auch im Programm der türkis-blauen Regierung finden sich Behauptungen, die einfach nicht stimmen. Man fragt sich, ob die Volkspartei die Steuerpolitik von Laien konzipieren lässt.
Von Werner Doralt
Gastkommentar

Großquartiere für die Asylwerber? Ein Nachteil für alle

Geflüchteten soll künftig individuelles Wohnen untersagt werden.
Von Anita Aigner