Die Hypo und die Sorgfalt beim Staubsaugerkauf

Kommentar. War die Hypo-Verstaatlichung Täuschung oder schlicht Dilettantismus?

Wenn jemand in nächster Zeit den lahmen Konsum retten kann, dann gute Wirtschaftsanwälte im Hypo-Dreieck Wien, München und Klagenfurt: Bei denen läuft der (am Streitwert orientierte) Honorar-Taxameter derzeit schneller als der Stromzähler bei voll aufgedrehtem Saunaofen. Bayern klagt Kärnten auf Rückabwicklung (in erster Instanz abgewiesen), die Republik klagt Bayern. Auch auf Rückabwicklung.
Alle sind sie getäuscht worden. Man hat den Eindruck, dass jeder Staubsaugerkäufer deutlich besser informiert und vorbereitet ans Werk geht als honorige Bankgeneräle und Finanzminister, wenn sie eine Milliardeninvestition tätigen (oder sich eine Milliardenpleite umhängen lassen).

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Meistgelesen