Die verquere Logik des Herrn Rupprechter

Steuerzahler müssen für die Bedienung der Parteienklientel bluten.

Klientelismus ist einer der Gründe, wieso die früheren Großparteien unaufhaltsam auf dem Weg in den Keller sind: Bedient werden nur noch kleine Kerngruppen, der große Rest muss das unter immer größerem Murren bezahlen.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.06.2016)

Meistgelesen