„Wenn selbst Putin Angst hat, dann gnade uns Gott“

Putin präsentiert China gern als Ersatzpartner statt des unfreundlichen Westens. Wie sein Land aber die Chinesen wirklich sieht, spricht Bände.

Wladimir Putin und Xi Jinping.
Wladimir Putin und Xi Jinping.
Wladimir Putin und Xi Jinping. – (c) APA/AFP/VYACHESLAV OSELEDKO (VYACHESLAV OSELEDKO)

Die vergangene Woche war die Woche der Chinesen in Russland schlechthin. Fast hatte es den Anschein, dass zwei Nachbarn, die immer schwer miteinander gekonnt und in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts überhaupt miteinander gebrochen hatten, endgültig zueinanderfinden. Zumindest bezeichneten die beiden Staatschefs Wladimir Putin und Xi Jinping bei dessen dreitägigem Staatsbesuch in Moskau und St. Petersburg einander als Freunde.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 15.06.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen