Zum Inhalt
Leitartikel

Weltmacht ist Europa nur im Moralisieren

Der Syrien-Krieg führt einmal mehr vor Augen, wie wenig Europaauf der Weltbühne mitzureden hat. Und der Sinnlosstreit um Flüchtlingsquoten zeigt, dass sich daran noch lang nichts ändern wird.
Christian Ultsch Christian Ultsch
Leitartikel

Der zu breite EU-Spagat eines Kanzlers

Kurz will weniger an die EU zahlen, mehr herausbekommen, sich bei den Partnern Freunde machen, innenpolitisch punkten. Das geht sich nicht aus.
Wolfgang Böhm Wolfgang Böhm
Debatte
Gastkommentar

Österreichs Politik fehlen die Visionen für Europa

Kanzler Kurz hat zuletzt in München seine Ideen zur Zukunft der EU präsentiert. Sie waren kurzatmig und perspektivenlos.
FRIEDHELM FRISCHENSCHLAGER
Gedankenlese

Falken, Tauben und die Europäer: Eine neue Runde im Atompoker

Indizien weisen auf ein neues Wettrüsten der Atommächte hin. Auch die Angst vor dem Nuklearkrieg kehrt zurück.
Burkhard Bischof Burkhard Bischof
Gastkommentar

Im Namen der Republik

Urteilsveröffentlichung in der Sache DI Dr. Helmut KRÜNES gegen die „Presse“ wegen des sinngemäßen Vorwurfs, er sei Nationalsozialist gewesen.
Gastkommentar

Opferschutz im Land des großen Vergessens

Hunderttausende Missbrauchsopfer haben von der jetzigen Regierung nichts zu erwarten. Die zieht es vor, nutzlose Strafverschärfungen für Sexualverbrechen umzusetzen und sich dafür auf die Schultern zu klopfen.
Von Michael Amon
Gastkommentar

Die Angst der Parteien vor harten Kontroversen

Höchste Zeit, dass es in den Parteien wieder Streit und fetzige Debatten gibt.
Muamer Becirovic