Urschitz meint

Armer Staat in einem ziemlich reichen Land

Die Bundesbilanz sieht nicht nach effizientem Mitteleinsatz aus.

Ist Österreich ein reiches Land, wie wir immer wieder hören? Ja, schon: Hoher Lebensstandard, vergleichsweise breit gestreute Vermögen, da lässt es sich leben. Aber wie sieht es für den Staat selbst aus?

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 286 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.07.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen